Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht

JOOP! Go

Eau de Toilette für Herren
-43%
  • 30 ml 66,50 € / 100 ml* Auf Lager
    35,00 €
    43% sparen | 19,95 € kostenloser Versand
  • 50 ml 71,90 € / 100 ml* Auf Lager
    48,00 €
    25% sparen | 35,95 € kostenloser Versand
  • Preisvorteil
    100 ml 38,95 € / 100 ml* Auf Lager
    62,00 €
    37% sparen | 38,95 € kostenloser Versand

E-Mail Benachrichtigung sobald verfügbar

Gern informieren wir Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Sollte der Artikel innerhalb von 3 Monaten nicht verfügbar sein, wird Ihre Anfrage automatisch gelöscht.

Gratis Zugabe Gratis:

2 Gratisproben für Sie

  • 2 Gratisproben zur Bestellung
  • Vsl. Lieferung: Fr., 22.09.2017
  • 1.500.000 zufriedene Kunden
  • 550.000 geprüfte Bewertungen
  • Hotline: 030 - 920 363 63

Produktdetails

Joop! Go - ein Herrenparfum mit Schwung

Wenn auch Sie ein Mann sind, der modern und unkonventionell denkt und das auch mit Ihrem Parfum zum Ausdruck bringen möchte, ist Joop! Go Eau de Toilette eine ausgezeichnete Wahl für Sie. Das frische Parfum macht Schluss mit Langeweile und beschert Ihnen eine Duftexplosion, die schon morgens früh für gute Laune sorgt. Schon in der Kopfnote schaffen wilde Blutorangen, fruchtiger Rhabarber und ein Prise von Chili bei Joop! Go ein einmaliges Erlebnis. Nach einigen Minuten setzt die Herznote ein. Hier sorgen eine Kombination aus Zypresse und Veilchen für ein wenig aromatische Verspieltheit. Die Basisnote von Joop! Go bringt mit holzigen Moschusnoten ein wenig Sinnlichkeit hervor. Joop! Go ist das perfekte Parfum für den Mann von heute und kann den ganzen Tag über und zu jeder Gelegenheit getragen werden.

Joop Herrendüfte für Männer mit Klasse

Bei der Marke JOOP! versteht man es schon seit Jahren, Düfte zu kreieren, die moderne Männer in Begeisterung versetzen. Neben Joop Go gibt es eine Vielzahl an Joop! Herrendüften und Parfums für Frauen, die immer wieder gefragt sind. Eleganz, die ohne Schnörkel auskommt und eine Geradlinigkeit, die trotzdem Luxus ausstrahlt, das sind die Maximen, denen Joop immer treu geblieben ist und auch heute die Kunden zu schätzen wissen. Diese Haltung bewesit auch der schlichte und doch aussagekräftige Flakon mit dem Joop Ausrufezeichen, der einen ganz besonderer Duft verheißt.

Düfte wie Joop! Homme oder Joop! Jump verstehen es, genau wie das Joop! Go Eau de Toilette solche Männer anzusprechen, die gerne bewusst anders sind und sich nicht gerne von Konventionen eingrenzen lassen. Ein Duft von Joop wir schnell zum geschätzten täglichen Begleiter, der mehr als nur ein Parfum auch Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist. Joop Go Parfum ist, genau wie die anderen Herrendüfte von Joop, auch eine wunderbare Geschenkidee, mit der man das Herz eines Mannes erobern kann.

  • Kopfnote: Wilde Blutorange, Chilischoten-Akkord, gefrorener Rhabarber
  • Herznote: Veilchen, Geranie Bourbon, grauer Amber
  • Basisnote: Vetiver, Fichtenbalsam, weißes Zedernholz

Inhaltsstoffe

Alcohol Denat, Aqua, Parfum, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Limonene, Undecylenoyl Peg-5 Paraben, Alpha-Isomethy Ionone, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Bht, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Undecylenoyl Peg-5 Paraben, Citral, Citronellol, Coumarin, Paraffinum Liquidum, Ethylhexyl Salicylate, Evernia, Furfurancea Extract, Geraniol, Hydrolyzed Jojoba Esters, Linalool, Ci 42090, Ci 19140

Versand & Lieferung

Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen
Lieferung mit: DHL
120 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Rückversand
Zahlarten: Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift und Ratenkauf

Kundenmeinungen

  • (4.8/5) 65 Bewertungen
  • 5 Sterne
    (58)
  • 4 Sterne
    (4)
  • 3 Sterne
    (2)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Stern
    (1)
  • K.Herden aus Weisswasser
    bewertet am 28.8.17
    sportlicher Duft

    Dieser sportliche Duft begleitet mich im Alltag.Ob Sport, Arbeit oder einfach nur Freizeit. Sehr frisch und angenehm!

  • Michael aus Mainz
    bewertet am 25.7.17
    Frischer Duft mit Energie

    Der Versand hat super geklappt. Joop Go ist ein frischer Sommer Duft für jede Gelegenheit!

  • Bernadette aus Landsberg
    bewertet am 15.7.17
    Toller,leichter Duft

    Dieser Duft ist frisch und leicht. Er ist zwar bei den Herrendüften zu finden, ist aber ein Unisex-Duft!

Mit JOOP! Go Parfum auf der Überholspur

Das Go Parfum von JOOP!

Die im Jahr 1986 von dem deutschen Modedesigner Wolfgang JOOP gegründete JOOP! GmbH lanciert seit Ender der 19880er Jahre erfolgreich Herren- und Damenparfum, welche die Entwicklung des Unternehmens sehr positiv beeinflussten. Zu diesen Düften zählt unter anderem auch das Herrenparfum JOOP! Go. JOOP! Go ist ein energetisches Eau de Toilette, das pure Lebensfreude versprüht. Die Kombination aus holzigen Aromen und sinnlichem Moschus macht JOOP! Go zu dem idealen Duft für den freiheitsliebenden Mann.

Das JOOP! Go Parfum – ein absolut kultverdächtiger Duft

Das JOOP! Go Parfum ist ein aromatischer Herrenduft für den unkonventionellen Mann, das im Jahr 2007 lanciert wurde. Liebt man das Leben auf der Überholspur, dann ist das dynamisch-extrovertierte JOOP! Go genau der Begleiter für einen aufregenden Alltag. Langweiler haben hier keine Chance, denn JOOP! Go hat die Intention alle mit seiner grenzenlosen Power und maximalen Spaß-Einstellung anzustecken. Der Träger des Go Parfums ist ein junger Mann, der ständig in Bewegung ist. Er lebt seinen Freiheitsdrang nonstop – 24 Stunden, sieben Tage die Woche – aus. Dabei ist er stets frech, spontan und ungestüm. Die Duftkomposition von JOOP! Go besticht durch die provokante Kombination verschiedener Aromen – Freiheit ist auch hier die oberste Maxime.

  • Die Kopfnote:

    Das JOOP! Go Parfum öffnet mit der Kombination aus Orange und Rhabarber, die auf einen Chilischoten-Akkord treffen. Zusammen ergeben diese Nuancen die für dieses Parfum typische explosive Mischung, die pures Feuer und Adrenalin verspricht. Auch Piment kann man in der Kopfnote wahrnehmen – ebenso bekannt für Feuer und Leidenschaft.


  • Die Herznote:

    Im Herz des JOOP! Go Eau de Toilettes treffen aromatische Zypresse, Geranie und verspielte Veilchen aufeinander und verleihen dem Parfum seinen floralen Touch.


  • Die Basisnote:

    Die Duftexplosion klingt mit einem verführerischen Moschusakkord aus, der durch warme, holzige Nuancen ergänzt wird. Diesem Duft kann sich kaum eine Frau entziehen.

Die Kampagne zum JOOP! Go Parfum zeigt einen extrovertierten jungen Mann, der auf einer Rolltreppe zu schweben scheint – ein Bild, das pure Lebensfreude ausdrückt. Passend dazu trägt das Model ein grünes Hemd – alles in allem ein in sich schlüssiges Plakat. Der Werbespot wiederum wurde in der deutschen Hauptstadt Berlin gedreht, einer Stadt, die wie kaum eine andere für Energie und pure Lebensfreude steht.

Der Flakon von JOOP! Go

Etwas ganz Besonderes ist auch der Flakon des JOOP! Go Parfüms. Dieser ist typisch für JOOP! und wird von dem Markennamen und einem übergroßen Ausrufezeichen geziert. Klar definiert und ein wenig kantig ist dieser Flakon designt und zieht mit seiner auffälligen grünen Farbe alle Blicke auf sich. Ebenfalls rund um den JOOP! Go Duft erhältlich sind hier bei Flaconi Duschgel, Aftershave und Deodorant. Zusammen ergeben diese eine exklusive Serie.

Weitere JOOP! Duftklassiker für Herren

Neben dem JOOP! Go Eau de Toilette sind auch die anderen JOOP! Herrendüfte im Sortiment von Flaconi zu finden.

JOOP! Homme
  • JOOP! Homme:

    Homme wurde als erster Herrenduft des Labels JOOP! lanciert. Die Zusammensetzung aus blumigen, holzigen und exotischen Nuancen ist besonders etwas für den gradlinigen und leidenschaftlichen Mann. Der Duft ist sehr präsent und hat eine ganz eigenwillige Faszination.


  • JOOP! Nightflight:

    Drei Jahre später folgte die Lancierung von Nightflight. Die sinnliche Duftkomposition fängt das Geheimnis und die Magie der Nacht ein. Maskuline Männer können durch diesen Duft ihre Identität zum Ausdruck bringen, die durch die prickelnden, kühlenden und animierenden Akkorde hervorgehoben wird.


  • JOOP! Jump: Das Eau de Toilette ist das perfekte Parfum für den modernen Individualisten. Unangepasstheit, Kraft und Männlichkeit – das sind die Attribute, die JOOP! Jump zu etwas ganz besonderem machen. Es handelt sich um einen aromatischen, abenteuerlichen Duft, der besonders dem sportlichen Mann imponieren sollte.

JOOP! Go und jeder weitere Duft der JOOP! Parfumlinie für Herren ist individuell und außergewöhnlich und eignet sich perfekt dazu den eigenen Look oder das Outfit zu unterstreichen. Ob für Business-Meetings, Cocktail Partys oder ein romantisches Abendessen, die JOOP! Düfte kreieren einen temperamentvollen Auftritt, der Ihre Persönlichkeit zur Geltung bringt.

Wolfgang JOOP – kosmopolitisches Allround-Talent

Wolfang JOOP wurde 1944 in Potsdam geboren. Der Sohn von Gerhard und Charlotte JOOP verbrachte viel Zeit auf dem Bauernhof seiner Großeltern bis die Familie aus beruflichen Gründen im Jahr 1954 nach Braunschweig zog. Gerhard JOOP hatte dort einen Job als Chefredakteur bei dem Kulturmagazin „Westermanns Monatshefte“ angenommen. Nachdem Wolfang JOOP 1966 sein Abitur in Braunschweig erfolgreich abgeschlossen hatte, begann er ein Werbepsychologiestudium. Dieses brach er aber frühzeitig ab, da er den Studiengang hauptsächlich auf Drängen seines Vaters hin ausgewählt hatte. Nach dem Studienabbruch arbeitete er kurzzeitig als Restaurator und entschloss sich 1968 ein Kunsterziehungsstudium anzutreten, welches er ebenfalls nicht beendete.

Im Jahr 1970 heiratete er seine damalige Freundin Karin Benatzky, die er während des Kunststudiums kennenlernte. Zusammen mit Karin nahm er im selben Jahr an einem Modewettbewerb der deutschen Zeitschrift „Constanze“ teil, bei dem die beiden die drei ersten Preise gewonnen. Dieser Wettbewerb war der Startpunkt für JOOPs Karriere. Kurze Zeit später bekam der Jungdesigner eine Anstellung als Moderedakteur bei dem Frauenmagazin „Neue Mode“. Da er es aber vorzog unabhängig zu arbeiten, kündigte er den Job im Jahr 1971 und arbeitete weiter als freiberuflicher Journalist und Designer. Seine erste eigene Pelzkollektion stellte er 1978 vor und erlange damit auch internationale Anerkennung. JOOP schaffte es, sein Label, das er im Jahr 1982 gründete, an die internationale Spitze zu bringen. 1983 JOOP mit dem Fil d’or geehrt, auf den weitere Auszeichnungen und eine Gastdozentenstelle an der Berliner Hochschule der Künste folgten. Die Hochschule ernannte ihn 1987 sogar zum Honorarprofessor.

Nach seinem Firmenausstieg im Jahr 2001, gründete JOOP zusammen mit seinem Partner Edwin Lemberg die Wunderkind GmbH & Co. KG mit Sitz in Potsdam, bei der er bis heute als Chefdesigner tätig ist. Neben seiner Tätigkeit als Designer ist der Allrounder auch noch als Autor und Kreativberater tätig. 2014 stand er als Jurymitglied der Modelshow „Germany’s next Topmodel“ erneut im Fokus der Öffentlichkeit und mauserte sich neben Heidi Klum und Thomas Hayo zum absoluten Publikumsliebling. Nach der Scheidung von seiner Frau Karin, mit der zwei Töchter hat, bekannte JOOP sich öffentlich zu seiner gleichgeschlechtlichen Partnerschaft mit Edwin Lemberg. Seine Tochter Jette JOOP ist vielen auch als Mode- und Schmuckdesignerin bekannt. Wolfgang JOOP gehört bis heute, neben Karl Lagerfeld und Jil Sander, zu den erfolgreichsten deutschen Modeschöpfern.

Die Geschichte der Marke

Klare Linienführung und hochwertige Materialien sind das Aushängeschild von JOOP!. Nicht nur in Bezug auf Mode, sondern auch bei den Flakons der JOOP! Düfte wird auf verspielte Extras bewusst verzichtet. Qualität und schnörkellose Eleganz sind das, was die JOOP!-Kunden besonders schätzen. Wolfgang JOOPs Gradlinigkeit macht bis heute den Stil des Labels aus.

» Ich bin der Robin Hood des leisen Luxus. «
(Wolfgang JOOP)

Im Jahr 1981 entwarf der Markengründer Wolfgang JOOP seine erste eigene Pret-à-Porter-Kollektion für Damen unter dem Namen „JOOP!“. Das Label ist seit jeher der Inbegriff für luxuriöse High-Fashion. Vier Jahre später folge die erste JOOP! Herrenkollektion. Schnell wurde klar, dass Parfum die optimale Ergänzung zu einem perfekten Outfit ist und so lancierte JOOP! Im Jahr 1987 den ersten Damenduft JOOP! Pour Femmes und nur ein Jahr später den Duftklassiker Le Bain, der weltweit ein Verkaufsschlager wurde. Seitdem wurde, viele weitere Düfte, Modekollektionen, Accessoires und sogar Wasserhähne auf den Markt gebracht.

JOOP! war nicht länger ein Modelabel sondern eine Lifestyle-Marke. Neben dem Schriftzug JOOP! und dem markanten Ausrufezeichen etablierte sich zusätzlich JOOPs Lieblingsblume – die Kornblume - als Erkennungszeichen des Labels. Seit Anfang der 1990er produziert JOOP! nicht mehr selbst, sondern vergibt alle Aufträge an Lizenznehmer. Als erste Lizenz wurde eine Parfumlizenz and Lancaster/Coty vergeben. Coty war unter anderem auch für die Herstellung von JOOP! Go verantwortlich. Die Modekollektionen von JOOP! wurden nicht nur auf den wichtigen Modenschauen in New York präsentiert, sondern auch von großen amerikanischen Kaufhäusern geführt. Zusätzlich betrieb das Label Boutiquen an verschiedenen Standorten in Europa.

Durch die zahlreichen Lizenzen, die teilweise and völlig unterschiedliche Marktsegmente vergeben wurden, entstand ein uneinheitlicher Markenauftritt der JOOP!, der das Image der Gesamtmarke negativ beeinträchtigte. Nach einem Gerichtsstreit mit JOOPs früherem Geschäftspartner Herbert Frommen verkaufte der Designer einen Großteil seiner Anteile, blieb aber als Kreativchef im Unternehmen.

Der neue Geschäftsführer Peter Littmann scheiterte sowohl mit dem Börsengang als auch mit der Globalisierung der Marke. Der Ausbau der Marke führte daraufhin zu einem öffentlichen Streit zwischen JOOP und Littmann, die jeweils unterschiedliche Vorstellung bezüglich der weiteren Entwicklung der Marke hatten. Ende 2001 wurden hohe Steuernachzahlungen für die JOOP! GmbH fällig, die sogar zur Insolvenz des Unternehmens führten. Daraufhin wurde das Unternehmen zu gleichen Teilen an drei der früheren Lizenznehmer verkauft. Die hatte nicht nur eine drastische Abnahme der Mitarbeiterzahl sondern auch den Rückzug JOOPs aus dem Unternehmen zur Folge. Mit dem neuen Chefdesigner Dirk Schönberger erhielt die Marke wieder neuen Aufschwung und wurde für seine puristischen Kreationen von der Fachwelt gelobt. Da die zum Teil avantgardistische Mode bei der Kundschaft aber keinen Anklang fand, wurden die Marke und das Design neu ausgerichtet und ein einheitliches Markenportfolio eingeführt. Nachdem alle JOOP!-Boutiquen geschlossen wurden, wurde im Jahr 2012 der JOOP! Online-Shop ins Leben gerufen und kurze Zeit später ein Flagshipstore im Kö-Bogen in Düsseldorf eröffnet.