Gratisversand ab 29 ‚ā¨
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage R√ľckgaberecht
Gratisversand ab 29 ‚ā¨

Baking

Die Make-up Technik "Baking" (auf Deutsch ‚ÄěBacken‚Äú) ist einer der neuesten Mega-Make-up Trends in diesem Jahr. Doch was steckt hinter dem Begriff? Wie kann Make-up denn gebacken werden? Erfahren Sie mehr √ľber die Baking Technik und entdecken Sie die sch√∂nsten Baking Produkte f√ľr einen makellosen Teint.

77 Artikel
Seite1von4

Make-up Trend ‚ÄěBaking‚Äú: Wie und wieso Sie den Trick der Make-up Artists der Stars anwenden sollten!

Baking Powder Bild

Bei der Make-up-Technik "Baking" geht es darum, die hellen Gesichtspartien, also Augenringe, die Stirn, den Nasenr√ľcken und die Partie unter den Wangenknochen, hervorzuheben und zu betonen. Daf√ľr tr√§gt man zun√§chst Concealer auf. Damit sich dieser nicht absetzt und zus√§tzlich aufgehellt wird, tr√§gt man eine ordentliche Portion transparentes, loses Puder beispielweise mit einem Pinsel oder Make-up Schwamm auf den Concealer auf. Durch diese Technik nimm das Puder √ľbersch√ľssige Feuchtigkeit auf, setzt sich in feine Rillen und F√§ltchen der Haut und schafft somit die Illusion von einem makellosen, glatten Teint, der den ganzen Tag h√§lt! Besonders im Blitz- und Scheinwerferlicht kommt das Make-up so perfekt zur Geltung. Kein Wunder, dass Kim Kardashian & Co auf den Trend "Baking" schw√∂ren!

Baking – mit diesem einfachen Trick einen makellosen Teint erzielen

Baking ist ein simpler Trick, durch den Concealer und Puder perfekt in die Haut eingearbeitet werden. Zun√§chst tr√§gt man die Foundation wie gewohnt auf und arbeitet sie gut in die Haut ein, um eine gute Basis zu schaffen. Dann w√§hlt man einen Concealer, der ein bis zwei Nuancen heller als der Hautton ist und tr√§gt ihn unter den Augen, auf dem Nasenr√ľcken, unter den Wangenknochen, in der Mitte der Stirn und auf alle Gesichtspartien, die man hervorheben will, auf.

Nun wird gebacken: mit einem beautyblender, einem Keilschwamm oder einem geeigneten Pinsel, wie dem Rodial The Baking Brush Puderpinsel, geht man gro√üz√ľgig in das Baking Powder, tupft es gro√üfl√§chig auf die besagten Partien auf und l√§sst es circa 5-10 Minuten einwirken. Wichtig ist hierbei, das Puder nicht zu verblenden, sondern mit der Haut verschmelzen, also ‚Äěbacken‚Äú zu lassen, um so viel Feuchtigkeit wie m√∂glich zu absorbieren. Puderr√ľckst√§nde streicht man sanft mit einem Pinsel weg. Der Teint wirkt ebenm√§√üig und setzt sich nicht in F√§ltchen du Rillen um das Auge ab. Das Puder auf den unteren Wangen sorgt daf√ľr, dass die Wangenknochen hervorgehoben werden und das Gesicht somit schmaler wirkt. Alle Produkte, die Sie f√ľr das "Baking" ben√∂tigen, finden Sie hier bei Flaconi!