• Gratis Versand in 1-2 Tagen ab 29 €

    Versand mit DHL, in nur 1-2 Tagen, auch an DHL-Packstationen.

    Versandkostenfrei ab 29 € Bestellwert, sonst 3,50 € innerhalb Deutschlands.

  • 2 Gratisproben

    Ihre Bestellung enthält: 2 exklusive Gratisproben und wird liebevoll verpackt – wie ein Geschenk.

  • 120 Tage Rückgaberecht

    Shoppen ohne Risiko – wir bieten Ihnen 120 Tage Rückgaberecht. Schicken Sie einfach ungeöffnete Artikel an uns zurück.

  • Service-Hotline 030 - 920 363 63

    Wir sind gern für Sie da.

    Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 030 - 920 363 63 von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr.

    Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Kategorie
Filter

Kategorie

Filter

Produkttyp
Preis
-
Zertifizierung
Naturkosmetik (1291 Artikel)

Nicht das Richtige gefunden?

Naturkosmetik liegt voll im Trend

Der Hype um Bioprodukte ist vom Supermarktregal in die Kosmetiktiegel übergeschwappt. Natürlich jung und schön und das mit reinem Gewissen, das klingt gut! Aber Naturkosmetik ist nicht gleich Naturkosmetik. Hier bringen wir Licht ins Dunkel und erklären, worauf es bei Naturkosmetik wirklich ankommt.

Die Kräfte der Natur bilden das Fundament der Naturkosmetik. Bereits seit mehreren Jahrtausenden werden bestimmte Kräuter und Pflanzen als Heilmittel und zum Erhalt der Schönheit genutzt. Das Baden in Milch ist bereits seit Zeiten der Kleopatra bekannt, auch die Anwendung von Kamille basiert auf einer althergebrachten Tradition und wird fortwährend zur Beruhigung der Haut eingesetzt. Die Wirkstoffe der Aloe Vera reduzieren Hautunreinheiten und Entzündungen durch desinfizierende Eigenschaften. Die bekanntesten Hersteller solcher Naturkosmetik waren die Mönche in den Klöstern. Heute darf sich eine Naturkosmetik nur dann natürlich nennen, wenn sie in ihrer Zusammensetzung bestimmten Anforderungen entspricht. Denn nur so kann eine optimale Pflege für empfindliche und allergische Haut garantiert werden.

Was ist Naturkosmetik?

Naturkosmetik wird immer beliebter

Naturkosmetik hat sich längst vom Nischenprodukt zum Beautytrend entwickelt. Mittlerweile macht natürliche Kosmetik rund 10 Prozent vom Gesamtumsatz der Beautybranche aus. Klar das viele Firmen da etwas vom Kuchen abhaben wollen und mit blumigen Versprechen wie „inspiriert von der Natur“ werben.

» Nur eine grüne Verpackung macht aus einem Produkt noch keine Naturkosmetik. «

Der Begriff Naturkosmetik ist rechtlich bisher nicht geschützt. Deshalb legen wir bei Flaconi Wert auf vertrauenswürdige Marken, die sich ihre Produkte von unabhängigen Siegeln auszeichnen lassen. Unser Versprechen: Bei Flaconi bieten wir Ihnen in unserem Naturkosmetik Shop ausschließlich Produkte zertifizierter Marken an.

Gütesiegel weisen den Weg zu kontrollierter Naturkosmetik

Unsere Marken verpflichten sich freiwillig zu mehr Transparenz im Sinne des Kunden. Diese freiwillige Selbstkontrolle wird durch unabhängige Prüfsiegel zertifiziert. Um im Bereich der Naturkosmetik klare Qualitätsstandards zu sichern, sind allerhand Systeme entwickelt worden.
In der Regel sieht der Mindeststandard für ein Prüfsiegel zu Naturkosmetik so aus: der teilweise ökologische Anbau der Inhaltstoffe, der Einsatz von tierischen und mineralischen Rohstoffen, bestimmte Herstellungsverfahren und die Art der Konservierung des Produkts sind dann vorgeschrieben. Die entsprechenden Gütesiegel und Inhaltsstoffe der Naturkosmetik befinden sich – deutlich sicht- und nachvollziehbar – auf den jeweiligen Verpackungen Produkte. So wissen Sie ganz genau, welchen Naturkosmetik Herstellern Sie vertrauen können und welche Marken mit Vorsicht zu behandeln sind.

Ob Weleda, Charlotte Meentzen oder Annemarie Börlind – wir legen Wert auf höchste Qualität und bieten Ihnen Marken, die auf eine lange Tradition zurückblicken können und junge Labels wie Pure Elements, die die klassische Naturkosmetik durch asiatische Lebensphilosophie bereichern. Sie alle zeichnet absolute Transparenz in der Herstellung und ein Höchstmaß an Qualität aus – Qualität, die man spüren kann.

Natürliche Rohstoffe

In natürlicher Kosmetik dürfen nur Rohstoffe natürlichen Ursprungs verarbeitet werden. Echte Naturkosmetik verzichtet auf synthetische Farb- und Duftstoffe, auf Konservierungsmittel sowie Emulgatoren, Silikone, Tenside und Paraffine.

Das NATRUE-Label, mit dem viele unserer Naturkosmetikmarken ausgezeichnet sind, unterscheidet in drei erlaubte Inhaltsstoffe:

Naturkosmetik wird immer beliebter
  • Natürliche Substanzen, wie z.B. Wasser, stammen direkt aus der Natur. Für die Gewinnung sind ausschließlich physikalische Verfahren gestattet.
  • Naturnahe Substanzen kommen in der Natur vor, werden bei der Verarbeitung aber chemisch modifiziert. Sie dürfen nur dann eingesetzt werden, wenn ihre Aufgabe nicht durch natürliche Inhaltsstoffe erfüllt werden kann.
  • Naturidentische Substanzen kommen zwar in der Natur vor, werden aber für das Kosmetikprodukt durch eine chemische Reaktion erzeugt. Naturidentische Inhaltsstoffe sind nur Konservierungsmittel und Mineralien zugelassen und auch nur dann, wenn die Substanz nicht in der gewünschten Menge auf natürlichem Weg hergestellt werden können.

Übrigens: Naturkosmetik ist nicht Bio-Kosmetik. Für ersteres müssen die Inhaltsstoffe zwar aus der Natur stammen, nicht aber aus biologischem Anbau.   
Wirbt ein Label mit Bio Kosmetik, müssen 95% der natürlichen Inhaltsstoffe aus biologischer Landwirtschaft bzw. kontrollierten Wildsammlungen stammen.

Schöne Haut dank Naturkosmetik

Umweltfreundlicher Anbau und ressourcenschonende Herstellung

Für Naturkosmetik nutzt man gerne Pflanzenarten wie Kamille, Pfefferminze, Zi­tro­nen­melisse, Arnika, Sanddorn oder Johanniskraut, die umweltschonend kultiviert werden können. Neben den Pflanzen mit heilender Wirkung, werden auch nachwachsende Rohstoffe wie zum Beispiel pflanzliche Fette und Bienenwachse, Kräuterextrakte sowie Aromen aus kontrolliert biologischem Anbau zur Herstellung genutzt.

Pressen, Destillieren oder Extrahieren – natürliche Rohstoffe müssen weiterverarbeitet werden, um ihre Wirkung in der Naturkosmetik optimal zu entfalten. Alle Rohstoffe müssen respektvoll und in sanften Verfahren verarbeitet werden.

Bei Weleda bedeutet anspruchsvolle Naturkosmetik eben nicht nur einwandfreie Rohstoffe, sondern auch ein umweltschonender Anbau und Weiterverarbeitung. Das gilt zum Beispiel für den Wasserverbrauch. Das Naturkosmetik Label hat sich zum Ziel gesetzt, pro Kilo Produkt fünf Prozent weniger Wasser zu verbrauchen.

Fairer Handel und soziales Engagement

Höchste Maßstäbe nicht nur beim Umgang mit Rohstoffen sondern auch mit den Menschen, die mit ihnen arbeiten – auch das bedeutet Naturkosmetik.

Deshalb kooperiert Weleda mit regionalen Erzeugern in aller Welt: kleine Familienbetriebe, alternative Anbauprojekte, private Sammler.

So entsteht eine Win-Win Sitation für beide Seiten. Das Unternehmen sichert die Qualität der Naturkosmetik von der ersten Produktionsstufe an. Gleichzeitig werden die Bauern mit nachhaltigen Anbaumethoden  vertraut gemacht und sind durch ein festes Einkommen abgesichert.

Warum Naturkosmetik?

Immer häufiger entscheiden sich die Menschen bei Ihrer täglichen Pflege für Naturkosmetik Produkte. Diese enthalten natürliche ätherische Öle und natürliche Inhaltsstoffe aus Pflanzen und Mineralien. Auch die Konservierungs- und Farbstoffe sind reinen und natürlichen Ursprungs. Bienenwachs und Olivenöl, Kräuter- und Blütenextrakte und natürliche Aromen, ähneln unseren körpereigenen Fetten und Zellstoffen und können daher besser von unserer Haut aufgenommen werden. Außerdem sind diese schonender zu Ihrer Haut, als die preisgünstigen aggressiven Tenside oder Öle. Menschen, die allergisch auf synthetische Stoffe in der Kosmetik reagieren, bestellen Ihre Produkte schon lange beim Naturkosmetik Versand.

Der Umwelt zuliebe: Die Vorteile von Naturprodukten

   Umweltbewusstsein





   Gesunde Haut





   Optimale Verträglichkeit




   Vielfältigkeit




   Angenehmer Duft

Nachhaltiger und bewusster Lebensstil ist der nächste Megatrend: Öko und Style schließen sich nicht mehr aus, denn empfindliche Haut und ein gestiegenes Umweltbewusstsein sorgen dafür, dass Naturprodukte hip sind. In Naturprodukten werden keine umweltschädlichen Inhaltstoffe wie Erdöl-Derivate, PEG-Emulgatoren oder Formaldehyde verwendet. Die Verpackungen sind ressourcenschonend hergestellt und recycelbar. Alle Produkte sind ohne Tierversuche hergestellt und auf Gen-Technik wird verzichtet.

Der Naturkosmetik-Boom hat neben positiven Auswirkungen auf Tiere und Umwelt vor allem auch einen positiven Effekt auf die Haut: Pflanzenextrakte, Vitamine und ätherische Öle bringen gestresste und empfindliche Haut auf die natürlichste Art und Weise zum Strahlen. Kosmetik aus der Natur ist kaum schadstoffbelastet und trägt deshalb zur Gesundheit und einem ebenmäßigen Erscheinungsbild der Haut bei.

Von reinigenden Duschgels bis zur Abdeckcreme stehen die Naturkosmetikprodukte ihren synthetischen Substituten in nichts nach. Vor allem Menschen mit Allergien, trockener oder beanspruchter Haut greifen aufgrund der besonders schonenden Anwendung und Wirkung zu diesen Produkten.

Die natürliche Kosmetik findet in jedem Bereich ihren Einsatz. Ob zur gezielten Behandlung von Hautunreinheiten, gegen fettige Haare oder bei extrem trockener Haut setzen Naturprodukte auf altbewährte Rezepte, deren Basis bereits aus Zeiten Kleopatras bekannt sind, wie beispielsweise die Kokosmilch oder Aloe Vera.

Natürliche Pflege- und Make-up Produkte aus einem Naturkosmetik Shop duften ebenso gut wie deren herkömmliche Konkurrenten. Das Besondere daran ist eben, dass für die Duftkreation nur ätherische Öle verwendet werden und keine reizenden Parfumstoffe.

Wohltat für empfindliche Hauttypen

Naturkosmetik wird immer beliebter

Menschen mit empfindlicher Haut und Allergiker haben häufig mit Unverträglichkeiten zu kämpfen. Die Folgen reichen von unangenehmem Juckreiz bis hin zu schwerem Ausschlag.

Oft rühren die Irritationen von künstlichen Stoffen, die konventioneller Kosmetik beigemischt werden. Menschen mit empfindlicher Haut greifen gerne zu Naturkosmetik, denn sie enthält keine synthetischen Duftstoffe, die im Verdacht stehen, Allergien auszulösen.

Da Naturkosmetik ohne chemische Zusatzstoffe auskommt, ist sie auch für Kinder gut zu verwenden.

Allergiker sollten dennoch Vorsicht walten lassen, denn auch Naturkosmetik kann Allergene wie Arnika oder Bienenwachs enthalten. Für sie gilt: Machen vor dem Cremen einen Allergietest beim Hautarzt und werfen Sie einen gründlichen Blick auf die Inhaltsstoffe.

Naturkosmetik für mehr Wohlbefinden

Wer einmal Naturkosmetik aus­probiert, der fühlt den Unter­schied. Denn nichts kann die Sinne mehr betören als ätherische Öle. Die Weichheit und Sanftheit der Pflege mit Naturkosmetik bringt Körper und Seele wieder in Einklang. Natürliche Kosmetik verleiht nicht nur ein schöneres Äußeres, sondern sorgt auch für eine bessere Stimmung.

Marken wie Weleda oder Lavera arbeiten mit natürlichen ätherischen Ölen, deren Wirkung seit der Antike bekannt ist und noch heute beispielsweise in der Aromatherapie eingesetzt wird.

Lavendel

  • Beruhigt das zentrale Nervensystem und hat eine entspannende Wirkung auf den ganzen Körper
  • Löst Verkrampfungen und hilft bei Schlafstörungen

Rose

  • Wirkt harmonisierend und ausgleichend

Rosmarin

  • Fördert die Durchblutung und regt den Kreislauf an
  • Wirkt desinfizierend

Zitrone

  • Weckt die Lebensgeister und belebt
  • Wirkt klärend und erfrischend

Entdecken Sie Naturkosmetik online

Ob Showergel, Shampoo, Gesichtscremes, Bodylotions oder Make-up: Alle wollen Naturkosmetik! Deshalb finden Sie bei uns eine große Auswahl für eine natürliche Schönheitsroutine. Naturkosmetik online bestellen geht zudem schnell und einfach und lässt sich jederzeit bequem von zuhause aus durchführen. Der praktische Naturkosmetik Versand ist bei uns ab einem Bestellwert von 29€ sogar kostenlos.

Naturkosmetik wird immer beliebter

Entdecken Sie bei uns neben den klassischen Naturkosmetikmarken auch das traditionelle Label Dr. Hauschka. Die Marke besinnt sich auf ihre Wurzeln und verarbeitet bevorzugt Rohstoffe aus der Heimat Griechenland wie Olivenöl, Salbei und Rosmarin. Zum Klassiker avancierte die 24h-Wildrosencreme mit Rosenöl und Vitamin C.  Sie schützt die Haut vor schädlichen Umweltweinflüssen. Unebenheiten und Pigmentflecken werden sichtbar gemildert – für einen strahlenden Teint.

Korres bietet aber nicht nur Pflege sondern auch Make-up: Nagellack in 18 angesagten Trendfarben, farbige Lipbalms und Eyeliner auf Mineralbasis gehören zu unseren Beautyfavoriten von Korres.

Ein noch größeres Sortiment an Naturkosmetik Make-up finden Sie von Annemarie Börlind. Foundation, Mascara, Lidschatten oder Lippenstift – Make-up von Annemarie Börlind lässt keine Wünsche offen. Mit dem Natural Beauty Feuchtigkeits Make-up zaubern Sie ein natürliches Finish. Die Textur verschmilzt mit der Haut und spendet zusätzlich Feuchtigkeit für einen strahlenden Teint.

Ob sie eine Bodylotion, Cremes oder Milchbäder suchen – bei unserer Naturkosmetik werden Sie ganz bestimmt fündig.  Schauen Sie sich in unserem umfangreichen Online Shop um und be­stel­len Sie Ihren Favoriten direkt zu sich nach Hause. Unser großes Sortiment an Produkten qualifizierter Naturkosmetik Her­stel­ler hält sicherlich auch für Sie etwas Passendes bereit.

Besonders nach dem harten Alltag, in dem man Leistung zeigen muss und immer brillant aussehen möchte, ist eine Shopping-Tour vom heimischen Sofa eine echte Freude. Denn in unserem Online-Shop können sich körperbewusste und verantwortungsvolle Damen und Herren Naturkosmetik online direkt nach Hause bestellen.

*Alle Preise inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei ab 29 € sonst 3,50 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten hier ansehen.

Flaconi - - Jetzt bei Flaconi Parfum, Pflege & Make-Up online bestellen! - Lobeckstr.36, D-10969 Berlin, Tel.: 030 - 920 363 63, Fax: 030 - 288 848 771, E-Mail: [email protected]