Cartier Déclaration

9 Artikel
Image placeholder

Nicht das Richtige gefunden?


Cartier Déclaration – Ein Statement für Tag und Nacht

Ein Duft der Wahrheit – Das ist der Kommentar der Marke Cartier zu dem unvergesslich emotionalen Parfum aus dem Jahr 1998. Und das nicht ohne Grund. Cartier Déclaration ist ein Parfum für Männer jeden Alters, für Männer die wissen was sie wollen und was sie fühlen. Die Klarheit der Duftnuancen setzen förmlich ein stringentes Statement. Das Eau de Toilette steht für einen Mann der seine Gefühle kennt, keine Spielchen spielt und sich respektvoll holt was er will. Er steht zu seinem Wort. Mit Cartier Déclaration wird eine schnörkellose und echte Aussage gemacht.

Ausdrucksstark und emotionsgeladen – Der Duft des Cartier Déclaration Eau de Toilettes

Cartier Déclaration ist eine Manifestierung der Ehrlichkeit. Hinter diesem Duft kann man sich nicht verstecken und einen anderen Charakter annehmen. Ganz im Gegenteil. Das Parfum bringt den echten Mann in Ihnen hervor. Durch die Verwendung des Aromastoffes Iso E Super, welches sich erst durch die eigene Körperwärme komplett entfaltet, wird die natürliche Aura des Menschen, der das Parfum trägt, verstärkt. Durch die holzig-würzigen, aber zugleich frischen Noten trägt Cartier Déclaration darüber hinaus zu einem edlen und männlichen Auftreten bei.

    Der Duft verfolgt eine klare Linie, trotz der vielfältigen Zusammensetzung:

  • Kopfnote: Bergamotte, Birkenholz, Bitterorange, Kümmel, Koriander
  • Herznote: Kardamom, Jasmin, Zimt, Pfeffer, Beifuß, Ingwer
  • Basisnote: Leder, Vetiver, Eichenmoss, Zeder

Jean-Claude Ellena ist die Nase hinter Cartier Déclaration

Der aktuelle Hausparfumeur von Hermès Jean-Claude Ellena komponierte den Duft von Cartier Déclaration in seiner Anfangszeit als Parfumeur. Durch die Überdosierung von Iso E Super und die geradlinige Verwendung der Zeder entdeckte er mit diesem Parfum sein Hang zum Minimalismus und legte den Grundstein seiner Karriere. Nach Cartier Déclaration folgten weitere Duftklassiker, wie das Unisex Parfum Colonia Assoluta von Aqua di Parma, den Damenduft Emporio Armani Night She und viele hervorragende Parfums des Hauses Hermés, wie Terre d’Hermés aus dem Jahr 2006.

Die gesamte Duftreihe von Cartier Déclaration

Die wertvolle Formel von Cartier Declaration wird bis heute noch erweitert und dient als Grundlage spannender Neuheiten. Die Flanker des Duftes sind fast schon beliebter als das Original. Mit Déclaration Essence wurde im Jahr 2001 eine frisch-würzige Variante entwickelt, welches sich nur minimal durch eine herbere Note und einen zitrisch stärkeren Akkord vom ursprünglichen Parfum unterscheidet. 2012 folgte dann eine Flanker, an den sich nicht jeder Mann sofort herantraut. Bei Déclaration d’un Soir wurden Rosenextrakte in die Herznote integriert. Doch gegen alle Erwartungen stellt die Blumennuance eine moderne und angenehme Ergänzung des Herrenduftes dar.


    Weitere Variationen des Cartier Déclaration:

  • Déclaration Bois Bleu (2001)
  • Déclaration Cologne (2010)
  • Déclaration L’Eau (2014)
  • Déclaration Parfum (2018)