Gratisversand ab 29 €
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht
Gratisversand ab 29 €
Try me first

Try me first: Beauty-Klassiker entdecken und bequem zu Hause testen

Du hast einen Beauty-Liebling, würdest aber gerne mal etwas Neues ausprobieren? Mit der Try-me-first-Aktion bietet flaconi dir die Möglichkeit unsere Neuentdeckungen als Gratisprobe vorab bequem zu Hause zu testen, bevor du dich für den Kauf des Originalprodukts entscheidest. Zu allen gekennzeichneten Try-me-first-Produkten gibt’s zum Originalprodukt eine Gratis-Probe dazu. Einfach Beauty-Probe testen und bei Gefallen Originalprodukt behalten. Überzeugt dich das Beauty-Produkt nicht? Einfach das ungeöffnete Originalprodukt an flaconi kostenfrei zurückschicken.

Step 1.
Produkt auswählen & bestellen

Step 2.
Vorab Beauty-Probe bequem testen

Step 3.
Originalprodukt behalten oder retournieren

51 Artikel
Seite1von3

Welches Parfum passt zu mir?

Parfums sind mehr als nur angenehme Düfte – sie können ein unverwechselbares Statement setzen, das deine Persönlichkeit unterstreicht. Doch wie findet man eigentlich das passende Parfum?

Was ein Parfum ausmacht: Die Duftpyramide

Ein qualitativ hochwertiges Parfum zeichnet sich durch die gekonnte Kombination von Duftnoten aus. Diese entfalten sich jedoch nicht alle gleichzeitig, weshalb ein und dasselbe Produkt zuerst durchaus holzig und schon nach kurzer Zeit blumig oder fruchtig riechen kann. Daher solltest du bei der Auswahl des passenden Duftes vor allem eines mitbringen: Zeit. Die Frage “Welches Parfum passt zu mir?” wirst du danach sicher beantworten können.

Düfte entwickeln sich in drei Stufen: Zuerst die Kopfnote, gefolgt von der Herznote und schließlich die Basisnote, die der Komposition Stabilität verleiht.

  • An der Spitze der Duftpyramide steht die Kopfnote, die du als Erstes wahrnimmst, sobald du das Parfum aufsprühst. Sie ist belebend und erfrischend und enthält oft spritzige Noten wie Bergamotte, Zimt, Minze, Gräser oder Zitrusfrüchte. Obwohl die Kopfnote sofort ihr Aroma entfaltet, hat sie die kürzeste Phase der Duftentwicklung.

  • Nachdem die Kopfnote verflogen ist, kommt die Herznote zum Vorschein. Diese prägt den wesentlichen Charakter des Dufts. Die Herznote vermittelt häufig Wärme und Harmonie und zeichnet sich durch ein blumiges Profil aus, wie zum Beispiel Iris, Rose und Jasmin. Diese Noten entfalten sich erst nach einigen Minuten, verströmen ihren Duft jedoch über mehrere Stunden.

  • Die Basisnote bildet das Fundament, auf dem die Herz- und Kopfnote aufbaut. Sie entfaltet sich teils erst nach mehreren Stunden komplett und ist geprägt von sinnlichen und schweren Nuancen. Sie kann bis zu 24 Stunden anhalten.


Parfums nach Duftnoten suchen

Es gibt Parfum Inhaltsstoffe, die aus edlen Hölzern, saftigen Früchten, betörenden Blüten, frischen grünen Kräutern und pikanten Gewürzen bestehen. Viele dieser Duftnoten sind sich ähnlich und gehören derselben Duftfamilie an.

Wenn du merkst, dass dir eine bestimmte Richtung gut gefällt, kannst du den Inhaltsstoffe-Check machen und bei uns nach bestimmten Duftfamilien oder Duftnoten Ausschau halten. Hast du dich entschieden, kannst du deinen Wunschduft bei uns bestellen. Zu den Produkten der Try-me-first-Aktion bekommst du sogar eine Gratis-Probe von demselben Parfum, um vorher zu testen, ob dir die Note gefällt.

In fünf Schritten zum perfekten Parfum

Egal, ob du ein spezielles Damenparfumn, ein Herrenparfum als Geschenk, die günstige Parfum-Alternative, Parfum-Dupes, oder einfach ein bestimmtes Parfum günstig kaufen möchtest – wenn du dich fragst „Welches Parfum passt zu mir?“, haben wir hier fünf Schritte, mit denen du bestimmt das richtige Parfum findest:

1. Überlege, was dir gefällt

Magst du den Geruch deines Duschgels oder deiner Haarpflege? Dann schaue in der Beschreibung der Inhaltsstoffe nach, welche Duftnoten darin vorkommen. Nun kannst du Parfums aus ähnlichen Duftfamilien suchen und musst nicht bei null anfangen.

2. Nur drei Düfte auf einmal probieren!

Parfums muss man an sich selbst riechen, da jeder Duft bei jedem Menschen anders wirkt. Grund dafür ist der unterschiedliche Eigengeruch, der sich mit dem Parfum verbindet. Deine persönlichen Parfum-Tests sollten jedoch immer höchstens drei Düfte auf einmal umfassen. Sonst würdest du deinen Geruchssinn überfordern.

3. Teststreifen und Geduld

Sprühe das Parfum zunächst auf einen der Teststreifen. Warte etwa zehn Sekunden, bevor du daran riechst. So kann sich der Duft ausreichend entfalten.

4. Welcher Duft hat es dir angetan?

Wenn du immer wieder zu einer Probe zurückkehrst und sie stets gegen die Konkurrenz besteht, hat der Duft echtes Potenzial!

5. Gib dem Duft Zeit, sich zu entfalten!

Warte einige Stunden, um zu sehen, wie sich der Duft auf deiner Haut entwickelt. So kannst du herausfinden, ob er wirklich zu dir passt und ob du ihn langfristig tragen möchtest.

Tipp: Parfum richtig auftragen, geht am besten an warmen Körperstellen vor dem Ankleiden. So entfaltet sich der Duft optimal.

Probieren geht über Studieren – besonders beim Parfum

Letztlich kannst du nur das richtige Parfum finden, indem du mehrere Varianten ausprobierst. Nicht das Richtige gefunden? Wenn dir die Produkte der bekannten Parfum-Marken nicht gefallen, kannst du mit unseren Parfum-Geheimtipps auch dein Parfum selber machen!