Gratis Versand ab 19 €
Heute shoppen - im Februar zahlen
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Primer (218 Artikel)

Filter
Filter
Sortieren nach:
Sortieren nach:
Für wen
Produkttyp
Farbgruppe
Preis
-
Wirkung
Hauttyp
Deckkraft
Besonderheit
Sortieren nach:

Nicht das Richtige gefunden?

Primer - ein essentieller Bestandteil jeder Make Up Routine

Valentina aus Berlin ist begeistert vom Dior Diorskin Forever:


» Ich bestelle super gerne bei Flaconi, vor allem freue ich mich wenn mich ein Produkt so überzeugt wie dieses. Toller Primer! «

Der Shiseido Refining Make Up Primer ist das Lieblingsprodukt von Wilma aus Stuttgart:


» Verhindert, dass meine Haut zu stark glänzt - zu empfehlen! «

Primer sollte ein essentieller Bestandteil der Make Up Routine jeder Frau sein. Ein guter Primer bildet eine perfekte Grundlage für jeden Make Up Look, lässt das Make Up besonders lange halten, und sorgt dafür, dass alles an seinem Platz bleibt. Und alles, was über dem Primer aufgelegt wird, sieht sofort besser und strahlender aus.

Make-up Primer erfüllen im Wesentlichen zwei Funktionen: Sie sollen die Haut ebenmäßiger machen und auf das Auftragen des Make-Ups vorbereiten. Zusätzlich vergrößern Sie noch die Haltbarkeit des Make-Ups. Neben Primern, die als Basis für das Foundation Make-up erwendet werden, gibt es auch Spezialprodukte für die Lider oder Lippen. So hält der Lidschatten durch die Verwendung eines Primers besser, die Farben bleiben auf der Haut länger brillant und der Eyeshadow setzt sich auch nicht so schnell in der Lidfalte ab.

Frau trägt Primer auf

Egal ob ein Sommertag in der Stadt, oder ein langer Abend mit Freundinnen – wir wollen, dass unser Make Up besonders lange hält und unser Teint frisch und lebendig wirkt. Doch meistens zerläuft das Make Up bereits sehr schnell und Pickelchen, Falten und glänzende Haut kommen zum Vorschein. Doch mit einem einfachen Schritt und der richtigen Grundierung – dem Primer – lässt sich das vermeiden!

Primer – die Grundlage für jeden Make Up Look

"To prime" bedeutet im Englischen in etwa "grundieren". Ein Primer ist also der erste Schritt nach der Gesichtspflege und vor Auflegen der Foundation, und wird auch oft als Make Up Base bezeichnet. Anders als Make Up oder Foundation ist der Primer meist farblos oder in einer milchigen Farbe gehalten (grünlich: gegen Rötungen, rosa: um das Gesicht aufzuhellen und somit frischer wirken zu lassen).

Dank seiner feinen Konsistenz verschmilzt der Primer mit der Haut und bildet einen sehr dünnen Film, um ein glatteres und ebenmäßigeres Finish zu erreichen, gleichzeitig wird die Haut mit wichtigen Pflegestoffen und Feuchtigkeit versorgt. Zudem sorgt die Konsistenz des Primers dafür, dass die darüber liegende Foundation länger und besser hält, und nicht "verrutscht". Bei Hautirritationen oder kleinen Fältchen legt sich der Primer auf die betroffenen Stellen und schafft eine ebenmäßige Oberfläche, wodurch die Haut glatter wirkt.

Die verschiedenen Nuancen und Effekte der Make-up Primer

Grün: Grüner Make-up Primer lässt Hautrötungen verschwinden. Er kann bei Bedarf im ganzen Gesicht verteilt werden, oder auch nur auf zu Rötungen neigenden Hautstellen aufgetragen werden.

Rosa: Ein strahlendes Hautbild erzielen Make-Up Primer in Rosa, denn diese sorgen bei heller Haut mit

Apricot: Primer Make-Up in Apricot lässt Frauen mit einem beigefarbenen Hautton frischer und strahlender Aussehen. So wird der Teint perfekt in Szene gesetzt.

Lila: Primer in einem blassen Lila zaubert bei hellen Hauttypen einen schönen Porzellanteint und Sie wirken sofort frischer und aufgeweckter.

Gelb: Gelblicher Primer hilft dabei, dunkle Ringe unter den Augen verschwinden zu lassen. Ein Primer mit lichtreflektierenden Schimmerpartikeln lässt die Haut ebenfalls strahlender aussehen.

So einfach gelingt die Anwendung des Primers

Man trägt den Primer immer nach der Tagespflege und vor der Foundation auf. Man sollte darauf achten, dass sich die Pflege nicht mit dem Primer vermischt und sollte deshalb vor dem Auftragen der Grundierung fünf Minuten warten und das Produkt einziehen lassen, genauso wie man kurz warten soll, bevor man das Make up auf den Primer aufträgt. Der Primer wird wie eine Feuchtigkeitscrème ganzflächig im Gesicht aufgetragen.

Primer kann also vielseitig angewendet werden und sollte bei jedem Make Up Look der erste Schritt sein, egal ob ein natürlicher Tageslook, ein schicker Business Look oder ein glamouröses Abend Make Up. Wer morgens nicht viel Zeit hat, kann statt einer Foundation auch nur eine Base verwenden. Geht super schnell und macht trotzdem einen großen Unterschied! Etwas Rouge und Wimperntusche und schon können Sie frisch in den Tag starten! Doch Make-Up Primer können noch viel mehr. So kann der richtige Primer trockene Haut feucht halten oder den Glanz fettiger Haut verhindern. Primer können Fältchen oder vergrößerte Poren weniger auffällig erscheinen lassen.

Welcher Primer passt zu meinem Hauttyp?

Mit Primer schminken

Wie Sie Primer optimal einsetzen können und wie Sie den perfekten Make Up Look in nur wenigen Schritten kreieren können, haben wir hier in einer kurzen Schritt-für-Schritt Anleitung zusammengefasst. Zunächst muss der passende Primer für Ihren Hauttypen ausgewählt werden. Für trockene Haut empfehlen wir die Yves Saint Laurent Top Secret Moisture Make-up Base, der die Haut nicht nur auf die Foundation vorbereitet und für eine ebenmäßige Grundierung sorgt, sondern sie auch mit Feuchtigkeit versorgt.

Trockene Haut

Ebenfalls für trockene Haut geeignet ist das Artdeco 3 in 1 Make up Fixing Spray, das die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt und ein besonders frisches Ergebnis erzielt. Der Vorteil ist, dass das Fixing Spray dank seiner 3 in 1 Wirkung auch nachdem man sein Make-up aufgetragen hat, als Fixing Spray verwenden kann, genauso wie als Auffrischung für zwischendurch. Für Mischhaut und leichte Unregelmäßigkeiten ist der Shiseido Refining Make Up Primer perfekt, da er Unebenheiten wie vergrößerte Poren, Rötungen, Pickelchen und Fältchen optisch ausgleicht. Das Ergebnis ist ein strahlendes, zartes Finish, das den ganzen Tag über anhält. Auch geeignet für ölige Haut, da die innovative Textur überschüssiges Sebum aufnimmt, welches den Glanz nimmt. Für einen ebenmäßigen, makellosen Teint.

Blasse Haut

Für blasse Haut, die ein wenig Frische benötigt, ist die Guerlain Météorites Make-up Base das passende Produkt. Ein hochwertiger, hautperfektionierender Primer, der der Haut am Morgen den Grauschleier nimmt und durch seine rosige Textur dem Gesicht Frische verleiht. Wertvolle Essenzen geben der Haut ein aufgepolstertes Finish und in Kombination mit mattierenden Puderpartikeln bleibt der Teint den Tag über matt und gleichmäßig. Finden Sie den perfekten Primer passend zu Ihrem Hauttypen in unserer großen Auswahl an den besten und hochwertigsten Make up Base Produkten.

Glänzende Haut

Für fettige oder ölige Haut muss der Primer besonders sorgfältig ausgewählt werden, da die Haut den Tag über bei dem falschen Produkt noch glänzender wirken kann. Unsere Top Auswahl an Produkten für ölige Haut: Die Yves Saint Laurent Poudre Compact Make-up BaseGivenchy Mister Mat Primer und der L.O.V Perfectitude Mattifying Primer.
Durch seine pudrige Konsistenz ist die YSL Foundation Base besonders wirksam gegen Glanz, da sie überschüssige Feuchtigkeit auf der Haut neutralisiert. Die geschmeidige Textur sorgt für ein mattes, aber dennoch strahlendes Finish, ohne durch eine zusätzliche Schicht zu beschweren.
Giyvenchy Mister Mat sorgt für eine ebenmäßige, matte Samtstruktur, für einen glanzfreien Teint, der den ganzen Tag hält. Die weiche, pudrige Textur schmeichelt der Haut und fühlt sich federleicht an.
Der L.O.V Primer ist besonders für glamouröse Anlässe und Abend Make-Up Looks geeignet, da er für besonders langen Halt sorgt. Durch die ölfreie Formel ist er besonders für fettige Haut geeignet. Für ein ebenmäßiges, reines Hautbild.

Mit dem Primer Schritt für Schritt zum perfekten Make-up

Nachdem Sie Ihren Lieblingsprimer ausgewählt und aufgetragen haben, warten Sie ein paar Minuten, bevor Sie mit Ihrer Foundationroutine beginnen, damit sich der Primer nicht mit der Foundation vermischt. Tragen Sie dann jeweils einen kleinen Tupfer auf Stirn, Nase, Kinn und beide Wangen auf. Verblenden Sie das Produkt mit einem Make-up Pinsel oder mit einem Beautyblender von innen nach außen, für ein natürliches und ebenmäßiges Ergebnis. Sie werden den Unterschied sofort merken, den der Primer erzielt hat: der Teint wirkt weicher, glatter und zugleich frischer!

Foundation mit Pinsel auftragen

Tragen Sie nun Concealer unter den Augen und an allen dunklen Stellen auf. Frischen Sie Ihre Wangen mit einem Hauch Rouge auf und geben Sie Ihrem Gesicht mit ein wenig Bronzer einen sommerlichen Glow. Für mehr Dimension oder für einen Abendlook können Sie mit mehr Produkten arbeiten, je nachdem was Sie bevorzugen.

Entdecken Sie die beliebtesten Primer bei Flaconi

Flaconi hat die besten Primer und Bases zur Auswahl, wie die Guerlain Météorites Base und den Shiseido Refining Make Up Primer. Die Guerlain Météorites Base perfektioniert die Haut und wirkt dem Grausschleier Effekt entgegen, und lässt die Haut so junger und frischer wirken; außerdem wirkt sie Unreinheiten entgegen. Der Shiseido Refining Make Up Primer wirkt Mattungen, Rötungen und vergrößerten Poren entgegen, und sorgt für ein strahlendes, verfeinertes Ergebnis, das den ganzen Tag hält. Entdecken Sie auch unsere Auswahl an hochwertiger Foundation und perfektionieren Sie Ihren Look.