Picture

KEIKO MECHERI Isles Lointaines Eau de Parfum Eau de Parfum

Auf Lager
kostenloser Versand ab

Vsl. Lieferung:

Di., 31.5.2022 - Do., 2.6.2022

Produktdetails

Auf der Suche nach dem Glück, nach einem sorglosen, sonnigen und süßen Leben landete Paul Gauguin Ende des 19. Jahrhunderts auf Tahiti. Viele Jahre lebte er dort und verewigte das Südsee-Paradies mit einem Bilderzyklus, dessen Werke zu den teuersten Kunstwerken der Geschichte zählen.

Die Bilder Gauguins im Kopf und eigene Reiseerinnerungen im Herzen schuf Keiko Mecheri ISLES LÔINTAINES. Als Sinnbild für die fernen Inseln wählte sie eine Blume, die einem nationalen Symbol Französisch-Polynesiens gleichkommt – die Tiaré. In Form von Blütenketten ist diese Gardenienart ein weit verbreiteter Willkommensgruß, darüber hinaus dient sie aber auch als Zeichen der Zuneigung und der Liebe. Im Haar hinter dem Ohr getragen sagt sie, je nach dem, an welcher Kopfseite sie platziert wird, etwas darüber aus, ob die Frau, die sich mit ihr schmückt, bereits glücklich vergeben ist oder noch auf der Suche … Eine Tradition, die bereits Gauguin in seinen Bildern festhielt.

ISLES LÔINTAINES ist Ausdruck jenes Lebensgefühls, das Orte wie Tahiti zu fernen Sehnsuchtszielen werden ließ. Von einer unnachahmlichen Leichtigkeit strahlt er mit seinem sonnigen Gemüt ungezügelte Lebensfreude aus – zart-verspielte, exotisch nektarsüße Tiaré im Duett mit Anklängen einer an Gebäck erinnernden, pudrigen Mandel. Jasmin spendet Cremigkeit, während Rose Frische einhaucht und die Weiblichkeit der herrlichen Tropengardenie untermalt. Benzoeharz vervollkommnet den Duft mit seiner erlesen würzigen, wohligen Wärme.

Eine begehrenswerte Sonnenanbeterin, bei der man ins Schwärmen gerät – ISLES LÔINTAINES.

Conscious Kriterien
Versand & Lieferung
Das könnte dir auch gefallen