Gratis Versand ab 19 €
HEUTE SHOPPEN - IM SEPTEMBER ZAHLEN
Zertifizierter Händler
Bis zu 2 Gratisproben
Augen
Künstliche Wimpern

Künstliche Wimpern (418 Artikel)

Filter
Filter
Sortieren nach:
Sortieren nach:
Für wen
Produkttyp
Farbgruppe
Preis
-
Hauttyp
Besonderheit
Sortieren nach:

Nicht das Richtige gefunden?

Künstliche Wimpern – die günstige Alternative zur professionellen Wimpernverlängerung

Schöne und lange Wimpern lassen den Augenaufschlag noch verführerischer und sinnlicher wirken. Ein dichter Wimpernkranz umschmeichelt deine Augen und schenkt dir einen wachen, strahlenden Blick. Am liebsten hättest du endlos lange und vor allem dichte Wimpern? Unabhängig der natürlichen Länge deiner Härchen, müssen die Traumwimpern nicht ausbleiben – in diesem Fall schaffst du mit künstlichen Wimpern Abhilfe! Falsche Wimpern bestehen aus unterschiedlichen Materialien, darunter beispielsweise:

Frauenauge mit künstlichen Wimpern
  • Kunsthaar
  • echtes Haar
  • Nerz oder synthetischer Nerz

Wimpernextensions findest du in verschiedenen Formen, etwa als Wimpernbänder, Teilwimpern oder Einzelwimpern (Single Lashes bzw. Flare Lashes). Was alle gemeinsam haben? Neben dem Augen Make-up wirken sie als echtes Highlight deines Gesichts! Die künstlichen Wimpern klebst du mithilfe eines Wimpernklebers an, der wasserlöslich oder wasserunlöslich sein kann. Letzterer, ein sogenannter Dauerwimpernkleber , fixiert die Kunstwimpern so stark, dass du mit ihnen sogar duschen und schwimmen kannst, ohne dass sie sich loslösen. Kleber verschiedener Hersteller für deine Wimpern kannst du online bei flaconi kaufen.

Schritt für Schritt falsche Wimpern kleben

Schritt 1

Die eigenen Wimpern erst einmal mit der Wimpernzange leicht nach oben biegen. So bilden die unechten Wimpern später mit den eigenen Wimpern eine gleichmäßige Einheit.

Schritt 2

Mit einer Pinzette greifst du dir nun die künstlichen Bandwimpern aus dem Behälter. Wichtig ist es hierbei, dass du das Bändchen nicht mit den Fingern berührst, da sie auf den Fake Lashes einen Fettfilm hinterlassen, der den Kleber in seiner Wirkung entkräftet. Wenn der Wimpernkranz zu lang ist, dann kürzt du ihn entsprechend mit einer Nagelschere. Jetzt kommt der Wimpernkleber zum Einsatz. Halte die Hand ruhig, um den Kleber gleichmäßig aufzutragen und lasse ihn etwa 60 Sekunden trocknen.

Schritt 3

Jetzt bringst du die künstlichen Wimpern an. Da du sie möglichst nicht berühren solltest, nutzt du auch hier die Pinzette, um die falschen Wimpern festzudrücken.

Schritt 4

Später solltest du künstliche Wimpern natürlich entfernen, was am besten mit einem dafür geeigneten Wimpernentferner gelingt. Dazu benötigst du lediglich ein weiches Tuch, mit dem du die Flüssigkeit auf das geschlossene Auge aufträgst. Kurz einwirken lassen und die falschen Wimpern sowie Kleberreste entfernen.

Künstliche Wimpern bestellen – die Variation macht den Unterschied

Eine neue Form der künstlichen Wimpern sind Magnet-Wimpern. Dabei setzt du zwei magnetische Wimpernbänder auf deine Naturwimpern auf. Diese künstlichen Wimpern halten ohne kleben, allerdings ist die Anbringung anfangs etwas kompliziert. Eine weitere Möglichkeit sind Dauerwimpern, die bis zu zwei Monate halten, jedoch nicht so verträglich wie die üblichen künstlichen Wimpern in unserem Online-Shop sind.

Bei flaconi kannst du nicht nur künstliche Wimpern online bestellen, sondern findest die passenden Beauty-Artikel, die du bequem von zu Hause für deine Wimpern bestellen kannst. Ob deine Wimpern künstlich oder natürlich sind – mit Mascara verleihst du ihnen den extra Touch an Volumen! Wünschst du dir dagegen lange Wimpern und möchtest auf das Kleben und Entfernen der künstlichen Wimpern verzichten, raten wir dir zu einem Wimpernserum, dass nicht nur die einzelnen Wimpern stärkt, sondern ihre Dichte und Länge langfristig erhöht. Die entsprechenden Produkte für deine Wimpern online bestellen und bald deine Augen gekonnt in Szene setzen!