Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Dior Fahrenheit

Eau de Toilette für Herren
Dior Fahrenheit  Eau de Toilette für Herren
  • 30 ml 126,33 € / 100 ml*
    37,90 € kostenloser Versand
    Dieses Produkt ist demnächst verfügbar.
  • 50 ml 107,90 € / 100 ml* Auf Lager
    53,95 € kostenloser Versand
  • 100 ml 81,95 € / 100 ml* Auf Lager
    81,95 € kostenloser Versand
  • Preisvorteil
    200 ml 57,48 € / 100 ml* Auf Lager
    114,95 € kostenloser Versand

E-Mail Benachrichtigung sobald verfügbar

Gern informieren wir Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Sollte der Artikel innerhalb von 3 Monaten nicht verfügbar sein, wird Ihre Anfrage automatisch gelöscht.

Produktdetails

Das ursprüngliche Fahrenheit ist ein revolutionärer, moderner Duft mit Kopfnoten von Mandarine, einem innovativen Veilchen-Akkord und einer Basis aus warmer Zeder, Patschuli und Leder. Ein ausdrucksstarker, außergewöhnlicher Duft.

Versand & Lieferung

Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen
Lieferung mit: DHL
120 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Rückversand
Zahlarten: Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift und Ratenkauf

Kundenmeinungen

  • (4.9/5) 221 Bewertungen
  • 5 Sterne
    (214)
  • 4 Sterne
    (3)
  • 3 Sterne
    (2)
  • 2 Sterne
    (1)
  • 1 Stern
    (1)
  • Brumme
    aus Bergfelde
    bewertet am 13.12.18
    Lieblingsduft

    Mein absoluter Männerlieblingsduft

  • Krause
    aus Berlin
    bewertet am 11.12.18
    Genialer Duft

    Hat seit Jahren nichts an seiner Faszination verloren.

  • Anna
    aus München
    bewertet am 10.12.18
    Sehr schöner Duft

    Toller Duft als Weihnachtsgeschenk! Lieferung super schnell. Daumen hoch!

Dior Fahrenheit - Ein Duft von unendlicher Männlichkeit

Dior Fahrenheit

Christian Dior erklärte schon damals, dass er nicht nur Couturier sondern Parfum-Kreateur sein wollte. Er betrachtete das Parfum als eine Art „Finishing-Touch“ für seine Kreationen. So entstand passend zu seiner ersten Couture-Kollektion das Miss Dior Parfum. Seit dem kreiert das Haus Dior unvergleichlich Duftkreationen, die wie die Mode etwas ganz besonderes sind. Auch das Dior Fahrenheit Eau de Toilette ist einer dieser legendären Düfte.

Als das Dior Fahrenheit Eau de Toilette 1988 erschaffen wurde, löste es eine olfaktorische Revolution aus. Nie zuvor wurde ein Herrenduft kreiert, der Veilchen, Mandarine und Leder in seiner Komposition verbindet. Ein neues Terrain wurde erschlossen und ein Duft kreiert, der Grenzen überschreiten lässt und in eine Atmosphäre jenseits der Vorstellungskraft erhebt.

Der bahnbrechende Duft des Dior Fahrenheit Eau de Toilette

Das Dior Fahrenheit Eau de Toilette ist ein Duft, der mit Traditionen gebrochen hat und dies bis heute fortführt. Dabei arbeitet das außergewöhnliche Arrangement an hochwertigen Noten mit vielen Kontrasten. Ob heiß und kalt oder maskulin und sinnlich – das Dior Fahrenheit legt sich dabei nicht fest und verbindet Gegensätzliches auf harmonische Weise.

  • Die Kopfnote:
  • Den Auftakt im Dior Fahrenheit macht sizilianische Mandarine, die von der besten Qualität ist. Diese Mandarinenessenz verleiht den Dior Fahrenheit seinen fruchtigen und frischen Akzent. Diese belebenden Noten leiten die überraschende Herznote ein.

  • Die Herznote:
  • Im Herzen dieser Komposition dominiert der einmalige Duft von Veilchen, was zunächst ungewöhnlich für einen Herrenduft erscheint. Doch der Duft der Veilchenblätter ist sehr kräftig und hat eine spezielle grüne und sehr leichte blumige Note. Durch diesen Akzent bekommt das Dior Fahrenheit seine tiefe Sinnlichkeit und seinen unverkennbaren Charakter.

  • Die Basisnote:
  • Abgerundet wird das Dior Fahrenheit durch einen rauchigen und maskulinen Leder-Akkord. Der Akkord, der aus Noten von Birke, Staroxbaum und Wacholder gebildet wird, lädt zum Träumen und Reisen ein und erinnert an die bekannten Husaren-Stiefel, deren Geruch er nachempfunden ist. Sie sorgen für die holzige Intensität, die sich im Fahrenheit Parfum verbirgt.

» Dior Fahrenheit läutete die neue Version der Männlichkeit ein: Ein freier Mann in seinem Streben nach Sinn und dem Unendlichen, offen für die Welt und die Natur. «

Das Dior Fahrenheit Parfum gehört zu der Familie der Hölzernen Düfte. Die Hauptkomponenten dieser Duftfamilie sind warme, opulente Hölzer wie Sandelholz, Patschuli, Zeder oder Vetiver – letzteres ist auch Bestandteil im Dior Fahrenheit. Kombiniert werden diese Duftnoten oft von herben Zitrusnoten und aromatischen Akkorden, wie Mandarine, Bergamotte oder Grapefruit. Die Holznoten im Fahrenheit Parfum verkörpern die Erdverbundenheit von Christian Dior. Das spiegelt sich auch in den Kampagnen der Fahrenheit Düfte wieder. Bei Dior Fahrenheit Aqua sind es Vulkangesteine die auf Wasser treffen, beim Fahrenheit Le Parfum ist es die Mondfinsternis.

Die Dior Fahrenheit Düfte auf einen Blick

Zwei der beindruckenden Pop Art Gemälde des amerikanischen Malers James Rosenquist inspirierten zur Kreation des maskulinen Dior Fahrenheit Eau de Toilette – einen Bruch mit Konventionen, der geheimnisvoll und kraftvoll in seinen Bann zieht. Man erzählt sich, dass die Note, die die gewagte Signatur des Duftes darstellt, anhand eines überraschenden Zufalls entdeckt wurde. Ein Fass Parfum, welches unter freiem Himmel vergessen wurde, begann unter der prallen Sonne einen außergewöhnlichen und zugleich unerwartet guten Geruch zu verströmen. Diese vollkommen neue Note wurde analysiert und für die Konstruktion des maskulinen Dior Fahrenheit Parfums perfekt reproduziert. Die Fahrenheit Signatur war geboren.

Mit dem orientalisch-frischen Dior Fahrenheit 32 und dem Dior Fahrenheit Aqua, das die Kraft des Feuers mit der unbändigen Frische des Wassers verbindet, traten zwei weitere Düfte zur Serie hinzu, die 2014 mit dem Dior Fahrenheit Le Parfum vollendet wurde. Das Le Parfum ist eine extrem konzentrierte Version des Dior Fahrenheit Eau de Toilette, dessen Akzente mit einem Vanille-Absolue veredelt wurden.

 Dior Fahrenheit 32
 Dior Fahrenheit Aqua
 Dior Fahrenheit edp

Dior Fahrenheit 32 (2007)

Das Fahrenheit 32 ist eine Neuinterpretation des Klassikers und bringt eine neue orientalische Facette mit sich. In der Kopfnote erblüht der Duft von Orangenblüten-Absolue, der aus Neroli gewonnen wird – dieser Akkord findet sich hauptsächlich in orientalischen Düften. Im Herzen dominieren zarte und würzige Vanille-Noten, welche durch die holzigen Vetiver-Noten abgerundet werden.

Dior Fahrenheit Aqua (2011)

Mit diesem Duft wurde ein frisch hölzerner Duft kreiert, der die Begegnung von Wasser und Feuer symbolisiert. Seine einmalige Frische bekommt das Dior Fahrenheit Aqua durch Grapefruit in der Kopfnote, welche sich mit dem charakteristischen Duft von Veilchen verbindet. In der Basis dominiert der intensive Duft von Vetiver aus Haiti.

Dior Fahrenheit Le Parfum (2014)

Das Fahrenheit Le Parfum ist eine neue intensivere und sinnlichere Version des Dior Fahrenheit Klassikers. Inspiration war eine totale Mondfinsternis. Die charakteristischen Essenzen von sizilianischer Mandarine und Veilchen sind gleich geblieben, doch sind sie konzentrierter als im ursprünglichen Duft. Auch die Basisnote ist intensiver und sinnlicher – Absolue aus Bourbon Vanille veredelt das Dior Fahrenheit Le Parfum.



Wie in einem Traum, ständig auf der Suche nach dem höheren Sinn, erschwingt das sinnliche Dior Fahrenheit zu kreativen neuen Ideen. Damit ist es die perfekte Verkörperung des Pioniergeists der Marke, die bekannt dafür ist, neue Wege zu bestreiten: Gewagt, mystisch und stets mit einer aussagekräftigen und einzigartigen Signatur.

» Kreativität, Noblesse und Charakter: die Signatur von Dior Fahrenheit ist einzigartig, viril und subtil zugleich. Für Männer, die Freiheit lieben. «

Von der Moderne inspiriert

Der ikonische Flakon zum Dior Fahrenheit verdankt einen Teil seines Designs ebenfalls einem Zufall. Ein Defekt während des Glaskühlungsprozesses im Schmelzofen von Saint Gobain war verantwortlich für die bis heute charakteristische Abstufung an Rottönen, die wie die lodernde Dämmerung des Abends wirkt – maskulin und elegant zugleich. Der Flakon des Dior Fahrenheit ist in seiner Form von Minimalismus geprägt: Klare und flüssige Linien fügen sich zu einem kegelförmigen Gefäß, das unendliche Männlichkeit ausstrahlt. Die radikale Modernität, die hinter dem Gebilde steht, ist bis heute aktuell und findet auch in den weiteren Dior Herrendüfte des Fahrenheit Universums in abgewandelter Form Verwendung.

Fahrenheit Flakon

Auch bei den anderen Dior Fahrenheit Düften bleibt Dior diesem klassischen und ikonischen Design treu. Dennoch unterscheiden sie sich in gewissen Details voneinander. Das Dior Fahrenheit Le Parfum hat eine Silhouette mit mehr Standfläche und mehr Glas am Boden. Auch der Farbverlauf in Schwarz ist stärker und erinnert damit an eine geheimnisvolle Mondfinsternis.

Bei dem Fahrenheit Aqua ist der Farbverlauf weicher und leichter, wie der Duft selbst. Nur das Dior Fahrenheit 32 sticht mit seinem Design raus. Der Flakon präsentiert sich in einem edlen milchweißen Glas mit roter Schrift. Die silberne Verschlusskappe rundet das edle Design ab. Nur in der Form unterscheidet der Flakon sich nicht von Dior Fahrenheit Eau de Toilette.

Francois Demachy – Die Verkörperung der Dior Kreationen

Seit Beginn seiner Karriere arbeiteten nur die besten Parfumeure für Dior. Christian Dior legte sehr großen Wert darauf, denn er wollte einzigartige Düfte kreieren. Für die Kreation des Dior Fahrenheit Eau de Toilettes wurden gleich zwei Parfumeure beauftragt – Maurice Roger und Jean-Louis Sieuzac. Seit 2006 ist Francois Demachy Parfumeur für Dior und verkörpert die Expertise und die großartige Kreativität der Dior Düfte. Er kreierte auch das Fahrenheit 32, das Dior Fahrenheit Le Parfum und das Dior Fahrenheit Aqua.

» Meine Funktion ist es, all diese wundervollen Materialien zu verfeinern. Bei Dior ist die Qualität beständig: Das ist unsere Signatur. «
(François Demachy)

Demachy wuchs in der Französischen Stadt Grasse auf, die auch als heimliche Stadt der Düfte und Wiege der Parfumherstellung gilt. Die üppigen Blumenfelder rund um Grasse sind eng mit der Geschichte und Tradition des Hauses Dior verbunden, da Christian Dior selbst dort sein Sommerhaus hatte. In dieser üppigen und prachtvollen Landschaft entdeckte Demachy seine Liebe zu edelsten Rohstoffen, in denen das Geheimnis edler Parfums liegt. Um die Leidenschaft und Philosophie Christian Diors weiter zu führen bezieht Dior auch heute noch viele seiner Rohstoffe aus Grasse, wie zum Beispiel die Mairose aus Grasse. Demachy pflegt aber auch Partnerschaften mit anderen erlesen Produzenten, damit die Qualität für seine Duftkreationen gewährleistet ist.

Natürlich finden Sie neben den Dior Fahrenheit Düften auch die passenden Pflegeprodukte, wie After Shave Lotion, Deodorant oder After Shave Balsam bei uns im Shop. Aber auch andere Dior Herrendüfte, wie zum Beispiel das neue Sauvage oder das Dior Homme Intense finden Sie in unserem Sortiment.