Kategorie
Filter
Sortieren

Sortieren nach:

Kategorie

Filter

  • Marke: Escada
Marke
Preis
-
Duftrichtung
Farbe
Parfum von Escada (13 Artikel)

Wenn der Name Escada fällt, so liegt eine ganze Menge Glamour und Luxus in der Luft. Denn genau diese Attribute verkörpert das deutsche Unternehmen, das seit mehr als vierzig Jahren hochwertige Bekleidung für Damen vertreibt und für seine Eleganz bekannt ist.

Die Marke gilt als eine der bekanntesten europäischen Marken aus der Mode-Branche. Seit vielen Jahren werden neben den beliebten textilen Entwürfen auch Escada Parfums entworfen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Neben seinen klassischen Lancierungen sind es auch die Escada Parfum Kollektionen für den Sommer, die viele Frauen in ihren Bann ziehen und jedes Jahr aufs Neue überraschen.

Escada – eine Erfolgsgeschichte

Die Marke Escada wurde im Jahre 1976 von dem schwedischen Topmodel Margaretha Ley und ihrem Ehemann Wolfgang Ley gegründet. Als gelernte Schneiderin und mit jahrlanger Erfahrung in der Modebranche, hatte Margaretha Ley den richtigen Riecher dazu, aktuelle Trends auf elegante Weise umzusetzen und somit Kreationen zu erschaffen, die moderne Entwürfe mit klassischen Konzepten verbanden. Das brachte frischen Wind in die manchmal so festgefahrene Branche.

Visual zum Escada Parfum Turquoise Summer

Besonders dank seiner bunten Farben, der Goldknöpfe und der Hochwertigkeit der Stoffe, die für die Damenmode ausgewählt wurde, stieg die Beliebtheit der Marke rasant an. 1990 wurde die Modesparte schließlich um Escada Parfum erweitert. Der erste Duft für Damen trug schlicht den Namen des Labels, der auf den Namen eines irischen Rennpferdes zurückgeht. 1992 folgte schließlich ein weiteres Escada Parfum, das männliche Pendant.

Auch wenn das Unternehmen einen Großteil seines Umsatzes auch heute noch mit seiner Mode macht, so sind auch die Escada Parfums zu einer festen Instanz des Portfolios geworden und jede neue Lancierung wird mit großer Freude und Begeisterung entgegengefiebert. Neben Escada Parfum und Haute Couture vertreibt das Unternehmen außerdem auch Taschen, Brillen, Schmuck und weitere Accessoires.

Dabei steht es für seinen fashionable Schick, also ungezwungenen Glamour mit einer verführerischen Aura. Zeitgeist wird als Unternehmensphilosophie mit ausdrucksstarker Mode verbunden. Diese Einstellung zieht sich durch alle Bereiche, auch die der Escada Parfums. Davon zeigen sich auch viele prominente Persönlichkeiten begeistert. Neben Lady Diana präsentierten sich auch Hollywood Größen wie Demi Moore oder Kim Basinger gerne in Escada.

Die beliebtesten Escada Parfums im Überblick

Im Laufe der Zeit hat das Unternehmen eine Vielzahl von erstklassigen Düften auf den Markt gebracht, die alle auf ihre eigene Weise mit Charme und einer ausgeklügelten Komposition bestechen. Unter all diesen Escada Parfums gibt es jedoch auch ein paar Exemplare, die sich besonders hervorgetan haben und ganz oben auf dem Duft-Olymp stehen.

Mit einem Escada Parfum verspricht schon der Alltag einen Hauch glamouröser zu werden. Jedes einzelne Parfum der Premiummarke besticht durch florale und orientalische Duftnoten, die gern auch mal ein wenig extravagant wirken. Escada Parfum ist ideal für die selbstbewusste Frau, die mit ihrem Duft ein Statement setzt – Vorhang auf für pure Sinnlichkeit!

Eines der gefragtesten Escada Parfums ist ohne Frage das Especially Escada Parfum. Mit seinem Duft weckt das sinnliche Parfum, das 2011 auf den Markt kam, Erinnerungen an den Geruch von natürlichen, zarten Rosen. Die zauberhafte Note von Hibiskus verbindet sich in diesem Escada Parfum mit dem Duft einer gerade geschnittenen Rose in der Herznote und betont den weiblichen Charakter.

» Ich liebe diesen Duft wirklich. Er ist nicht zu süß und nicht zu schwer. Er riecht sehr zart und feminin aber auch sehr elegant. Er riecht einfach wunderbar. «
(Bar Refaeli, Testimonial zum Escada Especially Escada Parfum)

Seinen Auftakt begeht das feminine Escada Parfum mit einem fruchtigen Birnen-Akkord. In der Basis findet sich edler Moschus, der mit einigen Holznoten garniert wird und so eine wunderschöne Abrundung erfährt. Kreiert für die spontane Frau mit einem ungebundenen Geist. Mit dem Especially Escada Elixir Intense und dem Especially Escada Delicate Note sind neben dem Eau de Parfum noch weitere Düfte der Serie erschienen.

Zu den beliebtesten Escada Parfums zählt auch das Escada Joyful. Der blumige Duft trägt in seinem Herzen die Pfingstrose, die von weiteren floralen Nuancen umsäumt wird. Auch hier betört Escada erneut mit einer fruchtig-frechen Kopfnote. Melone, Mandarin-Orange und schwarze Johannisbeere geben sich einen bezaubernden Flirt hin. Mit süßem Honig und Sandelholz klingt der langanhaltende Escada Duft schließlich langsam aus.

Die Sommerdüfte von Escada – Jedes Jahr ein olfaktorischer Leckerbissen

Zusätzlich zu seinen regulären Parfums, die zum festen Bestandteil des Angebots von Escada werden, bietet das Unternehmen auch jeden Sommer besondere Escada Parfums an, die es nur dieses eine Jahr in den Läden zu kaufen gibt. Die limitierten Düfte sind damit besonders exklusiv und es wird ihnen von den Fans der Marke oftmals schon über mehrere Monate hinweg entgegengefiebert.

2013 bestach das Label beispielsweise mit dem Cherry in the Air Parfum. Es war die Wiederentdeckung der Kirsche. Beschwingt von der Leichtigkeit des verlockenden Duftes der Früchte und einem Hauch von Marshmallows, dem man schnell verfällt. Dieses Escada Parfum ist eine gelungene Mischung aus blühender Jugend und einem verspielten Kindheitstraum, der endlich wahr wurde.

Nachdem 2014 dann das exotische Escada Parfum Born in Paradise auf den Markt kam, sorgt die Marke dieses Jahr mit dem Turquoise Summer Parfum für Aufsehen: Säuerliche Johannisbeere im Auftakt, eine saftige Herznote aus Pfirsich und cremige Vanille in der verführerischen Basis führen durch den vielversprechenden Duft hindurch und verströmen wieder einmal das perfekte Summer-Feeling.

Auch anhand ihrer Flakons ist die Einheit dieser Escada Parfums für den Sommer ersichtlich. Die Form, die von einer schlanken Silhouette bestimmt wird, die am Bauch etwas voluminöser wird und mit einer silbernen Kappe vollendet wird, ist allen Düften gleich. Einzig die Farbgebung und die kleinen Details und Verzierungen werden jedes Jahr verändert und an die Ingredienzien des neuen Escada Parfums angepasst.

Die Kampagnen zu den Escada Parfums

Aufgrund der immensen Beliebtheit der Marke, fällt es nicht schwer, große Stars als Testimonials ihrer Escada Parfums zu gewinnen. Immer wieder säumen die Anzeigebilder und Werbespots also bekannte Gesichter, die sich mit den Escada Düften präsentieren – und man sieht ihnen stets die Begeisterung für ihren Duft an.

Für das Escada Parfum Joyful inszenierte der renommierte Modefotograf Nathaniel Goldberg das australische Model Miranda Kerr in einer traumhaften Kulisse auf Roosevelt Island in New York. Ein Karussell inmitten eines idyllischen Parks ist Hauptschauplatz der Szenerie, die von rosafarbenen Pfingstrosen umgeben ist – und so den Bezug zum Duft selbst herstellt.

» Wir freuen uns sehr, Miranda Kerr für Escada Joyful gewonnen zu haben. Ihre positive, natürliche Ausstrahlung entspricht genau dem Ethos des Dufts. «
(Daniel Wingate, Fashion Director bei Escada)

Im Hintergrund ist die Skyline der pulsierenden Metropole zu sehen, die im Kontrast zu dem Park steht. Kerr nimmt sich mit dem Escada Parfum eine Auszeit von dem Trubel und verbringt an dem verspielt-bemalten Kinderkarussell glückliche und sorgenfreie Momente – einen Tag voller Lebensfreude. Das bodenlange Kleid, das Miranda Kerr im Clip zum Escada Parfum Joyful trägt, wurde speziell für die Kampagne kreiert und spiegelt den Duft auf einzigartige Weise wider.

Für die Kampagne zum Especially Escada Parfum setzte Fotograf Mark Seliger das israelische Topmodel Bar Refaeli in Szene. Die hübsche Blondine präsentiert sich dabei ebenfalls in einem Park und posiert dabei vor einem Rosenbusch, der so zugeschnitten wurde, dass er das bekannte Escada Logo darstellt. Auch hier wird die pure Lebensfreude und weibliche Vergnügtheit visuell umgesetzt, die wichtige Attribute des Escada Lebensgefühls darstellen.

Große Parfümeure entwickelten die Escada Parfums

Für die Entwicklung der Escada Parfums setzt das Haus auf hochwertige Kompositionen, die eine wunderbare und in sich stimmige Melange bilden. Dazu benötigt es talentierte Parfümeure, die es verstehen, Duftbausteine so miteinander zu kombinieren, dass neuartige Gerüche entstehen, die perfekt zusammenspielen und ein angenehmes und harmonisches Gefühl auf der Haut zurücklassen.

Visual zum Escada Parfum Joyful

Für das Especially Escada Parfum engagierte das Luxus-Label Star-Parfümeur Jean-Michel Duriez, der seit vielen Jahren in der Branche tätig ist und die Evolution der Düfte miterlebte. Einen Teil seiner Ausbildung erfuhr er in Grasse, der bekannten Hauptstadt für Parfums, in der er viel lernte. Doch bereits als kleines Kind experimentierte er mit Parfumproben und kreierte für sich neue Düfte.

Ihm gefällt die Globalisierung der Düfte – Nuancen aus verschiedenen Ländern, die sich in einem Duft zusammenfügen, machen ihn international und somit für viele Menschen attraktiv. Außerdem können aufgrund dieser immensen Menge an Möglichkeiten der Kombination auch Nischen bedient werden – für Menschen, die sich mit ihrem Duft gerne abheben.

Für die Komposition des Escada Parfums Absolutely Me zeigte sich eine Frau verantwortlich: Parfümeurin Sonia Constant. Ihre blumige Kreation aus Rosenmakrone, Himbeere und rosa Pfeffer löst wahre Glücksgefühle aus und war bereits bei ihrer Lancierung im Jahr 2010 ein großer Erfolg. Schauspielerin Olivia Wilde präsentierte das Escada Parfum zu diesem Zeitpunkt in den Werbeclips.

Weitere Kosmetik aus dem Hause Escada

Zu den meisten Escada Parfums bringt das Label auch stets unterstützende Kosmetik auf den Markt, die ebenso den Duft des Escada Parfums verströmt und in die tägliche Pflege-Routine integriert werden kann. So kann man bereits morgens unter Dusche seinen Lieblingsduft auf der Haut spüren.

Mit einem prickelnden Showergel zum Escada Parfum verwöhnt man die Haut und hüllt sie in einen verlockenden Duft, der den Geruch des Parfums in Kombination noch verstärkt. Ausreichend Feuchtigkeit spenden schließlich auch die pflegenden Bodylotions, die ebenso als ergänzende Kosmetik zu den Escada Parfums angeboten werden und das Sortiment abrunden.