Neutrogena Gesichtscreme

6 Artikel
Neutrogena Gesichtscreme

Nicht das Richtige gefunden?


Neutrogena Gesichtscreme – Pflege für anspruchsvolle Haut

Vermutlich kennst du die beliebte Handcreme von Neutrogena, die effektiv gegen trockene Hände wirkt. Aber wusstest du, dass die Experten für Hautpflege auch Neutrogena Feuchtigkeitscreme für das Gesicht entwickelt haben? Diese berücksichtigen die Bedürfnisse deiner Haut – für ein strahlendes Ergebnis. Du wünschst dir gepflegte Gesichtshaut?  Dann probiere die norwegischen Gesichtscreme von Neutrogena, die du bei uns online kaufen kannst.

Was ist das Besondere an Neutrogena Gesichtspflege?

Wie die Neutrogena Hautcreme bzw. Handcreme ist auch die Gesichtscreme für deine tägliche Pflegeroutine perfekt geeignet – auch bei trockener Haut. Der Vorteil von Neutrogena Gesichtscreme: Statt minutenlang eine Maske einwirken zu lassen, trägst du morgens schnell und einfach die Creme von Neutrogena auf und bist damit bestens für den Tag versorgt.

Hier ein paar weitere Punkte, mit denen die norwegischen Neutrogena Gesichtscreme punktet:

  • Sie ist mit Dermatologen entwickelt und für alle Hauttypen geeignet.
  • Es gibt sie jeweils als Tages- und Nachtcreme zu kaufen, da deine Haut tagsüber und nachts unterschiedliche Pflege braucht.
  • Sie besteht aus leichten, schnell einziehenden Formeln, die deine Poren nicht verstopfen.

Welche Gesichtscreme von Neutrogena gibt es?

Je nachdem, welche Ansprüche die Haut in deinem Gesicht gerade hat, findest du bei uns im Onlineshop die passende Creme von Neutrogena. Zur Auswahl gehören: 

  • Hydro Boost – entweder als Aqua Creme oder Gel, auch für die Nacht
  • Glow Boost – die Neutrogena Tagescreme  oder Nachtcreme für müde Haut
  • Curcuma Clear – die Gesichtscreme von Neutrogena für gestresste Haut
  • Cellular Boost als Tages- oder Nachtpflege gegen Falten
  • Skin Detox 2-in-1 Feuchtigkeitscreme von Neutrogena
  • Anti-Pickel Feuchtigkeitscreme

Unser Tipp:

Wenn du besonders sonnen- und lichtempfindliche Haut hast, schau dir unbedingt die Neutrogena Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor an, z. B. die Cellular Boost Tagespflege mit LSF 20. Eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor kann deine Haut nämlich zusätzlich vor vorzeitiger Hautalterung schützen.

Welche Gesichtscreme von Neutrogena pflegt besonders gut?

Die Auswahl deines Creme-Favoriten solltest du davon abhängig machen, was deine Haut aktuell am dringendsten braucht:

  • Wünschst du dir eine Gesichtscreme, die dir hilft, Hautalterung vorzubeugen? Dann sind die Neutrogena Glow Boost oder Cellular Boost die perfekte Wahl.
  • Neigt deine Haut zu Unreinheiten oder Pickeln? Dann pflegst du sie richtig mit der Curcuma Clear oder der Anti-Pickel Feuchtigkeitscreme von Neutrogena.
  • Fühlt sich dein Gesicht oft trocken an und zeigt die ein oder andere raue Stelle? Dann hilfst du der Haut besonders mit der Neutrogena Intensivpflege Hydro Boost.

Wie wendest du die Gesichtscreme von Neutrogena effektiv an?

Damit die Neutrogena Gesichtscreme ihre pflegende Wirkung voll entfalten kann, gehe einfach in folgender Reihenfolge vor:

  1. Gesicht reinigen, z. B. mit einer Reinigungsmilch, anschließend trocken tupfen
  2. Bei Bedarf Neutrogena Serum als zusätzlich pflegende Grundlage auf deiner Gesichtshaut auftragen 
  3. Feuchtigkeitscreme von Neutrogena auf Stirn, Wangen, Kinn, Nase und Hals auftupfen und sanft einmassieren

Du siehst: Mit der Neutrogena Gesichtscreme gönnst du deinem Gesicht in zwei bis drei Schritten genau die intensive Feuchtigkeitspflege, die es zum gesunden Strahlen braucht.