Gratisversand ab 23 €
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht
Gratisversand ab 23 €

Gesichtspeeling

162 Artikel

Filter

Marke
Geschlecht
Wirkung
Preis
Hauttyp
Produktfarbe
Produkttyp
Besonderheiten
Sortieren nach
Beliebteste
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten
Seite1von7

Gesichtspeeling - Intensivreinigung für die Gesichtshaut

Damit deine Haut im Gesicht gesund bleibt und strahlt, benötigt sie eine regelmäßige Pflege. Das gilt im Besonderen für deine Gesichtshaut. Keinen Teil deines Körpers setzt du so regelmäßig und dauerhaft Wind und Wetter aus, wie deinem Kopf. Daher kann die Gesichtshaut – insbesondere während der extrem warmen oder kalten Jahreszeiten – schnell austrocknen oder spröde wirken. Auch Hautunreinheiten können sich ausbilden. Cremes können hier hilfreich sein, ideal sind aber Peelings fürs Gesicht. Die Gesichtspeelings aus unserem Onlineshop kannst du ganz einfach in deine Pflege-Routine einbauen. Für ein frisches Hautgefühl voller Glow.

Gesichtspeeling bei flaconi

Welches Peeling für das Gesicht?

Gesichtspeelings helfen trockener und gereizter Haut, indem sie die oberste Hornschicht abtragen und dadurch abgestorbene Hautzellen und Schmutzpartikelchen entfernen. Außerdem versorgen sie dein Gesicht mit Feuchtigkeit. Herauszufinden, welches Peeling sich für dich eignet, ist aber gar nicht so einfach. Im flaconi Onlineshop kannst du ausgezeichnete Pflegeprodukte für unterschiedliche Hauttypen entdecken.

Gesichtspeelings für trockene Haut:

Für trockene Haut empfehlen wir, ölhaltige Gesichtspeelings zu kaufen. Diese versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und geben ihr so Spannkraft zurück. Besonders gut eignen sich Enzympeelings von The Organic Pharmacy, da diese keine reibenden Kristalle enthalten.

Gesichtspeelings für unreine oder fettige Haut:

Hier wirken Peelings fürs Gesicht am besten, welche Öl-absorbierende Inhaltsstoffe wie Heilerde enthalten. Diese mattieren die Haut und reinigen die Poren. Ein entsprechendes Heilerde-Peeling bietet beispielsweise Cattier an.

Welches Gesichtspeeling bei empfindlicher Haut?

Ist deine Haut gereizt, verzichtest du im besten Fall auf Peelings, welche stark reibende Mikropartikel enthalten. Peeling-Gesicht-Gels für empfindliche Haut von CAUDALIE beinhalten extra feine Körnchen sowie feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Hyaluron oder Avocado und eignen sich daher ideal. Nach der Behandlung ist es außerdem sinnvoll, eine feuchtigkeitsspendende Reinigungsmilch aufzutragen.

Was gibt es für Peelings?

Neben mechanischen, welche reibende Mikrokristalle enthalten, gibt es auch sogenannte chemische Gesichtspeelings. Chemische Peelings sind für unreine, nicht zu trockene Haut gut geeignet. Dabei dringen sie in die oberste Hautschicht ein, reinigen sie porentief und aktivieren die Zellerneuerung. Sie helfen gut bei Hautproblemen wie Akne. Das chemische Gesichtspeeling wird mit chemischen Substanzen durchgeführt, die zumeist auf eine Tiefenwirkung abzielen. Hierbei finden:

  • Fruchtsäuren
  • Phenolverbindungen
  • Vitamin-A-Säuren

Verwendung. Gut für den Einsatz zu Hause eignen sich AHA-Peelings oder BHA-Peelings für das Gesicht. Die enthaltene Salicylsäure im BHA-Peeling löst abgestorbene Hautzellen und verfeinert das Hautbild.

Wie wendet man Peelings an?

Zuerst solltest du deine Haut gut reinigen, indem du Make-up und jegliche Schmutzpartikel gründlich entfernst. Anschließend trägst du dein Gesichtspeeling auf die leicht angefeuchtete Haut auf. Mit kreisenden Bewegungen massierst du das Peeling auf deiner Haut ein, achte darauf, dass du keinen Druck ausübst. Sonst kannst du deiner Haut Mikroverletzungen hinzufügen. Lasse das Peeling einige Minuten einwirken. Die genaue Einwirkzeit findest du auf der Verpackung deines Gesichtspeelings. Danach wäschst du mit lauwarmem Wasser alle Peeling-Reste ab, tupfst dein Gesicht trocken und fährst mit deiner gewünschten Gesichtspflege-Routine fort.

Kann man jeden Tag ein Peeling machen?

Empfehlenswert ist es, Gesichtspeelings nicht täglich anzuwenden. Durch die zu häufige Anwendung kann die Haut strapaziert werden und dieser eher schaden als pflegen. Ein Gesichtspeeling zwei- bis dreimal pro Woche ist empfehlenswert. Schau am besten, wie deine Haut reagiert, denn jede Haut hat andere Bedürfnisse.