Gratisversand ab 23 €
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht
Gratisversand ab 23 €

Ardell Wimpern

21 Artikel
Ardell Wimpern

Filter

Geschlecht
Serie
Preis
Produkttyp
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten

Ardell-Wimpern: Deine Marke für dezent aufgefüllte Wimpern

Die Marke Ardell wurde 1971 gegründet und spezialisiert sich seitdem auf die Herstellung hochwertiger künstlicher Wimpern. Der Fokus des Unternehmens lag dabei von Anfang an auf Natürlichkeit – die Wimpern sollten nicht falsch oder maskenhaft wirken. Auch heute noch setzt das Unternehmen auf eine eher dezente Optik – für die, die es extravaganter mögen, bietet Ardell aber auch sogenannte Fashion-Wimpern an. Letztere wirken etwas dichter und exotischer und sind für besondere Anlässe geeignet. Was passt besser zu dir? Dezent oder auffällig? Bei uns findest du garantiert die Ardell-Wimpern, die mit deinem Stil harmonieren.

Was zeichnet Wimpern von Ardell aus?

Ardell bietet sowohl Einzelwimpern als auch breitere Wimpernbänder an. Erstere kannst du beispielsweise verwenden, um kleinere Lücken in deinem Wimpernkranz zu schließen. Die Bänder legen sich dagegen wie ein Fächer über deine natürlichen Wimpern und lassen sie sofort deutlich dichter erscheinen. Für seine Wimpern verwendet Ardell ausschließlich Echthaar – du kannst also sicher sein, dass die Härchen nicht künstlicher wirken als deine eigenen. Um sie zu befestigen, nutzt du am besten auch den praktischen Wimpernkleber von Ardell. Der Vorteil: Durch seinen dunklen Farbton lässt er sich problemlos mit deinem Eyeliner kaschieren. Dadurch wird der Kleber praktisch unsichtbar. Bei Bedarf kannst du ihn auch in Weiß oder ganz transparent bestellen.

Diese Ardell-Wimpern kannst du kaufen

Bei uns im Onlineshop findest du verschiedene Wimperntypen – von Einzelwimpern über Wimpernbänder bis zu magnetischen Strip Lashes. Außerdem kannst du verschiedenes Wimpernzubehör bestellen.

  • Einzelwimpern von Ardell
    Nimm einfach ein Büschel Ardell-Wimpern mit einer möglichst schmalen Pinzette und trage eine kleine Menge Wimpernkleber auf. Dabei kannst du einen Klecks auf deinen Handrücken geben. So kannst du den Kleber leichter an den Wimpernbüscheln anbringen. Anschließend ziehst du die Wimpern durch die Klebesubstanz. Dann setzt du sie sofort zwischen deine eigenen Wimpern, bevor der Kleber aushärtet. Für eine ideale Verdichtung reichen etwa sieben bis neun Wimpernbüschel.
  • Ganze künstliche Wimpern von Ardell
    Mit ganzen Wimpern kannst du deinem Augenaufschlag einen Hauch Exotik verleihen. Die Verpackungen beinhalten üblicherweise zwei bis vier Bandwimpern. Anbringen kannst du sie mithilfe eines praktischen Applikators. Trage einfach eine geeignete Menge Kleber auf das Wimpernband auf und befestige es anschließend möglichst nah an deinem Wimpernkranz. Der Kleber benötigt anschließend 15 bis 30 Sekunden Zeit, um anzutrocknen – fertig! Tipp: Sind die Bänder der Ardell-Wimpern zu lang, kannst du sie mithilfe einer Nagelschere kürzen.
  • Ardell-Wimpern mit Magnet
    Besonders beliebt und praktisch sind die magnetischen Wimpern von Ardell. Der Vorteil dabei ist, dass du keinen Kleber benötigst, um die Magnetic Strip Lashes zu befestigen. Stattdessen befinden sich an den Härchen magnetische Applikatoren, die sie nach dem Aufsetzen an Ort und Stelle festhalten. Durch die gekreuzte Anordnung der Wimpernhärchen sind sie sogar mehrfach verwendbar.
  • Wimpernkleber, -entferner und -applikatoren
    Um die Wimpern richtig anzubringen und anschließend wieder zu entfernen, benötigst du verschiedenes Zubehör. Mit dem praktischen Applikator kannst du die Ardell-Echthaar-Wimpern beispielsweise an den Härchen greifen, ohne sie zu beschädigen. Dann befestigst du sie mit einem 24-h-Kleber am Wimpernansatz. Schließlich sorgt der Wimpernentferner dafür, dass sich die Härchen reibungslos ablösen lassen.
Du bist dir nicht sicher, welcher Wimperntyp zu dir passt? Auf Nummer sicher gehst du, wenn du sowohl Einzel- als auch Bandwimpern bestellst. Dann kannst du flexibel herumprobieren – je nach Laune und Anlass.