Gratis Versand ab 19 €
Heute shoppen - im August zahlen
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Blaue Augen schminken

Schminktipps für das ideale Augen Make-up


blaue Augen schminken und betonen

Beim Make-up werden die Farbennuancen nicht nur an den Hauttyp, sondern auch an die eigene Augenfarbe angepasst. Dadurch kann man die Augen mit kleinen Tricks und Tipps zum Strahlen zu bringen und attraktiver aussehen lassen. Grundsätzlich empfehlen sich Komplementärfarben, wie Terracotta und Apricot, die den natürlichen Farbton der Augen gut in Szene setzen. Zum Hervorheben von blauen Augen sind Nuancen von Dunkellila bis Flieder gut geeignet, denn diese Farben bringen die Iris zum Strahlen. Je nach Intensität beim Auftragen des Lidschattens, sorgst du für einen dramatischen oder einen dezenten Auftritt. Wenn du also besonders blaue Augen schminken und hervorheben möchtest, solltest du auf ausgewählte Farben setzen.


➨ Blaue Augen schminken ‐ Tutorials von beliebten Bloggern


Blaue Augen schminken: Unsere Anleitung erklärt es Schritt für Schritt


Am besten lassen sich blaue Augen schminken, wenn neben dem Lidschatten in geeignetem Farbton auch Kontraste mit dunklen Nuancen gesetzt werden. Hierfür eignen sich Mascara, Kajal und Eyeliner in Schwarz, Anthrazit oder einem tiefen Blauton hervorragend.

1. Betont man den höchsten Punkt unter der Augenbraue mit einer sehr hellen Nuance, wirkt der Blick noch wacher und strahlender. Hierfür eignet sich besonders ein Highlighter, der das Licht reflektiert. Wer es nicht schimmernd oder glitzernd mag, kann auch einfach einen Concealer in einer helleren Nuance verwenden.

2. Beim Lidschatten auftragen wählt man zuerst einen hellen Ton als Vorbereitung. Für betonte blaue Augen, schminkst du das bewegliche Lid in einem dunkleren Farbton und verblendest die beiden Nuancen, damit ein fließend geschmeidiger Übergang entsteht.

3. Richtig lassen sich blaue Augen schminken, indem der äußere Winkel des Auges mit dem Eyeliner in Form eines Lidstriches hervorgehoben wird. Hier kann man, je nach Lust und Anlass, mit der Intensität in Breite und Länge des Lidstrichs, variieren. Für einen präzisen Lidstrich mit dem Eyeliner, bietet sich entweder ein Produkt in Stiftform, oder ein Tiegel mit herausnehmbarem Pinsel an.

4. Für den richtigen Schwung der Wimpern werden diese zunächst mit einer Wimpernzange in Form gebracht. Ein kleiner Geheimtrick: die Wimpern lassen sich besser formen, wenn man die Zange vorher mit einem Fön etwas erwärmt. Für strahlend blaue Augen schminkst du die einzelnen Wimpern anschließend kräftig mit dem Mascara. Hierbei kannst du wieder in der Intensität variieren: ob du nur den oberen Wimpernfächer schminkst, für die etwas dezentere Art, oder die oberen und unteren Wimpern, für ein etwas dramatischeren und auffälligeren Look.

5. Um den Look das perfekte Finish zu geben, dem Gesicht noch etwas Glow mit Bronzer und Puder verleihen und die Lippen betonen. Bei dem Lippen-Make-up stehen dir wieder mehrere Möglichkeiten offen. Dunklere Töne für intensivere Looks und helle Nude - Nuancen für die natürlichere Variante. Ob du einen glänzenden Gloss wählst, oder doch dem matten Lippentrend folgst, ist dir überlassen. Hauptsache ist, dass du dich wohl fühlst.



Unsere Produkt-Tipps



Schminktipps: Blaue Augen betonen und individuelle Looks kreieren

Wichtige Grundlage:
Blaue Augen schminken und dabei natürlich aussehen - das ist mit der richtigen Kosmetik einfach möglich. Bevor mit dem Auftragen des Augen Make-ups begonnen wird, dass die Augen betonen soll, wird eine Grundierung aufgetragen. Dadurch hält der Lidschatten für blaue Augen länger und das Make-Up wirkt gleichmäßiger. Für die Grundierung kann entweder die normale Foundation für das Gesicht verwendet werden oder eine Eyeshadow Base speziell für die Lider.

Blaues Auge geschminkt

Die richtige Intensität:
Welche Art von Lidschatten für blaue Augen gewählt wird, ist Geschmackssache. Es hängt auch davon ab, wie die Augen und die Lider beschaffen sind. Sehr große Augen lassen sich bereits mit sparsam aufgetragenem Lidschatten für blaue Augen effektvoll in Szene setzen, während kleinere Augen oder auch Schlupflider mit großzügig aufgetragenem Eye Shadow optisch vergrößert werden.

Der dezentere Look:
Wer blaue Augen schminken möchte, ohne dass der Look zu glamourös ausfällt, verzichtet auf den unteren Lidstrich. Mit einem Eyeliner kann am oberen Kranz ein feiner Strich gezogen werden. Der schwarze Strich läuft nach außen hin mit einem leichten Bogen nach oben aus, wodurch sich blaue Augen betonen lassen. Wenn du eher blau-grüne Augen hast, kannst du auch unsere Schminktipps für grüne Augen befolgen und das grün in deinen Augen gekonnt in den Fokus zu setzen.


Produkte, die blaue Augen zum Strahlen bringen:


Unsere Produkt-Tipps