Gratis Versand ab 19 €
Heute shoppen - im August zahlen
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Airbrush Make-up

Make-up in Perfektion durch den neuen Trend

Frau mit Airbrush

Wer möchte das nicht ‐ einen perfekt ebenmäßigen Teint. So gesund und rosig, dass er der einer Porzellanpuppe gleicht. Doch trotz aller Bemühungen und dem Zeitaufwand, den man in das vermeintlich makellose Make-up gesteckt hat, zeichnen sich unschöne Unebenheiten, blau-violette Äderchen oder sogar Ränder ab. Das leidige Schichten von Primer, Foundation und Concealer, um sich am Ende doch zu überschminkt zu fühlen und dann noch das ewige tupfen, pinseln und verblenden.
Wir wollen makellos schöne Looks, die trotz ihrer Perfektion ganz natürlich und authentisch sind ‐ Das Geheimnis Airbrush Make-up. Lasst uns endlich Schluss mit zugekleisterten Make-ups machen, die ein ungutes Gefühl verschaffen. Auf Flaconi findet ihr Anleitungen, Tipps und Tricks wie man den Trend in den Alltag integrieren kann.

So funktioniert das Airbrush Make-up

Von der Maskenbildnerei in die heimischen vier Wände

Um dir ein makelloses Airbrush Make-up zu schminken, benötigst du erst einmal eine Airbrush-Maschine mit einem Sprühkopf und einem kleinen Kompressor. Zudem brauchst du noch unterschiedliche Kartuschen, zum Beispiel für Foundation, Bronzer, Highlighter oder Blush, die du in das Airbrush Make-up System einsetzten kannst.
Anschließend sprühst du mit einem Abstand von ca. 10-15 cm den hauchfeinen Make-up-Nebel auf deine Haut. Für ein besonders freundliches Handling, kannst du dir Pads auf die Augen, Brauen und die Lippen kleben, sodass diese Partien vor der Grundierung geschützt sind. Die Flüssigkeit aus den Kartuschen wird mit Hochdruck durch einen dünnen Schlauch gezogen und aus dem Sprühkopf fein zerstäubt.

Beim Auftragen hat sich die kreisförmige Bewegung bewährt ‐ Sie verhindert unschöne Ränder und sorgt für einen gleichmäßigen Teint. Das Airbrush Make-up kannst du, je Belieben, Schicht für Schicht intensivieren. Um eine Überdosierung zu vermeiden und das Handling mit dem Zerstäubersystem etwas zu üben, kannst du das Make-up zuerst auf deinem Handrücken oder einem Küchentuch austesten.




➨ Entdecke jetzt beliebte Tutorials!



Der Airbrush Make-up Trend ‐ Tipps & Tricks für zu Hause

Ob das Airbrush Make-up wirklich etwas für dich ist und ob du es auch mit Leichtigkeit in deinen Alltagslook integrieren kannst, entscheidest du letztendlich selbst. Flaconi zeigt dir noch einmal wichtige Fakten und Tipps, die dir bei der Entscheidungsfindung etwas behilflich sind.



Welche Vorteile hat Airbrush Make-up?

Dadurch dass das Make-up direkt aus der Kartusche auf die Haut gesprüht wird, ist die Auftragsweise im Gegensatz zu Pinsel, Schwämmchen und Co sehr hygienisch und deshalb gerade für sensible Haut bestens geeignet. Wer trotz Airbrush Make-up nicht auf seine Favoriten verzichten möchte, kann diese auch problemfrei mit dem Sprühsystem kombinieren.
Auch der Kartuschenwechsel gestaltet sich schnell und einfach. Also alle Contouring-Liebhaber ‐ Mit dem Wechsel der Farbtöne wird eure Zeit nur wenig in Anspruch genommen.

Sieht Airbrush Make-up maskenhaft aus?

Durch die feine Zerstäubung legt sich die Flüssigkeit des Airbrush Make-ups wie ein nahezu unsichtbarer Film auf die Haut. Makel werden abgedeckt, jedoch bleibt durch die leichten Mikropigmente die Natürlichkeit des Teints erhalten. Zudem werden pro Anwendung des Airbrush Make-ups nur ca. 0,1 ml Foundation auf das Gesicht gesprüht. Im Gegensatz dazu verwendet man bei der üblichen Schminktechnik bereits ca. 0,5-1 ml Foundation. Die hauchdünne Schicht ist nach dem trocknen nahezu wischfest und somit sehr ergibig, da du dir ständiges Nachschminken, Abpudern und Ausbessern ersparst.

Wie lange hält eine Kartusche?

Hier kommt es darauf an, wie oft und wie intensiv du das Airbrush Make-up nutzt. In der Regel sollte die Kartusche bei täglicher Anwendung für ca. drei Monate ausreichen. Zudem kann hier noch angemerkt werden, dass bei der Nutzung von Airbrush Make-up auf keine besonderen Pflegevorschriften geachtet werden muss. Du kannst also deine gewohnte Abschminkroutine beibehalten.

Wie finde ich den passenden Farbton

Diese Frage gestaltet sich in der Tat noch als etwas schwierig. Trotz vorhandener Bilder im Onlineshop, kann der Farbton beim Auftragen etwas anders ausfallen. Hier lautet die devise: Ab in den stationären Handel und rauf auf die Hand. Die Suche nach dem passenden Farbton für das Airbrush Make-up, gestaltet sich wie die, für ein übliches Make-up ‐ Ausprobieren, ausprobieren und nochmal ausprobieren.

Wir sind uns einig ‐ Das Ergebnis eines Airbrush Make-ups ist ein makelloser Teint, der trotz aller Perfektion sehr natürlich aussieht. Du behältst ein unbeschwertes Hautgefühl, dank dem hauchdünnen aufgesprühten Schleier.
Überzeuge dich selbst und lasse dich zum neuen Trend der Perfektion durch das Airbrush Make-up inspirieren.