Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht

Shop von BVLGARI (67 Artikel)

Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Marke
Preis
-

Nicht das Richtige gefunden?

BVLGARI – Luxus erster Klasse

Das beliebte Unternehmen Bulgari ist ein international operierender Luxusgüterhersteller mit Sitz in Rom. Gegründet wurde das Unternehmen von dem griechisch stämmigen Sotirios Voulgaris im Jahre 1884 und kann somit auf mehr als 100 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Voulgaris war ein talentierter Goldschmied, den es in die Welt hinauszog, bis er sich fest in der italienischen Hauptstadt niederlies und dort einige Geschäftshäuser eröffnete. Zunächst war das Familienunternehmen Bulgari unter dem Namen "Old Curiosity Shop" bekannt und richtete sich vor allem an einen britischen und amerikanischen Kundenstamm. Erst ab 1910 legte die Familie ihr Hauptaugenmerk auf Schmuck und gilt heute mit ihrer Luxusmarke – nach Cartier und Tiffany&Co. – als drittgrößter Schmuckhersteller der Welt. Das ehemalige Familienunternehmen gehört seit 2011 zur LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton S.A., dem weltweiten Branchenführer in der Luxusgüterindustrie.


Die Erfolgsgeschichte des römischen Luxus-Labels BVLGARI

Der Ursprung des Luxusgüterherstellers liegt in Rom, wo das Unternehmen im Jahr 1884 von dem aus Griechenland stammenden Sotirios Voulgaris als Juweliergeschäft gegründet wurde. Der talentierte Goldschmied, dessen Wahlheimat Rom wurde, führte in seinem neuen Zuhause den Namen Sotirio Bulgari. BVLGARI – die Abwandlung seines Familiennamens – steht heute für eine der bekanntesten Luxus-Marken der Welt.

BVLGARI GOLDEA Print Kampagne

Für all diejenigen, die sich schon immer gefragt haben, was es mit dem "V" in dem Markennamen auf sich hat, folgt nun die Auflösung des Rätsels. Der Name und die Schreibweise von BVLGARI sind schnell und leicht zu erklären: Der griechische Name Voulgaris bedeutet "der Bulgare", weshalb sich Sotirios in Italien auch Sotirio Bulgari nannte. Dass sich die Marke unter der Schreibweise mit einem V an Stelle des U einen Namen machte, liegt daran, dass im klassischen lateinischen Alphabet jedes U ein V ist. Als Hommage an ihre römische Vergangenheit nahmen die Bulgaris die ursprüngliche lateinische Schreibweise des Familiennamens wieder auf und ließen 1934 bei der großen Renovierung "BVLGARI" als Inschrift über dem heute noch bestehenden Flagship-Store in der Via Condotti verewigen.

Kurz vor dem Tod des Firmengründers im Jahre 1934 übernahmen seine Söhne Constantino und Giorgio, die ihn auch zuvor schon tatkräftig bei seinen Geschäften unterstützten, die Leitung des Familienunternehmens. In den darauffolgenden Jahren bauten sie das Unternehmen immer weiter aus und konnten auch Berühmtheiten aus der Filmbranche als Sympathisanten der Marke für sich gewinnen.

1984 wurden Paolo und Nicola, die Enkel von Sotirio, zum Präsidenten und Vizepräsidenten des Unternehmens ernannt. Mit der Übernahme der Geschäftsführung durch Voulgaris Neffen, Francesco Trapani, begann in den Neunzigerjahren eine Umstrukturierung des Unternehmens. Unter Trapanis Führung wurde die Produktpalette um die Sparte BVLGARI Düfte ergänzt, wodurch sich BVLGARI weltweit als anerkannte Luxusmarke etablieren konnte.

Seit 2011 hält der französische Luxuskonzern LVMH die absolute Mehrheit der Firmenanteile, wodurch Bulgari – nach über 125 Jahren in Familienbesitz – nicht mehr als Familienunternehmen gilt. Laut Paolo und Nicola Bulgari, habe der Konzernriese LVMH in der Vergangenheit schon öfter bewiesen, dass traditionelle Marken von dem weltweiten Branchenführer im Luxusgütersegment profitieren und unter der Wahrung ihrer Identität weiterhin wachsen könnten.

BVLGARI – Inbegriff italienischer Exzellenz

Angetrieben von passionierter Handwerkskunst und seiner leidenschaftlichen Vision bereitete Voulgaris den Weg für das heutige Ansehen der Marke. BVLGARI steht für die italienische, artisanale Kunst, die Verwendung unkonventioneller Farben und Materialien in der Schmuckherstellung und innovatives Design.

Das für seinen kühnen Pioniergeist und die Einbringung von Farben geschätzte Unternehmen wird nach über 130 Jahren Firmengeschichte als wahre Legende gesehen. Alle Kreationen der Marke verkörpern prachtvollen Luxus und weisen einen typischen Wiedererkennungswert auf. Die wesenseigenen Merkmale des Traditionsjuweliers, der vor allem für das sinnliche Volumen seiner Werke, den Bezug zu seinen griechischen und römischen Wurzeln und die damit verbundene Vorliebe für Linearität bekannt ist, sind in sämtlichen Werken von Bulgari vorzufinden.Zu diesem beständigen Sinnbild gelang Bulgari dank seiner unversiegbaren Kreativität, seinem bemerkenswerten Innovationsreichtum und seinem Mut, neue Wege einzuschlagen. Klassisch und modern zugleich bewahrt Bulgari seine Nachlassenschaft mit einem zeitlosen Sinn für exquisite Schönheit.

Kirsten Dunst für das BVLGARI Mon Jasmin Noir

In den Fünfziger- und Sechzigerjahren – der Blütezeit des Dolce Vita – rückte BVLGARI in den Fokus der international bewunderten Sternchen. Als Größen des Films wie Elizabeth Taylor, Audrey Hepburn und andere Damen aus der Welt des Luxus und Glamours den Schmuckkreationen von Bulgari in leidenschaftlicher Hingabe verfielen, war der Einstieg in die Riege der weltweiten Luxus-Labels gemeistert. Die aufgrund ihrer eindrucksvollen Opulenz, der mannigfaltigen Farben und ihres Volumens unnachahmlichen Werke des Luxusgüterherstellers, sorgten wegen ihrer Neuartigkeit für viel Aufsehen und erreichten eine große Beliebtheit bei den "Reichen und Schönen".


Schließlich baute Bulgari in den Siebzigerjahren eine internationale Präsenz auf. Zu diesem neuen Konzept gehörte auch die Vision des Unternehmens und das Produktportfolio zu erweitern. Mit der Einführung der legendären BVLGARI BVLGARI Uhr im Jahr 1977 wagte sich das Label in eine neue Richtung und trat der Welt der Uhrmacherei bei.

BVLGARI Parfums – Essenzen des Juweliers

Mit der Lancierung des ersten BVLGARI Duftes Eau Parfumée au Thé Vert im Jahr 1992 ging das italienische Unternehmen für Luxusgüter einen großen und wichtigen Schritt für die weitere Entwicklung der Marke und setzte mit der Gründung von der Bulgari Parfums S.A. in der Schweiz ein Zeichen.

Beim Eau Perfumée Thé Vert, welches heute noch erhältlich ist, handelt es sich um ein frisches, belebendes Eau de Cologne. Der vom grünen Tee aus Japan inspirierte Duft weist eine stimulierende Wirkung auf und ist der Ausdruck für raffinierte Eleganz. Der Ausgangspunkt für diesen BVLGARI Duft ist die Entdeckung von Jean-Claude Ellena aus den Achtzigerjahren, dass bei der Kombination des nach Jasmin riechenden synthetischen Hedion mit dem Veilchenduftstoff Jonon der Duft von Tee nachgestellt werden kann. Die Idee des Teeparfums wurde von anderen Unternehmen als zu kreativ erachtet und fand erst durch Bulgari Zuspruch. Zunächst wurde der Duft von Bulgari als Raumduft für ihre Boutiquen eingesetzt, bis aufgrund der großen Nachfrage seitens der Kundschaft das Eau Perfumée Thé Vert als Eau de Cologne eingeführt wurde.

BVLGARI Omnia Flakons

Auch bei den BVLGARI Parfums ist der Einfluss des bedeutenden Erbes von Bulgari – die hohe Juwelierskunst – nicht zu übersehen. Mit den Flakons der kreativen Duftkompositionen beweist das Unternehmen Kreativität und echte Handwerkskunst. Die von farbigen Edelsteinen inspirierte Omnia Duftkollektion besteht aus verschiedenfarbigen Edelstahl-Flakons, die zu zwei ineinandergreifende Ringe geformt sind, welche die emotionale Stärke der Frau symbolisieren sollen. Den neuesten Duft der Marke stellt das im März 2016 lancierte Omnia Paraiba dar, der Neuzugang der Omnia Kollektion. Das vom einzigartigen Edelstein Paraiba Turmalin inspirierte Omnia Paraiba ist eine Hommage an die prachtvolle Natur und Schönheit Brasiliens. Dieser fruchtig-süße Duft verführt die Sinne und versprüht brasilianische Leichtigkeit und Lebensfreude.

Ein weiteres Goldstück der Marke ist das BVLGARI GOLDEA, welches in Gold gefasst wie ein von der Sonne geküsster Juwel strahlt. Ein einzigartiger Flakonjuwel, der der goldenen Göttin der Schönheit seinen Tribut zollt. Auch der Verschluss des Flakons erinnert an die Sonnenkrone der ägyptischen Göttin Hathor, die unter anderem auch als Göttin der Liebe und Schönheit gesehen wurde. Ihr Name "Gold der Götter" ist auf ihre mythologische Verbindung zum Sonnengott Re zurückzuführen. Als Inspirationsquelle für den blumig-orientalischen Duft diente zum einen die Strahlkraft der Sonne und zum anderen die BVLGARI SERPENTI, die wiederum ihren Ursprung in dem für Kleopatra charakteristischen, schlangenförmigen Goldschmuck findet.

Das BVLGARI GOLDEA erzeugt ein Bild von mit Gold fusionierenden Blumen, welches die Schönheit und Anziehungskraft der Frau unterstreicht. Mit seinen exquisiten Ingredienzen, wie dem ägyptischen Papyrus und dem goldenen Patchouli im Fond, und den zahlreichen goldenen Moschusfacetten versprüht das BVLGARI GOLDEA einen unverwechselbar glamourösen und verführerischen Duft.

BVLGARI Parfums – exklusive Düfte, exklusive Gesichter

Zu der Marke mit dem wegen seiner Schreibweise auffälligen Namenschriftzugs gesellten sich im Laufe der Jahre viele bekannte Gesichter. Für die Werbekampagnen zu den Düften von BVLGARI standen unter anderem schon Supermodel Kate Moss und Schauspieler Eric Bana – spielte Hector in dem Film Troja – vor der Kamera. Auch Kirsten Dunst war 2012 mit dem Mon Jasmin Noir als Werbegesicht für BVLGARI tätig.

Auch für den BVLGARI Jasmin Noir Werbespot konnte ein bekanntes Gesicht für sich gewonnen werden. In dem Spot ist Schauspielerin und ehemaliges Model Rachel Weisz zu sehen, die sich das Bild mit einem Löwen teilt. Der Löwe zählt zu den häufig wiederkehrenden Elementen in den BVLGARI Spots und kommt auch in dem Spot mit Eric Bana vor.

Ebenfalls charakteristisch für die Kampagnen des Labels sind Kulissen, die die Natur zeigen oder auf die Herkunft der Marke hindeuten sowie auch die Integration ihres luxuriösen Schmucks in den Spots zu ihren Parfums.

Mit besagtem Schmuck engagiert sich das Unternehmen auch großzügig für bedürftige Kinder. Für die Organisation "Save The Children", mit der das Unternehmen seit 2009 zusammenarbeitet, hat Bulgari exklusiv einen Silberring hergestellt, von dessen Erlös es 75€ pro verkauften Ring an "Save The Children" spendet. Das dabei zusammenkommende Geld wird dazu genutzt, – mit besonderem Augenmerk auf Bildung – weltweit Kinderleben zu verbessern. Aufgrund des großen Erfolgs der gemeinsamen Aktion, hat sich Bulgari dazu entschlossen, sein Engagement zu verlängern.