Gratisversand ab 23 €
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht
Gratisversand ab 23 €

Haartönung

53 Artikel

Filter

Marke
Preis
Haartyp
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten
Seite1von3

Mit neuen Looks experimentieren, Reflexe zaubern oder frischer Glanz: Das alles kann eine Haartönung

Bereits im Alten Ägypten waren sie ein Schönheitsgeheimnis und auch die Römer nutzten sie für ihre Beauty-Routine: Haartönungen. Die Farbe des eigenen Haares nach Lust und Laune zu verändern oder zu intensivieren, war in fast allen Kulturen ein wichtiges Beauty-Thema. Während eine permanente Coloration die Haare dauerhaft färbt und sich nicht herauswaschen lässt, gibt eine Haartönung wesentlich mehr Freiheit beim Experimentieren.

Schonende Farbveränderung dank Haartönung

Haartönungen färben temporär oder semipermanent. Sie verändern deine Haarfarbe, intensivieren den Farbton oder zaubern tolle Reflexe. Da sich eine Tönung nach und nach bei jeder Haarwäsche auswäscht, wird ein unschöner Haaransatz vermieden. Die Farbe verändert sich gleichmäßig im gesamten Haar.

Mit einer Haartönung werden deine Haare allerdings nicht heller als deine Ausgangshaarfarbe. Anders als bei einer permanenten Haarcoloration werden sie nämlich nicht mit chemischen Stoffen aufgehellt. Dafür ist eine Haartönung aber auch wesentlich schonender zum Haar. Während bei der Coloration die Farbe mithilfe von Ammoniak tief in die Haarstruktur eingeschleust wird und dort verbleibt, legt sich die Farbe bei Haartönungen nur sanft um das einzelne Haar herum. Die Schuppenstruktur bleibt intakt und nach einigen Haarwäschen lösen sich die Pigmente wieder vom Haar. Wer dunkleres Haar hat, kann sich daher zwar nicht in eine Blondine verwandeln, aber wunderschöne Reflexe ins Haar zaubern, die es frischer und lebendiger erscheinen lassen. Bei grauem Haar ist die Abdeckkraft von Haartönungen naturgemäß nicht so stark wie bei Colorationen. Aufgrund ihrer schonenderen Wirkweise ist eine Haartönung bei leicht ergrautem Haar aber eine echte Alternative.

Lieber Creme, Paste oder Mousse als Haartönung?

Moderne Haartönungen unterscheiden sich unter anderem nach ihrer Textur. So ist die Konsistenz des evo Fabuloso Colour Boosting Treatment pastös. Wer es cremiger mag und eine etwas dauerhaftere Farbveränderung wünscht, greift auf die Serie L'Oréal Paris Casting Crème Gloss zurück. Die Intensivtönung in modernen Farbnuancen wie Choco Ganach, Caramel Moccachino oder dunkle Kirsche hält bis zu 28 Haarwäschen und kommt trotzdem ganz ohne Ammoniak aus. Wenn du eine etwas flüssigere Emulsion bevorzugst, wirst du vom gleichmäßigen Färbeergebnis und der großen Auswahl an Farbtönen der Produktreihe Color Gloss+Care Emulsion 3.0 von ALCINA begeistert sein. Der Vorteil einer Haartönung in Schaumform wie dem Syoss Tönungsmousse ist eine besonders leichte Anwendung ohne lästiges Tropfen.

Gegen einen unerwünschten Gelbstich bei blondem Haar wirken die flüssigen Bouclème Toning Drops. Diese innovativen Tropfen mit tiefen Indigo-Tönen und tonisierenden Inhaltsstoffen mischst du einfach unter dein Shampoo, Conditioner oder Stylingprodukt.

Die Qual der Wahl: Welche Haartönung soll es sein?

Die Anwendung einer Haartönung ist unkompliziert und auch für zu Hause geeignet. Meist wird die Haartönung nach dem Haare waschen gleichmäßig in das feuchte Haar eingearbeitet und nach einer kurzen Einwirkzeit gründlich ausgespült. Eine anschließende Pflegespülung sorgt für zusätzlichen Glanz im frisch getönten Haar.

Bevor du deine neue Lieblingsfarbe aussuchst, solltest du zunächst die Ausgangsfarbe deiner Haare bestimmen. Die zweite Frage ist, ob du nur temporär für ein bestimmtes Event oder semipermanent für mehrere Wochen einen neuen Look möchtest. Soll sich deine Haarfarbe signifikant ändern oder nur deine Naturhaarfarbe intensiviert werden? Nach welcher Farbnuance steht dir gerade der Sinn? Lass dich von unseren Haartönungen inspirieren!