Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Raumdüfte (286 Artikel)

Nicht das Richtige gefunden?

Raumdüfte verwandeln Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase

Dank des Greenland Living Coconut-Papaya Raumdufts fühlt sich Jenny aus Gmund auch zu Hause wie im Urlaub.

» Mein Bad ist durch den tollen Greenlandduft zu einem tropischen Paradies geworden. Nie mehr ohne. «

Heike aus Bernau liebt Rituals Duftkerzen und ist besonders der Rituals Hammam Secret Duftkerze verfallen.

» Die Duftkerzen sind einfach toll, am meisten mag ich diese Duftrichtung Hammam Secret! «


Raumdüfte zaubern ein gemütliches Ambiente

Angenehme Düfte assoziieren wir mit geliebten Erinnerungen, schönen Erfahrungen und Erlebnissen. So verknüpfen wir einen bestimmten Duft mit einem Gefühl, wenn nicht gar einem Lebensgefühl, das positiv besetzt ist. Ein Raumduft gibt dem eigenen Zuhause, das liebevoll und nach eigenem Befinden, Geschmack und Stil hergerichtet ist, den letzten Schliff. Er schafft Atmosphäre und untermalt bestenfalls unaufdringlich und dezent die persönliche Note eines Raumes. Darüber hinaus verrät die Nuance des Raumdufts auch etwas über die Persönlichkeit eines Menschen und kann Stimmungen beeinflussen. Schließlich komplettiert ein gekonnt gewählter Raumduft das Gefühl, Zuhause zu sein und sich rundum geborgen zu fühlen. Unbewusst nehmen auch die Gäste Raumdüfte wahr, wenn auch nur beiläufig, und assoziieren dies mit einer Wohlfühlatmosphäre, die im Gedächtnis bleibt und einen guten Eindruck hinterlässt ‐ vom Zuhause und natürlich vom Gastgeber selbst.
Es gibt also viele gute Gründe dafür, neben einer liebevollen Einrichtung auch einen angenehmen Raumduft in petto zu haben. Und der muss gar nicht kostspielig oder besonders aufwendig sein. Schon mit einfachen Mitteln lässt sich ein Raum mit einem angenehmen Duft versehen.

Mit einem Raumduft bewusst Akzente setzen

Ganz nach Einrichtungsstil, Gusto oder persönlicher Stimmungslage lässt sich ein Raum duftend verschönern. Das geht am einfachsten mit Duftkerzen, Raumsprays oder Duftstäbchen aus Rattan in verschiedenen Duftvariationen: Von blumig bis süß, über herb bis fruchtig, von schwer bis leicht ‐ die Auswahl für den perfekten Raumduft ist immens. So bietet es sich zum Beispiel im Bad an, einen frischen Duft zu wählen, der an Meer und Weite erinnert. Im Schlafzimmer ist man dagegen sehr gut beraten, etwas Entspannendes wie Lavendel oder ein leichterer Duft wie der einer zarten Rose im Sommerwind zu wählen. Natürlich ist auch ein anregender, exotischer Raumduft vorstellbar, der ideal für kuschelige Stunden zu zweit geeignet ist. Praktisch ist, dass man die dekorativen Raumdüfte überall da hinstellen kann, wo es einem gefällt. Das duftet nicht nur gut, sondern sieht auch noch apart aus.
Königsdisziplin für die Wahl des Raumdufts ist ja immer das Wohnzimmer. Da ist eine feine Nase gefragt – es soll je ein Ort zum Wohlfühlen sein und kein Duftdurcheinander herrschen. Hier empfiehlt es sich auf ruhige, aber akzentuierte Düfte wie Honig oder Vanille zu setzen. Wählen Sie Ihren Raumduft auch entsprechend der Jahreszeit: Im Sommer fruchtig, lieblich, frisch und im Winter eher gewürzhaltiger und warm. So passt man seinen Raumduft den Gegebenheiten an und sorgt spielend für eine dufte Atmosphäre. Denn haben wir doch alle nur ein Ziel: Uns Zuhause sicher und wohl zu fühlen, abschalten zu können und den Alltagsstress von sich abzuschütteln. Ein Raumduft, ganz gleich ob als Kerzen, Sprays oder elektrische Raumdeodorants sollen eines vermitteln: "Hier fühle ich mich zuhause, hier fühle ich mich wohl".