Jetzt zum Newsletter anmelden und 20% sparen!
Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht

Haartrockner (11 Artikel)

Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Produkttyp
Preis
-
Farbe

Nicht das Richtige gefunden?

Haatrockner – für gestylte Haare jeden Tag

Miriam aus Nürnberg hat nur gute Erfahrungen mit dem Cloud Nine Airshot gemacht:

» Trocknet meine Haare super schnell und gibt gutes Volumen. Nicht zu heiß, so dass die Haare nicht übermäßig strapaziert werden. Auf jeden Fall kein strohiges Gefühl nach dem Föhnen! «

Beatrice aus Minden ist vom Paul Mitchell Neuro Dry Haartrockner begeistert:

» Dieser Föhn ist jeden Cent wer! Er trocknet die Haare minuten-schnell, ohne dass sie strohig aussehen. Ich werde nie wieder einen anderen benutzen! «


Gestylte Haare gehören zu einem gelungenen Look genauso dazu wie Hautpflege und Make-up. Doch man kann ja nicht jeden Tag zum Friseur gehen und sich die Haare stylen lassen. Mit unseren Haartrocknern braucht man das auch gar nicht! Mit dem richtigen Haartrockner, der richtigen Technik und ein bisschen Übung kann man sich jeden Tag über umwerfende Haare freuen. Entdecken Sie unsere hochwertigen Haartrockner und erleben Sie unvergleichlich schöne Haare.

Mehr als nur heiße Luft – Haartrockner bei Flaconi entdecken

Für heiße Looks und einfaches Styling finden Sie bei Flaconi nur Haartrockner von höchster Qualität. Paul Mitchell und Cloud Nine sind Top-Marken, die professionelle Stylinggeräte herstellen, für ein unvergleichliches Styling- und Pflegeerlebnis.

Erhältlich ist der Cloud Nine Airshot Haartrockner, der Paul Mitchell Neuro Dry Haartrockner, der Paul Mitchell Neuro DryMotion Haartrockner und mehrere Diffusor zum Stylen von Locken und Volumen.

Der Cloud Nine Airshot Haartrockner ermöglicht durch seine besondere Technologie ein besonders schonendes Trocknen und Styling der Haare. Der Haartrockner besteht aus bestimmten Keramik-Elementen, die mit speziellen Mineralien und Turmalin angereichert sind. Die spezielle Antistatik-Technologie verringert die Anzahl der negativ geladenen Partikel und beruhigt so aufgeladene und störrische Haare, was für seidigen Glanz und ein geschmeidiges Finish sorgt. Der Airshot Haartrockner ist mit einer LED-Anzeige für drei Temperaturstufen ausgestattet und ist besonders leicht zu handhaben und eine Vielzahl an Stylingmöglichkeiten. Eine Kaltlufttaste ermöglicht durch eine schnelle Abkühlung professionelle und besonders langanhaltende Stylingergebnisse.

Der Paul Mitchell Neuro Dry Haartrockner reduziert Frizz und trocknet das Haar ebenfalls sehr schonend durch spezielle Turmalin-Ionen. Vorteile des Neuro Dry Haartrockners:

  • 2000 Watt für professionelles Styling
  • LED-Display, das Temperatur- und Stärkeeinstellungen anzeigt
  • 4 Temperaturstufen plus Kaltlufttaste
  • Handliche, angenehme Schutzbeschichtung
  • Plus Stylingdüse und Universal-Diffusor

Der Paul Mitchell Neuro DryMotion Haartrockner ermöglicht durch die spezielle MotionZone Technologie noch leichteres und effizienteres Föhnen. Die durch Berührung aktivierbaren Bereiche am Föhnzylinder und Föhngriff ermöglichen ein automatisch An- und Ausschalten, wenn man den Föhn in und aus der Hand legt. Die MotionZone kann ganz leicht ein- und ausgeschaltet werden. Vorteile des Haartrockners:

  • 2000 Watt DC-Motor
  • LED-Display
  • 4 Temperaturstufen plus Kaltlufttaste
  • SmartSense Technologie
  • Spezielle Schutzbeschichtung

Neben den berühmten Glätteisen, stellt ghd auch professionelle Haartrockner her. Der ghd air Professional Haatrockner wird gleich in einem professionellem Styling-Kit geliefert: Eine Rundbürste, ein Diffuser, und Stylingclips sind inklusive. Das Kit bietet alles, was man für ein professionelles Stylingergebnis und tolle Haare benötigt:

  • 1 ghd air professioneller Haartrockner inkl. Zentrierdüse und hochwirksamen Motor für 2x schnellere Ergebnisse
  • Fortschrittliche Ionen-Technologie für ein geschmeidiges, glattes Finish
  • 1 ghd air Diffusor für Wellen, Locken oder Volumen
  • Ghd Ceramic Vented Radical Brush für Volumen und geschmeidige Wellen
  • 2x Clips zum Stylen
  • 1 ghd Air Stofftasche zur Aufbewahrung

Wie stylt man seine Haare mit einem Haartrockner am besten?

Mit Haartrocknern kann man mehr machen, als nur die Haare trocknen. Mit ein paar einfachen Kniffen, den richtigen Stylingtools und der richtigen Pflege kann man voluminöse Wellen oder einen glatten, gepflegten Look zaubern. Für den ultimativen „Blow-Dry“ Look, der der Standard Look für Celebrities und Starfriseure ist, benötigen Sie:

  • Einen professionellen Haartrockner mit einer Stylingdüse (Paul Mitchell NeuroDry oder Cloud Nine Airshot)
  • Eine mittelgroße Rundbürste
  • Stylingmousse oder Schaumfestiger
  • Hitzeschutzspray
  • Haarspray
  1. Trocknen Sie ihr frisch gewaschenes Haar mit einem Handtuch, um ihm überschüssige Feuchtigkeit abzunehmen. Massieren Sie einen Schaumfestiger in die Haare ein, um für genügend Halt zu sorgen. An den Spitzen ruhig mehr Stylingmousse verwenden, für ultimativen Halt.
  2. Teilen Sie das Haar in vier gleiche Strähnen und fixieren Sie sie drei davon mit einer Stylingspange.
  3. Nehmen Sie die Rundbürste und umwickeln Sie eine Haarsträhne im Nacken mit ihr. Beginnen Sie nun, mit dem Haartrockner den Ansatz zu föhnen und arbeiten Sie sich bis zu den Spitzen vor. Richten Sie die Düste unten auf das Haar, um ein glattes Finish zu erzielen. Föhnen Sie Strähne für Strähne mit dem Haatrockner glatt.
  4. Mit der Kaltlufttaste können Sie das Styling festigen. Zusätzlich mit Haarspray fixieren und fertig ist ein eleganter Look, den man jeden Tag tragen kann!

Für einen hübschen Beach-Waves Look benötigen Sie:

  • Einen Haartrockner
  • Schaumfestiger oder Stylingmousse
  • Eine Bürste
  • Hitzeschutzspray
  • Ein Glätteisen
  • Haarspray
  1. Trocknen Sie die Haare mit einem Handtuch nach dem Waschen ab. Massieren Sie ebenfalls den Stylingmousse in die Haare ein und verwenden Sie zusätzlich ein Hitzeschutzspray (auch bei uns im Shop erhältlich).
  2. Föhnen Sie Ihr Haar mit dem Haartrockner wie gewohnt. Halten Sie die Haare über den Kopf für mehr Volumen
  3. Teilen Sie ihr Haar in kleine Strähnen und wickeln sie diese jeweils einmal um das Glätteisen. Ziehen Sie nun die Strähne bis nach unten in die Spitzen.
  4. Lockern Sie die Wellen mit den Fingern auf und fixieren Sie den Look mit Haarspray. Fertig ist der sexy Beach-Waves Look!

Paul Mitchell – mehr als nur Haartrockner

Paul Mitchell ist eine amerikanische Lifestyle Marke, die alles bietet, was ein guter Friseur benötigt um seine KundInnen glücklich zu machen und den Ansprüchen gerecht zu werden. Mit den Haartrocknern von Paul Mitchell ist es Friseuren möglich, exklusive Qualität und einzigartige Produkte abzuliefern. Gewissenhafte Forschung in Verbindung mit innovativen Technologien und natürlichen Inhaltsstoffen ermöglichen professionelle Haartrockner und Haarpflegeprodukte, die alles halten, was sie versprechen.

Paul Mitchell, die berühmte Marke für Haarprodukte, wurde 1980 von Mitchell und John Paul DeJorla gegründet. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Celebrity-Friseur und seiner Tätigkeit für Vidal Sassoon, wurde die Marke schnell ein durchschlagender Erfolg. Mitchells Passion für Haarprodukte und sein „Forward-Thinking“ führten dazu, dass Paul Mitchell nicht nur zu einer der erfolgreichsten Unternehmen der Branche wurde, sondern ganz vorne bei Umweltschutz und Erneuerbaren Energien dabei war. Bereits 1987 halfen Mitchell und DeJorla, eins der ersten solar und windbetriebenen Rennautos zu finanzieren und herzustellen. Schnell und grün! Für das Unternehmen sind also exklusive Haarpflegeprodukte und Haartrockner nicht genug. Die Marke möchte ebenfalls dazu beitragen, die Umwelt zu schützen und die Schönheit unserer Erde beizubehalten. In diesem Rahmen war sie auch eines der ersten Haarkosmetikunternehmen, das sich gegen Tierversuche eingesetzt hat. Auch im sozialen Bereich ist Paul Mitchell aktiv tätig: das soziale Engagement ist in der Branche unvergleichlich und bildet die treibende Kraft im Unternehmen und schwingt bei allen Aktivitäten mit.

Die beiden Gründer starteten das Unternehmen 1980 mit nur 700 Dollar Startkapital. Das "Büro" bestand lediglich aus einem Postfach und einem Anrufbeantworter, um den sich eine Bekannte kümmerte. Die ersten Produkte waren das Shampoo One, Shampoo Two und The Conditioner, die in der berühmten Schwarz-Weiß Optik verkauft wurden. Ein Produkt, das schon damals lanciert wurde und bis heute Kultstatus hat, war die Hair Sculpting Lotion, revolutionär für die damalige Zeit. 1989 unterschreibt Paul Mitchell als erstes Haarkosmetikunternehmen die PETA-Erklärung und spricht sich damit öffentlich gegen Tierversuche aus. Schon seit der Gründung war auch Umweltschutz für die Marke extrem wichtig, weshalb Mitchell 1983 eine solarbetriebene Awapuhi Farm auf Hawaii errichtete. Noch heute wird hier weißer Ingwer angebaut, dessen pflegende und reichhaltige Wirkung für die Produkte, die neben Haartrocknern vertrieben werden, verwendet wird.