Gratis Versand ab 19 €
Heute shoppen - im August zahlen
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Pony Frisuren

Tipps zum Stylen & Schneiden

Frau mit geradem Pony

Ein Pony ist die perfekte Möglichkeit, um seinen Typ zu verändern, ohne sich die Haare radikal abschneiden oder färben zu lassen. Er umrahmt das Gesicht optimal und lenkt den Blick auf die Augen. Außerdem können Pony Frisuren die Gesichtsform optisch verändern. Ovale Gesichter erscheinen durch einen geraden Pony zum Beispiel runder. Auch eine hohe Stirn kann mit Pony Frisuren kaschiert werden. Pony Frisuren sehen an so gut wie jeder Frau gut aus, weil für jeden Typ das Richtige dabei ist. Außerdem sind Pony Frisuren auch dieses Jahr wieder voll im Trend! Die schönsten Pony Frisuren stellen wir euch hier vor:

Pony Frisuren für jede Haarlänge

Bob mit Pony

Ein Klassiker ist natürlich der kurze Bob mit geradem Pony. Akkurat geschnitten ist er die perfekte Frisur für geradlinige Frauen. Wer nicht ganz so kurzes Haar hat, kann sich für einen Longbob mit weich fallendem, angeschrägten Pony entscheiden.


Lange Haare mit Pony

Frauen mit mittellangen oder langen Haaren haben quasi freie Wahl. Zu glattem Haar passt sowohl ein gerader Pony, als auch ein schräger. Der gerade Pony kann akkurat oder fransig, dick oder dünn, lang oder kurz sein. Bei besonders kurzem Pony sollten die Augenbrauen stets gepflegt aussehen und ordentlich gezupft sein. Zu einem Stufenschnitt passt ein fransig geschnittener Pony besonders gut. Bei welligem oder sogar lockigem Haar, empfiehlt sich eher ein schräger Pony. Aber auch ein gerader Pony kann hier gut aussehen – sofern du die Ausdauer hast, ihn jeden Morgen zu glätten oder über eine Rundbürste zu föhnen.

Blonde Frau mit geradem Pony

Generell kann man bei Pony Frisuren viel ausprobieren und variieren. Man kann Ponys nicht nur mit offenem Haar tragen. Auch in Kombination mit Flechtfrisuren, einem Pferdeschwanz oder Dutt werden sie toll in Szene gesetzt.

Pflege Produkte für Ihre Pony Frisur hier online bestellen

Pony Frisuren für Unentschlossene

Können Sie sich nicht entscheiden, ob Sie einen Pony tragen möchten oder nicht? Das ist kein Problem. Falls Ihr Pony doch mal nerven sollte, gibt es viele schnelle und einfache Lösungsmöglichkeiten. Zum Beispiel können Sie ihn ganz normal mit einer Haarklammer, relativ platt oder als Tolle, nach hinten stecken. Eine etwas aufwändigere Variante ist, die Ponypartie zu zwirbeln oder flechten und anschließend mit Haarklammern zu befestigen. So sind alle Haare aus dem Gesicht und stören nicht mehr. 

Pony selber schneiden

Zeit und Geld einfach gespart! Sie möchten eine Veränderung Ihrer Frisur, ohne viel an Farbe oder Länge zu verändern? Wie wäre es dann mit einem Pony? Verändern Sie Ihren Look indem Sie sich Ihr Pony selber schneiden! Auch für Frauen, deren Pony zu lang geworden ist, und die sich jetzt das Geld und den Gang zum Friseurr sparen möchten, ist diese Anleitung zum Pony selber schneiden hilfreich.

Diese Fehler sollten Sie vermeiden:

Wenn Sie Ihren Pony selber schneiden, benutzen Sie immer eine speziell geeignete Haarschere, niemals eine Papier- oder Nagelschere. Die Klingen sind oftmals nicht scharf genug und schneiden somit schlecht. Zusätzlich kann es schädlich für die Haare sein.

Haare vorher kämmen

Haare wie täglich drapieren

Den Ponny anfeuchten

Eine spezielle Schere verwenden

Sich genügend Zeit nehmen

Lieber Nachschneiden, als zu kurz scheiden


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Pony selber schneiden leicht gemacht

Sie benötigen einen Spiegel, eine Haarbürste und Haarklammern. Als ersten Schritt sollten Sie sich Ihren gewohnten Scheitel ziehen. Teilen Sie nun die Haarpartie, die gekürzt werden soll, ab. Kämmen Sie die Haare durch. Dann stecken Sie die restlichen Haare mit Klammern weg, damit diese nicht stören.

Jetzt geht es los - im zweiten Schritt - mit dem Pony selber schneiden: Nehmen Sie die abgetrennte Haarpartie zwischen Zeige- und Mittelfinger. Schneiden Sie nun nach und nach die Spitzen ab, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben.

Als dritten Schritt: Halten Sie die Schere dabei leicht schräg und fast senkrecht, sodass Sie mit der Spitze der Schere schneiden. So können Sie präziser arbeiten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Pony selber schneiden!