Nur Heute: 4 kaufen, 3 bezahlen!
Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Teint Highlighter

Highlighter (62 Artikel)

Nicht das Richtige gefunden?

Mit dem richtigen Highlighter zur strahlenden Sommerhaut

Ruby aus Usedom zeichnet die Artdeco Strobing Cream mit fünf Sternen aus:

» Schöner Highlighter. Super angenehmer Geruch und leicht auf der Haut. «

Auch Iris aus Stuttgart ist vom ShiseidoFace Color Enhancig Trio Highlighter begeistert:

» Super Farbe, hält auch den ganzen Tag im Sommer. «


Akzente setzen mit Highlighter

Wünschen Sie sich auch eine frisch und jugendlich aussehende Haut, die so richtig strahlt? Mit einem Highlighter können Sie schnell und einfach glänzende Akzente in Ihrem Gesicht setzen. Findet man das für sich passende Glanzprodukt und wendet dieses richtig an, so kann man mit etwas Übung einen strahlenden Sommerteint zaubern – und das zu jeder Jahreszeit.

Gerade im Winter ist man wegen der sehr kalten Temperaturen lieber im Warmen – was jedoch dazu führt, weniger Sauerstoff aufzunehmen. Das lässt die Haut leider fahler wirken. Um auch im Winter einen tollen, sommerlichen Teint zu haben, empfiehlt sich somit besonders, auf einen Highlighter zu setzen.

Doch auch im Sommer, wenn die Kleidung luftiger wird und man deutlich mehr Haut zeigt als im kalten Winter, ist ein Highlighter das perfekte Beauty-Produkt, um die sichtbaren Stellen besonders schön zu präsentieren. Nur ein kleiner Klecks genügt, um die gewünschte Partie aufzuhellen und sich im besten Licht zu zeigen.

Highlighter – die Wunderwaffe der Make up Profis

Doch was ist Highlighter überhaupt? Highlighter ist ein Make up Produkt, welches zur Akzentuierung des Teints dient. Das Produkt arbeitet mit sehr feinen Pigmenten, die wie winzige Reflektoren einfallendes Licht einfangen und reflektieren, und so die Haut zum Strahlen bringen. Highlighter, oder auch Illuminator genannt, gibt es als Puder auch Crème. Dank der einzigartigen Konsistenz bringt Highlighter das Gesicht zum Strahlen, man spricht von dem gewissen „Glow“. Aber auch „dewy“ oder „glossy“ sind passende englische Wörter, die die Wirkung der Wunderwaffe auf den Punkt bringen.

Wie benutzt man Highlighter?

Wer Highlighter in seine Make up Routine einbringen möchte, sollte nicht zu viel Produkt verwenden, damit der Look natürlich bleibt. Hier ist weniger definitiv mehr. Das schimmernde Produkt wird nur punktuell an bestimmten Stellen im Gesicht und am Dekolleté aufgetragen. Highlighter sollte als Höhepunkt, ganz am Ende der Make up Routine als strahlendes Finish angewendet werden.

Eine Faustformel, an die Sie sich halten können: nie mehr als zwei bis drei Stellen im Gesicht auf einmal betonen, sonst wirkt der Look überladen und unnatürlich. Außerdem sollten Sie darauf achten, das Produkt sorgfältig zu verblenden, damit die Übergänge weich bleiben, da harte Ecken bei schimmernden Akzenten unnatürlich wirken. Lieber viele, kleine Tupfer mit dem Highlighter setzen, als flächig auftragen. Creme Highlighter kann mit dem Finger, pudriger Highlight mit einem Highlight Pinsel verblendet werden. Bei Creme Highlighter gilt wie bei Creme Rouge: nur auf ebenfalls cremigen Texturen anwenden, da der Look sonst fleckig wird!

Der passende Highlighter für Ihren Typ

Ob Sie einen cremigen, flüssigen oder puderigen Highlight verwenden sollten, hängt stark von Ihrem Hautbild und Ihrem Geschick beim Schminken ab. Für trockene Haut gilt grundsätzlich: flüssige und cremige Texturen sind immer gut! Durch ihre Konsistenz können Sie die Trockenheit der Haut ausgleichen. Bei öliger Haut könnte der Glanzeffekt durch diese Produkte noch verstärkt werden. Zusätzlich benötigt man für flüssige Highlighter meist mehr Übung, da das Resultat sofort sichtbar ist und sich somit auch Fehler schneller zeigen. Bei Pudern kann man die Menge, die auf die Haut aufgetragen wird, leichter dosieren, des Weiteren lassen sie sich leichter verblenden und sind deshalb für Anfänger besser geeignet.

Auch bei der Farbe kann variiert werden. Grundsätzlich gilt, dass der Highlighter eine Stufe heller sein sollte, als der eigene Hautton. Es gibt jedoch auch dunklere Highlighter, in gold oder braun, die ähnlich wie ein Bronzer angewendet werden können. Highlighter in den Farben Creme, Weiß, Elfenbein oder Nude passen sich fast jedem Hautteint an, währen apricot- und rosé-farbene Highlighter dunklere oder gebräunte Haut zum Strahlen bringen. Silbern schimmernde Produkte lassen sehr helle Haut hübsch funkeln und strahlen.

Wo wendet man Highlighter am besten an?

Mit Highlighter kann man dem Teint ein seidiges Strahlen geben, aber auch gezielt Akzente setzen. Genauso wie mit Rouge und Bronzer kann man so das Gesicht modellieren. Dies sind die sechs wichtigsten Stellen, um Highlighter aufzutragen: auf den Wangen, unter den Augenbrauen, in den Augeninnenwinkeln, für besonderen Glamour auch über den Brauen, flüssiger Highlighter mit in die Foundation geben, über dem Lippenherz, auf dem Nasenrücken.

Generell gilt: Frauen mit einem eher rundlichen Gesicht sollten das Highlighter Make-up über den Wangenknochen auftragen. Diese erscheinen somit höher und das Gesicht wirkt sofort schmaler. Diese Stelle lässt den Teint frisch erstrahlen und konturiert gleichzeitig das Gesicht. Wer ein längliches Gesicht hat, kann ihn ruhig großflächiger verwenden. Auch in Verbindung mit Rouge kann hier Highlighter aufgetragen werden, um die gesunde Röte der Wangen zu unterstreichen.Eine breite Nase wirkt schmaler, indem man den Highlighter länglich auf dem Nasenrücken aufträgt. Wichtig ist hier, nur einen schmalen Streifen zu betonen, damit die Nase nicht dicker wirkt, als sie eigentlich ist.

Akzente setzen mit Highlighter

Auch schmale Lippen kann man fülliger aussehen lassen. Hierfür tupft man einfach nur etwas Glanz auf den Amorbogen über dem Lippenherz. Dies lässt die Lippen voller wirken und sinnlich schimmern. Direkt unter den Augenbrauen aufgetragen bringt das beliebte Produkt die Augen zum Strahlen und öffnet den Blick. Wer besonders frisch und wach aussehen möchte, tupft ebenfalls etwas Glanz in die inneren Augenwinkel. Dies lässt die Augen ebenfalls größer erscheinen.

Auch auf dem Dekolleté findet ein Highlighter Make-up Anwendung: Es wird optisch fülliger, indem man entlang der oberen Rundungen schminkt. Um die Augen größer wirken zu lassen, empfiehlt es sich, den Highlighter in der Form eines C von den Wangenknochen über die Schläfe bis hin zum äußeren Augenbrauenende aufzutragen.

Trotz Highlighter nicht geschminkt wirken!

Der Glanzpuder wird am besten nachdem man mit dem gesamten Make-Up fertig ist aufgetragen. Nach der Foundation und Rouge setzen Sie einfach noch ein paar schöne Akzente zum Abschluss, und runden mit dem Highlighter so Ihr Tages- oder Abend Make-up gekonnt ab. Tolle Produkte finden sich hier beispielsweise von Artdeco oder dem Naturkosmetik Hersteller Lavera. Jetzt bei Flaconi Highlighter bestellen.

Doch auch Frauen, die eher dem natürlichen Typ angehören und nicht geschminkt wirken wollen, greifen mit dem Highlighter zum richtigen Produkt. Einfach angewendet, zaubert er sofort Frische ins Gesicht, ohne dabei den Anschein zu erwecken, geschminkt zu sein.

Eine Auswahl an Top-Highlightern bei Flaconi

Bei Flaconi Highlighter bestellen und Ihren täglichen Alltagslook zum schillern bringen. Beispielsweise das Shiseido Face Color Enhancing Trio Rouge, das für ein lebendiges und natürliches Finish sorgt. Das Puder verschmilzt sanft mit Ihrer Haut und schenkt Ihnen einen lebhaften Teint. Mit den drei unterschiedlichen Farben Akzente setzen, das Gesicht konturieren und perfektionieren.

Auch die Artdeco Strobing Cream zaubert einen gesunden, frischen Glow. Die zart schimmernde Highlighter Creme verwandelt Licht auf Ihrer Haut in schillernde Reflexe. Sie lässt sich mühelos auftragen und verschmilzt mit der Haut, was zu einem hübschen Satin-Finish führt.

Auch der Strobing Fluid, ebenfalls von Artdeco, gibt Ihnen Grund zum Strahlen. Seine besonders leichte, flüssige Textur mit feinen Perl-Pigmenten schenkt Ihrer Haut wunderschönen Glanz und lässt Ihren Teint extra frisch und gesund aussehen. Die Formel zieht leicht ein und passt sich jedem Hautton optimal an, für einen besonders natürlichen Look. Erlesene Inhaltsstoffe und natürliche Öle hinterlassen ein angenehmes Gefühl auf der Haut.

Auch der Trend sensitiv Soft Glowing Highlighter von der Naturkosmetikmarke Lavera schenkt Ihnen einen strahlenden Glow. Die sehr stark pigmentierten Schimmerpartikel verleihen Ihrem Teint ein leuchtendes und gesundes Aussehen. Mit dem Highlighter von Lavera können Sie dezente Akzente auf den Wangenknochen oder auf dem Augenlid setzen. Durch die leichte Textur lässt sich der Lavera Highlighter ohne Mühe auf die Haut auftragen.

Einen der hochwertigen Highlighter bestellen, sich zwei Gratisproben sichern und strahlend in jeden Tag starten!