Heute 15% sparen mit dem Gutscheincode* "ALL15"! ▶ *Hier klicken
Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Boss Bottled Hugo-boss Düfte
HUGO BOSS
Hugo Boss Boss Bottled
Eau de Toilette für Herren
HUGO BOSS
  • 50 ml 69,90 € / 100 ml* Auf Lager
    68,00 €
    49% sparen | 34,95 € kostenloser Versand
  • 100 ml 45,75 € / 100 ml* Auf Lager
    89,00 €
    49% sparen | 45,75 € kostenloser Versand
  • Preisvorteil
    200 ml 32,13 € / 100 ml* Auf Lager
    125,00 €
    49% sparen | 64,25 € kostenloser Versand
Gratis Zugabe
Gratis Zugabe:

Boss Boss Bottled Duschgel

Sofort lieferbar | Vsl. Lieferung: Mi., 20.12.2017

E-Mail Benachrichtigung sobald verfügbar

Gern informieren wir Sie, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Sollte der Artikel innerhalb von 3 Monaten nicht verfügbar sein, wird Ihre Anfrage automatisch gelöscht.

  • 1.500.000 zufriedene Kunden
  • 550.000 geprüfte Bewertungen
  • 2 Gratisproben zur Bestellung

Eine
Ikone

BOSS BOTTLED ist eine der größten Erfolgsgeschichten im Herrenduftmarkt. Weltweit unter den Top 10 und regelmäßig Nummer 1 in Deutschland. Eine Duftikone mit über 50 Millionen verkauften Flakons. BOSS BOTTLED – ein Duft, der Erfolg ausstrahlt und dessen Erfolgsgeheimnis seine außergewöhnliche Duftkreation ist.

DER DUFT

Für Männer, die Erfolg neu definieren.

TOP NOTE: Apfel

In der fruchtig-zitrische Kopfnote entfalten sich Noten von Apfel, Zitrone und Pflaume.

HEART NOTE: Zimt

Geranien sowie ein Hauch von Zimt und Gewürznelken bilden die blumig-würzige Herznote.

BASE NOTE: Vanille

Vanille krönt die warme Basisnote aus Vetiver, Sandel- und Zedernholz. Ebenso wie ein gut geschnittener Anzug jeden Mann perfekt kleidet, verleiht die Vanille dem Duft stilvolle Raffinesse.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden

  • (4.9/5) 555 Bewertungen
  • 5 Sterne
    (536)
  • 4 Sterne
    (11)
  • 3 Sterne
    (3)
  • 2 Sterne
    (1)
  • 1 Stern
    (4)
  • Le
    aus Bad Homburg
    Toller Duft

    bewertet am 7.12.17

    Mein Mann benutzt seit 10 Jahren , einfach toll

  • Deniz
    aus Karlstein
    Immer wieder

    bewertet am 6.12.17

    Super Duft

  • Alina
    aus Leverkusen
    Top

    bewertet am 5.12.17

    Schöner Duft der lange hält.

#MANOFTODAY

Die Kampagne

Die ‚Man of Today’-Kampagne verkörpert die Idee, dass Taten mehr sagen als Worte.

Ich habe immer versucht, nach diesem Grundsatz zu leben. Zu sagen, dass man dieses oder jenes machen will, ist eine Sache. Es geht um Werte wie Aufrichtigkeit und Integrität, und es ist eine große Ehre für mich, Teil dieser Kampagne zu sein.

FÜR DEN MANN VON HEUTE

Zeitgemäß und unentbehrlich

Die eleganten Akkorde des Duftes sind so vielfältig und vielschichtig wie der Mann, der diesen Duft trägt. Stunde um Stunde entfaltet sich der Duft und offenbart neue Eigenschaften, die den BOSS Mann durch den Tag begleiten und inspirieren. Ein Symbol der Männlichkeit, das aus dem täglichen Leben von Männern weltweit nicht wegzudenken ist.

Boss Bottled – Für den Mann unserer Zeit!

Als das Hugo BOSS Bottled Parfum 1998 auf den Markt kam, wollte man damit neue Wege gehen – einen Duft kreieren, der zwar Männlichkeit und Stärke ausstrahlt, jedoch auch die weichen Charaktermerkmale eines Mannes betont und diese beiden Gegensätze perfekt miteinander verbindet. Heraus kam dabei das elegante BOSS Bottled, das inzwischen zu einem großen Klassiker geworden ist. Auf der ganzen Welt gehört der unwiderstehliche Duft seither zu den meistverkauften Parfums auf dem Markt – ungebrochen bis heute, mehr als fünfzehn Jahre später – und zwar mit einer Zahl von circa 60 Millionen Exemplaren. Doch was macht den Erfolg von BOSS Bottled aus? Welche Geschichte steht dahinter?

Die Komposition hinter dem BOSS Bottled Parfum

Das Visual zu Hugo Boss Boss Bottled

Will man den Stil des Modehauses Hugo BOSS mit einem Duft beschreiben, so würde man mit dem BOSS Bottled Parfum die perfekte Antwort liefern. Denn das BOSS Bottled ist sozusagen die Signatur der bekanntesten deutschen Modemarke, welche seit Jahrzehnten für Klasse, zeitlose Eleganz und Modernität steht. Mit dem Bottled Parfum von BOSS eroberte die deutsche Modemarke schließlich auch den Parfummarkt.

Mit dem Arrangement des bahnbrechenden Duftes wurde die Parfümeurin Annick Ménardo betraut. Die geschulte Nase, die hinter vielen anderen zeitgenössischen Parfums steht, erblickte ursprünglich in Cannes das Licht der Welt - in der französischen Stadt, deren Name durch die berühmten Internationalen Filmfestspiele seit Jahren in aller Munde ist. Eigentlich wollte die Französin ihre Berufslaufbahn als Psychiaterin gestalten. Dann allerdings bahnte sie sich einen anderen Weg, der sie vom Medizin-, Biochemie und Chemiestudium hin zur ISIPCA brachte – dem Institut Supérieur International du Parfum de la Cosmétique et de l’Aromatique.

Durch ihr Studium der Parfümeurs-Kunst und die darauf folgende Karriere bereicherte sie schließlich die Duftwelt um das einzigartige BOSS Bottled. Doch nicht nur das: Neben dem Hugo BOSS Bottled hat sie viele weitere Parfums kreiert, die sich nicht nur über den Bereich der Herrendüfte erstrecken. Annick Ménardo hat auch viele beliebte Damendüfte komponiert und damit schon oft ihr Talent und ihr Gespür für olfaktorische Harmonieerlebnisse unter Beweis gestellt.

Bei der Kreation des aufregenden BOSS Bottled sollte es Ziel sein, sowohl dem maskulinen Charakter eines Mannes Wirkung zu verleihen, als auch seine verletzlicheren und emotionalen Wesenszüge zu betonen. Daher wurde für die gewagte Komposition auch auf Duftbestandteile zurückgegriffen, die sich sonst eher in Parfums für die Damenwelt wiederfinden. Der Auftakt des Hugo BOSS Bottled wurde dabei besonders spritzig gewählt. Zitrische Noten von Bergamotte und Lemon treffen hier auf knackige Äpfel, während dann im Herzen schließlich Geranie und Nelke hinzustoßen. Diese werden von Zimt begleitet, was in Kombination mit den zitrisch-sauren Elementen der Kopfnote und dem Apfelduft bei vielen die Assoziation zu einem warmen Apfelkuchen hervorruft – was bei der Komposition zum Hugo BOSS Bottled auch durchaus so angedacht war. Abgerundet wird der orientalische Herrenduft mit einer Melange aus warmen Sandel- und Zedernhölzern und einer Nuance Vetiver. Die süße Vanille, die sich ebenfalls im Fond des BOSS Bottled finden lässt, verleiht dem Duft seine Einzigartigkeit und schafft es, ihn in eine harmonische Balance aus Stärke und Einfühlsamkeit zu versetzen. Seit Annick Ménardo das edle BOSS Bottled Parfum kreierte und es dann schließlich 1998 lanciert wurde, sind mehr als fünfzehn Jahre vergangen. Dennoch hat das angenehm frische und aromatische Odeur nichts an seiner Aktualität und seinem Charme verloren und ist heute mindestens genauso modern wie bei seiner Einführung auf dem Duftmarkt.

Das BOSS Bottled Design: Schlichte Eleganz

Das seit über 15 Jahren erfolgreiche BOSS Bottled Parfum, präsentiert sich in einem Flakon, der Eleganz und zeitlose Schlichtheit in einem verbindet. Das stilsichere Gefäß ist aus durchsichtigem Glas angefertigt, das einen Einblick auf den sich dahinter verbergenden Inhalt zulässt. In das Glas sind die vier Lettern des Wortes BOSS eingraviert, während darunter in dunkler Farbe noch einmal der Schriftzug der Marke Hugo BOSS erkennbar ist. Das Duftwasser selbst, das hinter den Worten hindurchschimmert, ist in einem gelblichen Farbton gehalten, der spritzig und frisch wirkt. Der längliche Verschluss, der auf dem BOSS Bottled Flakon angebracht ist, bringt kühle Silberakzente mit in das harmonische Farbarrangement ein und unterstreicht damit die klassische Erscheinung des BOSS Bottled Parfums.

Der Flakon zum BOSS Bottled Night After Shave

Auch die Kartonage, in der das BOSS Bottled verkauft wird, greift das Design des edlen Flakons erneut auf. Zwei verschiedene Silbernuancen treffen hier aufeinander, wobei der obere Teil der Verpackung in einem hellen Ton und das untere Viertel in einem tiefen, dunklen Grau gehalten sind. Getrennt werden die beiden Gegensätze von einem weißen Streifen, auf dem das Wort Bottled zu lesen ist.

Auch die jeweiligen Kosmetikprodukte, die zum beliebten BOSS Bottled erhältlich sind, präsentieren sich im eleganten Silber. Sämtliche Sondereditionen, die zu dem BOSS Bottled Duft erhältlich sind, sind in einem Flakon mit der gleichen Form des Originals verpackt, unterscheiden sich lediglich anhand der Farbgebung.

Gesichter, die das BOSS Bottled verkörperten

Erfolgreich, gutaussehend und selbstsicher – das ist der BOSS Bottled Mann. Er verkörpert den selbstbewussten Gentleman, der sich jeder Herausforderung stellt und diese auch erfolgreich meistert. Auf sein Äußeres legt er ebenso großen Wert und verhilft sich so stets zu einem perfekten Auftritt. Sympathisch, verführerisch und zielstrebig, wie der sinnliche und verführerische BOSS Bottled Duft.

Es ist daher schwer, die Rolle des Mannes in einer Kampagne so zu besetzen, dass das Gefühl und die Werte, die hinter dem Duft stehen, auch perfekt transportiert werden. Mehrere weltbekannte Models und Schauspieler waren im Laufe der Jahre das Gesicht zum BOSS Bottled, die allesamt den hohen Anforderungen des Profils gerecht wurden.

Beispielsweise verkörperte den BOSS Bottled Mann schon der Holländer Marius Hordijk in der Print- und TV-Werbekampagne, der die benötigte Lässigkeit und Selbstsicherheit mitbringt. In dieser Kampagne werden klassische BOSS-Werte zeitgemäß interpretiert. Ein stilvoller, erfolgreicher und gutaussehender Mann strahlt Maskulinität und Erfolg aus. In dem TV-Spot kann man ihn dabei beobachten, wie er sich in seinem begehbaren Kleiderschrank im luxuriösen Loft vorbereitet.

Danach warb der smarte Schauspieler Ryan Reynolds für das BOSS Bottled. Die Story ist in etwa dieselbe: Ein schöner Mann zieht sich in seinem hochmodernen Kleiderschrank an und begibt sich dann auf die Dachterrasse seiner Luxuswohnung mit dem perfekten Ausblick über New York’s Skyline. Der erfolgreiche Schauspieler war im Jahr 2010 bereits zum Sexiest Man Alive gekürt worden – ein Mann, den Frauen anschmachten und andere Männer bewundern.

Man Of Today 2.0 – Die aktuelle BOSS Bottled Kampagne mit Chris Hemsworth

» Bleib' dir selber treu und du wirst erfolgreich sein! Das macht mich zu einem Mann unserer Zeit! «
(Gerard Butler im Clip zum BOSS Bottled Parfum)

Der Nachfolger des schottischen Schauspielers Gerald Butler und somit das aktuelle Gesicht zum Hugo BOSS Bottled ist Schauspieler Chris Hemsworthsich perfekt mit dem BOSS Bottled identifiziert, das dank markant maskuliner und zeitloser Einzigartigkeit unverwechselbar und bis heute unnachahmlich ist – das alles macht ihn zum idealen Duftbotschafter des BOSS Bottled von Hugo BOSS.

Ganz nach dem Motto "Man of Today" beschäftigt sich die BOSS Bottled Kampagne um Creative Director Mark Isken mit der Frage, was es heutzutage bedeutet, ein Mann zu sein. Welche Wesensarten werden erwartet und vorausgesetzt? Doch es werden nicht nur Fragen aufgeworfen, sondern die entsprechenden Antworten schon mitgeliefert. Ein Mann muss sich frei machen vom rein monetären Denken, sondern seine Erfolge auch anhand von emotionalen Bindungen messen. Bodenständigkeit wird genauso erwartet, wie Maskulinität. Klar ist ein gutaussehender Mann immer noch gerne gesehen – doch es reicht nicht, ein schönes Gesicht in einen Anzug zu stecken – es muss auch Charakter vorhanden sein. Die Männer von heute bringen diesen Spagat zusammen. Weshalb die Macher der BOSS Bottled Kampagne sie mit dem Prädikat "Beste Männer, die es je gab" belegen.

Männer mit Vorbildfunktion – Die Gewinner des Man of Today

Seit dem Frühjahr 2015 nun dürfen die Männer einen weiteren BOSS Bottled Duft am Körper tragen, der unser aller Sinne mit seinem einzigartigen Charme umspielt – das BOSS Bottled Intense. Mit seinem Erscheinen wird auch die Geschichte der Man of Today Kampagne fortgesetzt. Das neue Kapitel beginnt mit einer Suche nach dem Mann des 21. Jahrhunderts – nach einem Mann eben, der weiß, dass sich Erfolg und Glück aus mehr speisen als nur reinem Geld. Die Suche erstreckt sich über die ganze Welt und bei der Rückkehr haben die Kreateure nicht nur einen, sondern gleich sechs Männer mit Vorbildcharakter im Gepäck.

Einer der Gewinner der BOSS Bottled Kampagne ist Familienvater Niko Baur aus Deutschland, der zu Beginn noch nichts von seinem Glück wusste. Denn angemeldet hat ihn seine Frau in geheimer Mission. Sie hat in Niko Baur bereits ihren Man of Today, vielmehr sogar den Mann ihres Lebens, gefunden und wollte auch die Kampagnen-Verantwortlichen von ihm überzeugen. Mit ihrer gemeinsamen Geschichte hat sie dies schließlich auch geschafft. Um sich um die Gesundheit seiner Kinder zu kümmern und seine Frau zu unterstützen, hat er seinen Job aufgegeben. Sich selbst zurückzunehmen und für andere da zu sein sei eine Eigenschaft, die der Mann von heute beherzigen sollte, so der Familienvater in seinem bewegenden Spot zur BOSS Bottled Kampagne.
Auch Architekt Juan Carlos Baumgartner aus Mexiko verkörpert auf eigene Art und Weise den Träger des zeitlosen BOSS Bottled. Leidenschaft ist sein Rezept zu Erfolg, persönlichem Glück und Lebensfreude. Er hat den Mut, sich für die eigenen Ziele und Träume einzusetzen und für sie zu kämpfen. Auch dann, wenn sie den Vorstellungen vieler anderer nicht entsprechen. Er hat es sich zum Ziel gemacht, die Architektur zu revolutionieren und nachhaltig zu machen – genauso wie auch BOSS Bottled einen Schritt gegen den Konsens ging und einen Männerduft mit weiblichen Duftkomponenten verfeinerte. Mit bahnbrechendem Erfolg.
Mut und Zielstrebigkeit beweist auch Joshua James Jacobs aus den Vereinigten Staaten von Amerika. In seinem Beitrag zur Man of Today Kampagne des Hugo BOSS Duftes beschreibt er seinen alleinigen Weg ins Unbekannte. Er ist der Überzeugung, dass der Lebensweg nicht von Angst geleitet werden sollte. Viel wichtiger sei es zu sehen, welche Möglichkeiten und welcher Zugewinn sich hinter jedem einzelnen Schritt verbergen können.

Samuel Hayward ist ein Feuerwehrmann aus Großbritannien, der die emotionale Seite des modernen Mannes perfekt verkörpert. Eine Seite, die mit einem Hauch feiner Vanille auch in BOSS Bottled zur Geltung kommt. Für den Briten ist es ein Geschenk, anderen Menschen helfen und ihnen ein Gefühl von Sicherheit geben zu können. Man solle das Leben zu schätzen wissen und versuchen, traditionelle Werte wie Anstand und Höflichkeit nie aus den Augen zu verlieren. Ein moderner Gentleman eben und damit nicht nur in den Augen von BOSS Bottled ein Mann mit Vorbildfunktion.
Mit Ahmad Al-Baloushi wurde ein Gewinner ausgewählt, der jedem rät, die Dinge im Leben zu verfolgen, die ihn mit Leidenschaft und Liebe erfüllen. Man solle seinen eigenen Weg gehen, unabhängig davon, was andere Menschen darüber denken. Gemeinsam mit seiner Frau hat der Mann aus Kuwait sich einen eigenen Modeblog aufgebaut, auf dem sie sich und ihre Outfits tagtäglich ihren Followern präsentieren. Für Ahmad Al-Baloushi trage der Mann des 21. Jahrhunderts die Eigenschaften von Mitgefühl, Loyalität und Hingabe in sich.
Für seinen eigenen Weg hat sich auch Javier Fernandez Piera aus Spanien entschieden. Entgegen familiärer Erwartungen verfolgte er seinen ganz persönlichen Kindheitstraum, Magier zu werden. Bei BOSS Bottled geht es um Erfolg auf verschiedensten Ebenen. Und für Javier Fernandez Piera ergründet sich Erfolg darin, genau das tun zu können, was das Herz mit Freude erfüllt. Auch wenn häufig eine große Portion Mut dazugehört.

Die Geschichten der sechs Gewinner sind vielfältig und dennoch führen sie uns allesamt vor Augen, was den Mann des 21. Jahrhunderts auszeichnet. Es sind Männer, die authentisch sind und dabei mit ihrer Lebensgeschichte auf ihre eigene Art und Weise eine Inspiration für andere Menschen liefern. Es sind Tugenden, die der Mann von heute laut Schauspieler Gerard Butler beherzigen sollte. Tugenden, die er als erstrebenswert ansieht und die er selbst seinen Mitmenschen vorleben möchte.
Der BOSS Bottled Botschafter Gerard Butler gibt im Interview ebenso Einblick auf sein Innerstes und lässt an seinen Gefühlen teilhaben. Für ihn sind Empfindungen der Menschen um ihn herum sehr wichtig. Neben seinem karikativen Engagement legt er jedoch auf die traditionellen männlichen Werte wert, wie Mut und auch Zielstrebigkeit.

» Wir bewegen uns heute nicht mehr in so straffen Strukturen wie früher. Und ich denke, das ist gut so. Die Männer von heute genießen den großen Vorteil, dass ihnen viele Möglichkeiten offen stehen. Im Job, aber auch im Privatleben, in der Freizeit, in einer Beziehung. Sie wissen in allen Bereichen zu glänzen, weil für ihren Erfolg nicht nur eine einzige Sache zählt. Erfolg ist die Summe aller Aspekte des Lebens. «
(Gerard Butler, BOSS BOTTLED Markenbotschafter und #MANOFTODAY)

Die kreativen Köpfe hinter der BOSS Bottled Kampagne

All das findet sich auch in dem wunderschönen Spot zum BOSS Bottled wieder, der von dem Musik-Video-Regisseur Anthony Mandler umgesetzt wurde, wieder. Ein Spot, der von ergreifender Musik unterlegt ist und eine atemberaubende Kulisse bietet. Der talentierte Filmemacher Mandler ist für seine auffälligen Spots sehr bekannt und arbeitet regelmäßig mit Größen wie Rihanna, Shakira oder Taylor Swift zusammen. Bevor Mandler sich mit seinem Namen in der Musik-Regisseur-Branche etablierte, arbeitete er als Fotograf. Und auch dort erarbeitete er sich einen Status, der ihm schließlich Stars wie Heath Ledger, David Beckham oder Colin Farrell vor die Kamera brachte.

Die Fotos zur neusten BOSS Bottled Kampagne wurden von Cliff Watts geschossen. Auch er hat sich mit seinen Arbeiten mittlerweile einen Namen in seiner Branche gemacht. Neben Fotografien für renommierte Modemagazine wie VOGUE, ELLE oder GQ kann er eine lange Liste berühmter Persönlichkeiten verzeichnen, die er bereits abgelichtet hat – darunter beispielsweise Oprah Winfrey, Pierce Brosnan oder Angelina Jolie. Auch im Bereich der Werbefilme ist Cliff Watts kein Unbekannter. Für seinen BOSS Orange Spot mit Schauspielerin Sienna Miller gewann er sogar einen Effie-Award in Gold. Mit der BOSS Bottled Kampagne schreibt der amerikanische Mode- und Starfotograf ein weiteres Kapitel in seiner Karriere.

Ein weiterer Künstler, der an der Kampagne beteiligt ist, ist Bryan Adams. Der Mann, der vielen nur als Rockmusiker ein Begriff ist, hat sich mit der Fotografie nämlich ein zweites Standbein aufgebaut. So wurde der gebürtige Kanadier schließlich engagiert, die sechs Gewinner der Man of Today Kampagne im Rahmen von BOSS Bottled zu fotografieren. Der Ort des Shootings war dabei kein Geringerer als das eigene Studio des Wahl-Londoners.

Das Duftsortiment rund um Hugo BOSS Bottled

Neben dem klassischen BOSS Bottled Parfum gibt es inzwischen noch eine Reihe weiterer Düfte der Serie. Allesamt sind fesselnd, unterscheiden sich jedoch in ihrem Duftaufbau voneinander. Nachfolgend finden Sie die aktuellen Hugo BOSS Bottled Düfte mit ihren wichtigsten Noten in chronologischer Reihenfolge nach Lancierungszeitpunkt.

BOSS Bottled (1998) Apfel, Zimt, Vanille
BOSS Bottled Night (2010) Lavendel, Jasmin, Moschus
BOSS Bottled Sport (2012) Grapefruit, Kardamom, holzige Noten
BOSS Bottled Unlimited (2014) Minze, Ananas, Zistrose

Der Flakon zum BOSS Bottled Reload

Pünktlich zur Lancierung der neuen Man of Today Kampagne, wurde außerdem eine weitere Version in limitierter Auflage auf den Markt gebracht: Das BOSS Bottled Reload Parfum. Wie auch schon beim frischen BOSS Bottled Unlimited und auch der belebenden Sport Version ist der Flakon in der gleichen Form des Originals gehalten, das Material lässt jedoch keinen Blick auf das Innere frei. Mit seinem anthrazitgrauen, matt-metallischem Äußeren, wirkt es dabei besonders elegant.

Das aromatische und maskuline BOSS Bottled Night dagegen präsentiert sich in verschiedenen Farben und repräsentiert seine zugeordnete Tageszeit perfekt. An seinem Glasboden ist es noch in einem dunklen Blau gehalten, während es in seinen Höhen in einem tiefen Schwarz erstrahlt.

Zu den Düften der Serie lassen sich zusätzlich atemberaubende Kosmetikartikel erstehen, mit dem der Geruch des Parfums auch in der Pflegeroutine nicht mehr vermisst werden muss. Neben duftenden Showergels und Deodorants finden sich auch pflegende After Shaves, mit denen die tägliche Rasur zum Vergnügen wird.

Der neueste Coup: Das BOSS Bottled Intense

Das neueste Element in der Erfolgsreihe der BOSS Bottled Düfte ist das BOSS Bottled Intense, das im Mai 2015 lanciert wurde. Im Rahmen seiner Entstehung wurden schließlich auch die sechs Gewinner der weltweiten Man of Today Suche ausgewählt. Nicht nur mit der Fortsetzung der emotionalen Man of Today Kampagne, sondern auch mit dem Attribut Intense wird zum Ausdruck gebracht, dass der Duft noch tiefgehender ist als das Original. Ein harmonisch aufeinander abgestimmtes Verhältnis holziger und würziger Noten sowie ein Mehr an feinen Ölen machen ihn zu einem noch einprägsameren und langanhaltenderen Accessoire.

Im Duftverlauf entwickelt sich BOSS Bottled Intense von einem fruchtig-frischen Einstieg aus Apfel und grüner Orangenblüte hin zu einem sinnlichen Herz, das geprägt ist von Zimt und Gewürznelke. Mit verstreichender Zeit wir die Haut des Trägers schließlich von einer eleganten Basis aus Sandel- und Zedernholz umspielt, die mit einem Hauch von Vanille ihren krönenden und einfühlsamen Abschluss findet.

Nicht nur der Duft, sondern auch das Design des olfaktorischen Begleiters ist an dem erstmals 1998 erschienenen Klassiker orientiert, der Männlichkeit mit emotionalen Komponenten vereint. Während die Form des Flakons beibehalten wurde, verleihen ihm anthrazitfarbene Einflüsse ein noch edleres und maskulineres Erscheinungsbild. Und auch das Duftwasser selbst unterstreicht seine Intensität. Statt einem hellen Gelbton, der ein frisches Odeur vermuten lässt, erstrahlt die Duftkomposition in einem edel und stilvoll anmutenden Gold. Schon die Intense-Variante des Hugo BOSS Duftes eignet sich mit seiner Vielseitigkeit als Parfum für verschiedenste Anlässe. Doch mit der Vielfalt der gesamten BOSS Bottled Serie wurde eine Duftfamilie geschaffen, die ihren Träger in jeder nur denkbaren Situation begleiten kann. Begleiten in seiner ganz persönlichen Erfolgsgeschichte.