Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Augen Augenbrauen
Augenbrauenfarbe – jetzt entdecken!

Augenbrauen (106 Artikel)

Nicht das Richtige gefunden?

Die perfekte Augenbrauenfarbe komplettiert Ihr atemberaubendes Make-up

Susi M. aus Halle (Saale) kauft die Shiseido Eyebrow Styling Compact Augenbrauenfarbe immer wieder:

» Super Produkt, das ab jetzt nicht mehr in meinem Make-up Sortiment fehlen wird! Sehr einfach und schnell zaubert es perfekt und natürlich aussehende Brauen! «

Anna aus Darmstadt liebt den Yves Saint Laurent Dessin des Sourcils Augenbrauenstift:

» Der absolut beste Augenbrauenstift den ich kenne! Nicht zu weich, nicht zu hart, das Bürstchen ist super und der Stift hält sehr lange. «


Frau schminkt sich ihre Augenbrauen

Die Augenbrauen gehören zu den wichtigsten Accessoires im Gesicht, denn sie rahmen Ihr Gesicht und Ihre Augen ein. Die Augenbrauen definieren Ihr Gesicht. Die richtige und zu Ihrem Gesicht passende Augenbrauenform und vor allem die passende Augenbrauenfarbe kann Ihr Gesicht deutlich jünger, freundlicher und frischer wirken lassen.
Oft wird den Augenbrauen bei der täglichen Pflege- und Make-up Routine nicht sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet ‐ dies können Sie jetzt mit den folgenden Tipps und den richtigen Produkten schnell und einfach ändern. Finden Sie die passende Augenbrauenfarbe und – form für sich und setzen Sie Ihre Augenbrauen mit den richtigen Produkten von Flaconi perfekt in Szene.


Augenbrauen mit dem Augenbrauenstift und der richtigen Augenbrauenfarbe schminken


Sie möchten Ihr Tages- oder Abend-Make-up perfektionieren? Ihre Augenbrauen sind vielleicht unregelmäßig? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit aus den verschiedenen Produkten für Augenbrauen aus dem Sortiment von Flaconi den passenden Augenbrauenstift mit der perfekten Augenbrauenfarbe für Ihren Typ auszuwählen.

Wer seine Augenbrauen optimal schminken möchte, sollte sich in jedem Fall einen Augenbrauenstift zulegen. Diese Stifte besitzen dieselbe Form wie ein Kajalstift, verfügen in der Regel aber über eine deutlich festere Konsistenz.

Ein Augenbrauenstift mit der passenden Augenbrauenfarbe für ein tolles Make-up Finish kommt vor allem zum Einsatz, wenn die natürlichen Augenbrauen sehr schmal und unregelmäßig sind. Wer besonders dichte und breite Brauen hat, benötigt oftmals keine Make-up Unterstützung. Hier können Sie die Form der dichten Brauen einfach mit dem Auszupfen einzelner Haare korrigieren und Ihren Wünschen anpassen. Der Augenbrauenstift gibt Ihnen die Möglichkeit, die Farbe Ihrer Brauen zu verändern ohne das diese gleich für längere Zeit gefärbt werden müssen.

Um beim Augenbrauen Make-up mit dem Augenbrauenstift ein perfektes Ergebnis zu erzielen ist es wichtig die richtige Farbe zu wählen. Die Farbe des Augenbrauenstiftes sollte zu Ihrer Haarfarbe und zur Farbe Ihres Teints passen. Sie haben natürlich auch die Option Ihre Brauen etwas dunkler zu gestalten ‐ allerdings sollte die dunklere Nuance nicht zu sehr von der eigentlichen Augenbrauenfarbe abweichen. Tragen Sie die Augenbrauenfarbe einfach mit dem Stift in kleinen und feinen Linien auf. Achten Sie dabei darauf, dass diese Linien den eigenen Haaren ähneln sollten.

Langgezogene Striche sollten Sie vermeiden, so sehen die Augenbrauen am Ende zu flächig, angemalt und unnatürlich aus. Wir empfehlen Ihnen die natürlichen Augenbrauen nicht komplett per Auszupfen zu entfernen und anschließend neue Augenbrauen mit dem passenden Stift aufzumalen. Dies hat in der Regel immer ein sehr künstliches Ergebnis zur Folge. Ein Augenbrauenstift sollte somit lediglich als Ergänzung und zum Auffüllen der eigenen Augenbrauen dienen.

Erst zupfen, dann schminken ‐ mit Augenbrauenfarbe Ihre Brauen richtig zur Geltung bringen


Zu einem perfekten und stimmigen Make-up gehören auch richtig geschminkte Augenbrauen. Oft brauchen unsere natürlichen Brauen extra Pflege und Beachtung, wenn diese besonders schön aussehen sollen. Seine natürliche Augenbrauenfarbe zu verändern, um so die Brauen extra zu betonen, ist ein aktueller Make-up-Trend.

Flaconi greift diesen Trend auf und bietet für das perfekte Augenbrauen Make-up eine Vielzahl an Produkten an. Perfekt geschminkte Augenbrauen in nur vier Schritten.



Schritt 1

Bevor Sie tatsächlich Ihre Augenbrauenfarbe verändern, sollten Sie die, für Ihr Gesicht, optimale Augenbrauen-Form definieren. Halten Sie dafür Ihren Augenbrauenstift parallel zu Ihrem Nasenflügel senkrecht nach oben. Der Stift markiert nun die Stelle in Ihrem Gesicht an der die Braue im Optimalfall beginnt. Legen Sie nun den Augenbrauenstift ebenfalls an den Nasenflügel an ‐ diesmal bilden Sie jedoch eine imaginäre Gerade vom Nasenflügel über die Mitte der Pupille bis auf die andere Seite Ihres Auges.

Das Stiftende markiert in diesem Fall den höchsten Punkt der Braue. Zum Schluss bilden Sie mit dem Augenbrauenstift noch eine Diagonale vom Nasenflügel zum äußeren Rand Ihres Augenwinkels. Hiermit markieren Sie das Ende der perfekten Augenbraue. Sie können diese drei Punkte verbinden und erzeugen so die Fläche der Braue, die später mit der Augenbrauenfarbe ausgefüllt werden soll.

Schritt 2

Ist die richtige Augenbrauenform gefunden, gilt es die natürliche Braue durch Auszupfen in die perfekte Form zu bringen ‐ bevor diese ihre neue Augenbrauenfarbe bekommt. Hierbei sollten Sie darauf achten die Brauen stets in Wuchsrichtung und ausschließlich unterhalb der Augenbraue zu zupfen. Sollten Sie längere Härchen, die sogar abstehen, plagen, kämmen Sie diese einfach mit einer speziellen Augenbrauenbürste nach unten.
Anschließend können Sie mit einer Nagelschere die überstehenden Härchen unterhalb der Braue gezielt und präzise abschneiden. Im Anschluss bringen Sie Ihre Augenbrauen wieder mit dem Kamm in Form. Zum Schluss überprüfen Sie noch einmal gewissenhaft, ob alle störenden Härchen entfernt wurden. Falls nicht, wiederholen Sie diesen Schritt noch einmal ‐ bis Ihnen das Ergebnis zusagt. Nun sind Ihre Brauen perfekt für eine Veränderung der Augenbrauenfarbe vorbereitet.

Schritt 3

Durch das Durchbürsten der Augenbrauen in Schritt 2, sind lichte Stellen innerhalb der Brauen gut zu erkennen. Durch das Auftragen der Farbe mithilfe des passenden Pinsels, können Sie Ihre Brauen vorsichtig nach und nach auffüllen. Auch hier sollte beachtet werden, die Augenbrauen immer in Wuchsrichtung und bis zum äußeren Ende auszumalen.

Schritt 4

Im letzten Schritt folgt die Finalisierung und Perfektionierung Ihres Augenbrauen Make-ups. Zum Schluss werden die Härchen noch einmal mit dem passenden Augenbrauen-Bürstchen in Form gebracht. Dadurch verteilt sich die aufgetragene Augenbrauenfarbe gleichmäßig und erzielt so ein schönes und natürliches Augenbrauen Make-up.

Augenbrauenfarbe, -gel und Augenbrauenpuder lassen Ihr Gesicht strahlen

Augenbrauen Make-up

Sie möchten vom perfekten Augenbrauen Make-up profitieren und möchten dabei auf die oft künstlich wirkende Augenbrauenfarbe verzichten? Dann wählen Sie aus dem umfangreichen Augenbrauen Make-up Sortiment bei Flaconi, das für sich passende Augenbrauengel oder das passende Augenbrauenpuder aus.

Das Augenbrauengel

Das Augenbrauengel stellt eine etwas natürlichere Alternative zum Augenbrauenstift dar. Das Gel definiert Ihre Augenbrauen ohne das diese geschminkt, wie beim Einsatz von Augenbrauenfarbe, aussehen. In diesem Fall behandeln Sie nicht die Haut, sondern direkt die Brauenhaare. Das Ergebnis wirkt dementsprechend dezent und natürlich. Das Augenbrauengel, ein wirklich beliebtes Produkt in Sachen Augenbrauen Make-up, fixiert die Brauen und bringt widerspenstige Härchen in Form. Sie erhalten bei Flaconi einerseits transparentes Augenbrauengel andererseits gibt es auch farbige Produkte, die die Augenbrauen besonders betonen, ihre Augenbrauenfarbe dezent anpassen und gleichzeitig definieren. Sollten Sie sich für ein farbiges Produkt entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie nur eine Farbnuance dunkler als Ihre Haarfarbe wählen.
Während der Augenbrauenstift eher an einen Kajal erinnert, lässt sich das Augenbrauengel mit einer Wimperntusche vergleichen. Dieses Augenbrauen Make-up Produkt wird in einem schmalen Röhrchen mit einer Bürste geliefert. Die Bürste erleichtert Ihnen das Auftragen des Gels. Die Beschaffenheit der Bürste ist dabei ein wichtiger Faktor für das Endergebnis. Im Idealfall stehen die Borsten nicht zu dicht zusammen, damit das Gel präzise aufgetragen werden kann.

Die Spitze der Bürste sollte deutlich abgetrennt sein ‐ nur so ermöglicht Ihnen die Bürste, die schmalen und äußeren Ränder der Braue dünn und natürlich zu gestalten. Einige Hersteller legen dem Augenbrauengel-Set eine weitere Bürste bei. Diese können Sie dafür nutzen, die Brauen mit der neuen Augenbrauenfarbe am Ende noch einmal in Form zu bringen. Gleichzeitig können Sie so schnell und einfach überschüssiges Brauengel direkt ausbürsten und verhindern so eventuelle Klümpchen.
Beim Auftragen des Augenbrauengels sollten Sie darauf achten, sehr vorsichtig zu sein und nicht zu viel Druck auszuüben. Es sollen nur die Härchen behandelt und gefärbt werden und nicht die umliegende Haut. Eine Tube Augenbrauengel hält in der Regel recht lange, da davon nur wenig aufgetragen werden muss. Eine zu dicke Schicht verklebt die Augenbrauen und führt zur Bildung von Klümpchen.

Augenbrauen zupfen bei der Kosmetikerin

Das Augenbrauenpuder

Eine weitere Möglichkeit seine Augenbrauen ganz natürlich zu betonen ist die Verwendung von Augenbrauenpuder. Dieses Augenbrauen Make-up Accessoire eignet sich vor allem dann, wenn Ihre Brauen nicht zu dünn gezupft sind und Sie Ihre Augenbrauenfarbe nicht verändern möchten. Augenbrauenpuder ist in der Regel nicht so deckend wie die Augenbrauenfarbe eines Augenbrauenstiftes. Das Puder haftet nach dem Auftragen in den Härchen der Augenbraue. Es stellt sich ein sehr schöner und natürlicher Effekt ein. Mit der richtigen Augenbrauenfarbe und einer präzisen Anwendung können Sie Ihre Augenbrauen natürlich schön schminken. Bei der Wahl der Puderfarbe sollten Sie darauf achten, dass die Farbe zu Ihrem Hautton, Ihrer natürlichen Augenbrauenfarbe und Ihrer Haarfarbe passt. Verwenden Sie eine Farbnuance, die zu dunkel ist, können Ihre Brauen am Ende blockartig und unnatürlich wirken. Eine zu helle Farbnuance lässt die Brauen dünner erscheinen als diese eigentlich sind. Im Allgemeinen eignet sich das Augenbrauenpuder nicht, um eine Farbveränderung der Brauen herbeizuführen ‐ hierfür besitzt dieses nicht ausreichend Deckkraft. Somit sollte eine Puderfarbe gewählt werden, die Ihrer natürlichen Augenbrauenfarbe so ähnlich wie möglich ist. Als Trick können Sie auch einen Concealer zur Grundierung im Vorfeld verwenden.

Für die richtige Anwendung eines Augenbrauenpuders benötigen Sie das Puder, einen möglichst kleinen, festen, leichten sowie angeschrägten Pinsel, eine Wimpernbürste und eventuell eine Augenbrauenschablone ‐ diese sollte der Packung mit dem Augenbrauenpuder im Idealfall bereits beiliegen. Im ersten Schritt legen Sie die saubere Schablone an Ihr Gesicht an, sodass nur die Braue selbst frei bleibt. Halten Sie die Schablone dabei mit Daumen und Zeigefinger fest. Im zweiten Schritt nehmen Sie mit dem Pinsel ein wenig Puder auf und tragen dieses mit kurzen und streichenden Bewegungen auf die Braue auf, um die Augenbrauenfarbe leicht zu verändern. Hierbei sollte der Verlauf der Braue berücksichtig werden. Idealerweise beginnen Sie mit dem Auftragen an der dicksten Stelle und arbeiten sich sukzessive bis zum Ende vor. Sollte die erste Schicht nicht die gewünschte Deckkraft erzeugen, wiederholen Sie das Auftragen. Im letzten und dritten Schritt tragen Sie noch ein transparentes Puder auf die neue Augenbrauenfarbe auf, um einen noch besseren Halt des Augenbrauen Make-ups zu erzielen.


Flaconi bietet Ihnen eine riesige Auswahl, wenn es um die Augenbrauenfarbe in Form von Augenbrauenpudern, Augenbrauengelen und Augenbrauenstiften geht. Entdecken Sie ganz bequem von zu Hause aus unser vielfältiges Produktsortiment.