Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Dior Homme

Eau de Toilette für Herren
Dior Homme  Eau de Toilette für Herren

E-Mail Benachrichtigung sobald verfügbar

Gern informieren wir Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Sollte der Artikel innerhalb von 3 Monaten nicht verfügbar sein, wird Ihre Anfrage automatisch gelöscht.

Produktdetails

Der Duft vereint Tradition und Moderne und steht damit ganz im Geist des Hauses Dior. Die Iris gilt als seltene Note in einem Herrenduft und ist als präzise, minimalistische Formel vorhanden. Das Ergebnis ist ein pudriger, holziger Floralduft, luxuriös und definitiv maskulin: Eine neue klassische Duftgeneration.
  • Duftrichtung: Blumig
  • Kopfnote: Lemon, Mandarine, Lavendel
  • Herznote: Veilchen, Jasmin, Maiglöckchen
  • Basisnote: Patchouli, Leder, Vetiver

Versand & Lieferung

Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen
Lieferung mit: DHL
120 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Rückversand
Zahlarten: Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift und Ratenkauf

Kundenmeinungen

  • (5/5) 95 Bewertungen
  • 5 Sterne
    (92)
  • 4 Sterne
    (2)
  • 3 Sterne
    (1)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Stern
    (0)
  • andrea
    aus fra
    bewertet am 6.12.18
    dior immer klasse

    gleichbleibend tu

  • I. Rahimi
    aus Hamburg
    bewertet am 26.11.18
    Hammer!

    Sehr einfache Bedienung. Guter Service! Schnell und einfach versandt.

  • Claudia
    aus Köln
    bewertet am 22.11.18
    Ein ganz toller duft

    Ich liebe diesen Duft , mein Mann wird häufig auf den Duft angesprochen wenn er ihn aufgetragen hat !

Entgegen aller Konventionen

Dior Homme Mood

Schon immer steht das Haus Dior für Revolution, Kreativität und sprudelnde Ideen. Aus dieser Atmosphäre von Schaffenskraft und Wagemut ging Dior Homme hervor – ein Herrenduft mit Iris-Signatur, der für Überraschung sorgte und die Welt der Herrenparfums revolutionierte. Ein Duft voller Kühnheit, Leidenschaft und Eleganz, der alle Konventionen über Board warf und eine neue Art Männlichkeit erschuf.

Dior Homme: ein Duft mit vielen Facetten

Dior Homme sticht durch seinen männlich-blumigen Charakter und seine komplexe Leuchtkraft hervor. Ein Duft, der zwischen lieblicher Irisnote und maskulinen Holzakkord dem Begriff Herrenduft eine neue Facette verleiht. François Demachy, Parfum-Kreateur des Haues Dior und Schöpfer von Dior Homme, beschreibt seinen Duft so:

»Dior Homme entzieht sich allen Klischees der Männlichkeit. Er erforscht eine neue, unmittelbare und dennoch komplexe Maskulinität.«

Dass Dior Homme anders ist, merkt man sofort: anziehend, gewagt und unverschämt sexy entfaltet sich der Irisakkord. Iris Absolue gehört zu den kostbarsten Rohstoffen in der Parfumherstellung und wird nicht etwa aus den Blüten, sondern aus dem Wurzelstock gewonnen. Der Duft der Iris ist äußerst komplex und anspruchsvoll: er changiert zwischen leicht pudrig, floral und hölzern. Eine außergewöhnliche Note, die in Erinnerung bleibt.

Begleitet wird der Irisakkord von Kardamom und Lavendel, die im Dior Homme Eau de Toilette würzige Akzente setzen. Umrahmt wird die Komposition von einer Basisnote aus Vetiverholz und Virginazeder. Sie verleiht dem Duft seine Tiefe und maskuline Eleganz.

Tragen Sie Dior Homme wie einen maßgeschneiderten Anzug, als ein Statement für raffinierte und zugleich unangestrengte Eleganz.

Dior Homme Mood

Der Flakon

Flakons von Dior sind vielmehr als nur ein Behältnis: mit Liebe für Details und edle Materialien spiegeln sie die Seele des Duftes wider.

Wie die Komposition selbst spielt auch der Flakon zu Dior Homme mit der Dualität von Maskulinität und Raffinesse. Ihn kennzeichnet eine klare, schlichte Linienführung und seine typisch männliche Form. Die bernsteinfarbene Flüssigkeit nimmt dem Quader jedoch die Strenge und verweist auf die sinnliche Essenz im Inneren. Das schwarze Röhrchen im Inneren des Flakons hebt sich von der Bernsteinfarbe ab und schafft einen reizvollen Kontrast.

Robert Pattinson ist Mr. Dior

Seit 2013 ist Robert Pattinson der Mann für Dior Homme. Bekannt ist Pattinson vor allem aus der Vampir-Saga Twilight. Dass der smarte Schauspieler aber viel mehr sein kann, als ein Teenie-Idol bewies er in zahlreichen Independent-Filmen und nicht zuletzt in der Kampagne zu Dior Homme.

Dabei ist es nicht nur sein Äußeres, das ihn zum perfekten Dior Homme-Mann macht. Vielmehr ist es seine Präsenz, sein ungeheures Talent vor der Kamera und sein geheimnisvoller Charme. Pattinson schafft es, unangestrengt und ohne Posing Entschlossenheit, dunkle Verführungskraft und Authentizität zu vermitteln. Er ist ein Idol ohne Kunstgriffe, jemand der immer neue künstlerische Wege beschreitet und den eine geheimnisvolle, fast rebellische Aura umwittert. Die Begegnung von Robert Pattinson und Dior Homme war daher fast unvermeidlich. Er selbst sagt:

»Ich denke, der Dior Homme-Mann ist einer, der ein bisschen wild ist. Er macht, was er will, ist eine freie Seele, hat vor nichts Angst.«

Eine charismatische Kampagne für einen charismatischen Duft

Vor der Kamera von Romain Gavras wird Pattinson zum Dior Homme Mann: ein wilder, ungezähmter Dandy, der tausend Leben leben kann. Seine Freiheit kennt keine Grenzen: Er nimmt sich die schönste Frau, gespielt von Model Camille Rowe, und führt gemeinsam mit ihr zu den Klängen von Led Zeppelins „Whole lotta Love“ ein Leben auf der Überholspur.

Der Dior Homme Clip ist eine Szenerie in lichtgebadeter Schwarz-Weiß Ästhetik. Die Kamera fängt die Energie des Liebespaares ein. Mit ihrer sorglosen Jugend schrecken sie das traurige Publikum eines kitschigen Balls auf, springen bekleidet in einen Pool und brettern in bester Road Movie Manier im offenen Cabrio den Strand entlang. Entstanden ist ein moderner Film mit eleganten Bildern. Bilder von einem selbstbewussten Mann mit tausend Leben.


Hinter der Kamera agierte mit Romain Gavras ebenfalls ein echter Virtuose, dem es gelingt, Explosivität und Poesie miteinander zu verbinden. Gavras revolutionierte einst die Welt der Musikclips und schockierte das Publikum mit aggressiven Bildern. Ein Enfant Terrible, das mit seinen Bildern ebenso fasziniert wie aneckt. Seine Ausflüge in die Welt des Luxus und der Werbung bestätigen nur einmal mehr sein Talent. Für seine Bilder zur Dior Homme Kampagne nahm sich Gavras Dylan Thomas, Antonioni und James Dean zum Vorbild: kernige Typen, die eine Aura der Rebellion umgibt. Im Clip findet er ausdrucksstarke Bilder für die Revolte, aber auch den Rausch der Freiheit.

Für die Print Kampagne fing Fotografin Nan Goldin den Dior Homme-Mann ein. Sie ist einem Mann und seinem Duft gefolgt und fing seine unwiderstehliche Aura in einem lodernden Porträt ein: ein Rebell mit wilder Verführungskraft.

Die Dior Homme Duftfamilie

Rund um Dior Homme ist eine ebenso anspruchsvolle wie unwiderstehliche Duftfamilie entstanden. Jeder Duft besitzt eine unverwechselbare Dior Signatur, überzeugt aber mit individuellem Charakter. Mal spritzig-frisch, mal extrem sinnlich – so wandelbar ist Dior Homme.

Dior Homme Eau de Toilette

Das Eau de Toilette erschien bereits 2005 und zählt so fast schon zu den Klassikern der Dior Herrendüfte. Trotzdem hat es im Laufe der Zeit nichts von seiner modernen Eleganz verloren. Die maskuline Iris-Komposition vor kräftigen Holznoten versprüht Sex-Appeal und Understatement – so wie ein maßgeschneiderter Anzug.

Dior Homme Intense

Das Dior Homme Intense entfaltet als Eau de Parfum ein kraftvolles, beinahe opulentes Bouquet. Die imposante Irisnote wird durch Ambrette-Moschus und Zedernholz angereichert. So entsteht eine sinnliche Duftsignatur mit unwiderstehlicher Anziehungskraft.

Dior Homme Sport

Ein energiegeladenes Dufterlebnis, das Zitrusfrische mit holzigen Akkorden verbindet. Sizilianische Limone und Ingwer offenbaren hier eine ganz neue Seite des Irisakkords. Das ungezwungene Dior Homme Sport ist der Hauch der Freiheit, voller Spontanität und Frische.

Dior Homme Cologne

Wenn das Dior Homme Eau de Toilette der Maßanzug ist, ist das Eau de Cologne das lässige T-Shirt: schlicht, casual und immer passend. Das Dior Homme Cologne ist eine zurückhaltende Interpretation mit Grapefruit-Blüten und weißem Moschus.

Dior Homme Parfum

Das Dior Homme Parfum ist die ultimative Quintessenz der Sinnlichkeit. Der Irisakkord ist hier eingebettet in ein Bouquet aus Sandelholz und Leder. Ein rassiges Duftspektaktel, das eine magnetische Anziehungskraft versprüht, der man sich nicht entziehen kann.