Gratis Versand ab 19 €
Heute shoppen - im August zahlen
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Veganes Parfum

Veganismus als neue Lebenseinstellung

Frau lächelt

Bereits in 2015 haben sich rund 10% der Bevölkerung dem vegetarischen Lebensstil verschrieben. Rund 1,1% gehen sogar noch einen Schritt weiter und leben bereits heute komplett vegan. Im ersten Schritt gehört zur veganen Lebensweise der Verzicht auf offensichtlich tierische Produkte. Während bei der Ernährung auf Fleisch, Fisch, Eier und sogar Milchprodukte verzichtet wird, darf auch die Kleidung keine tierischen Produkte wie Leder, Wolle oder Seide enthalten. Auch im Bereich der Kosmetik greift dieser Trend um sich und immer mehr Menschen achten auf tierversuchsfreie Kosmetika sowie Wasch- und Reinigungsprodukte ohne tierische Bestandteile.

Auch in zahlreichen Parfums werden tierische Duftstoffe verwendet – außer in veganen Parfums. Hier sind die Inhaltsstoffe jedoch oft schwer zu erkennen – wer ganz sicher gehen möchte das sein neues Parfum vegan ist, sollte Düfte wählen, die kein Ambra, Hyraceum, Zibet, Kasturi, tierisches Moschus, Castoreum sowie Lanolin enthalten. All diese Stoffe sind tierische Duftstoffe und gehören somit nicht in ein veganes Parfum.

Veganes Parfum besteht stattdessen in der Regel aus synthetischen Ersatzstoffen zu den tierischen Duftstoffen. Doch veganes Parfum ist nicht gleich veganes Parfum – es kommt nicht nur auf die Inhaltsstoffe an. Viele Parfumhersteller setzen bereits die zuvor erwähnten synthetischen Ersatzstoffe ein, um tierische Bestandteile in ihren Düften zu vermeiden. Trotzdem führen viele im Anschluss weiterhin Tierversuche durch. Ein Hersteller, der seine Düfte an Tieren testet, stellt demzufolge kein veganes Parfum her.


Veganes Parfum – diese Hersteller arbeiten ohne Tierversuche

veganes Parfum

Es kommt nicht nur auf die Inhaltsstoffe an – damit ein Duft als veganes Parfum bezeichnet werden kann, muss es zusätzlich tierversuchsfrei hergestellt werden. Viele Hersteller haben den Trend erkannt und testen ihre Düfte bereits seit einiger Zeit nicht mehr an Tieren. Zahlreiche Unternehmen geben auf ihren Webseiten darüber Auskunft, welche Bestandteile sie zur Herstellung von Düften verwenden und ob diese an Tieren getestet werden oder nicht. Vor allem kleine Nischendufthäuser wie "Aus Liebe zum Duft" oder "Essenza Nobile" stellen tierversuchsfreie Parfums ohne tierische Inhaltsstoffe her.

Auch die Marke Etsy produziert veganes Parfum. Eine Vielzahl der großen und bekannten Hersteller von Parfum und Kosmetik versichern tierversuchsfrei zu arbeiten. Bei Flaconi gibt es ebenfalls zahlreiche Marken, wie Ahava, i+m Naturkosmetik, Kevin.Murphy, Paul Mitchell, Primavera und Heliotrop, die tierversuchsfreie Kosmetika und Parfums anbieten.

➨ Entdecken Sie unsere verganen Parfümerie-Artikel: