Heute 15% sparen mit dem Gutscheincode "ALL15"!
Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht

Shop von Creed (29 Artikel)

Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Marke
Preis
-
Farbe
Ihre Filter:
Marke: Creed

Nicht das Richtige gefunden?

Creed - der Juwel unter den Düften

Creed Millesime for Men Aventus überzeugt Jens aus Chemnitz jeden Tag:

» Ich benutze Aventus wirklich schon ewig und der Duft überzeugt mich jedes Mal aufs Neue! Es wird nie langweilig und riecht immer wieder gut und klassisch. Ich werde dem Duft auf jeden Fall treu bleiben. «

Für Malek aus Berlin ist Creed Millesime for Men Himalaya ein absolutes Must-Have:


» Das ist ein richtiger Männerduft nach meinem Ermessen. Mein Must-Have «


Aventus Visual

Creed steht seit seiner Gründung im Jahr 1760 für absoluten Luxus und vereint diesen mit handwerklicher Tradition, denn die Düfte werden bis heute handgefertigt. Das „very british“ Das Parfum weckt in uns die Leidenschaft längst ver­gangener Epochen und ver­zau­bert uns mit seiner Vielzahl an luxuriösen Düften.
Das Love in Black For Woman ist das verführerische Gegenstück von Love in White und steht für pure Weib­lichkeit. Die verführerischen Duft­komponenten aus Nelke, Veil­chen, Johannisbeere und Rose verleihen dem Creed Parfum seinen unverwechsel­baren eng­lischen Charme.
Mit dem Duft Spring Flower erleben Sie einen einmaligen Frühlingsduft der englischen Art. Dieser fruchtige, blumige Duft wird Sie verzaubern und ist der perfekte Begleiter, sowohl am Abend als auch am Tag. Finden Sie bei uns ihr perfektes Creed Parfum und lassen Sie sich von der englischen Art verzücken.

»Ladies, a man will never remember your handbag, but he will remember your perfume.«
– Olivier Creed, Parfumcreateur der 6. Generation

Creed – Die Geschichte hinter dem exklusiven Parfumhaus

Creed Fleurs de Gardenia Visual

Der Engländer James Henry Creed gründete im Jahre 1760 seine gleichnamige Duftmanufaktur. Ein Traditionshaus war geboren, welches schon bald zum beliebtesten Duftlieferant im englischen Königshaus wurde. Der Erfolg des Parfumhauses breitete sich schnell in ganz Europa aus: Berühmte adelige wie Franz-Josef und Sissi von Österreich und sogar Napoleon III verwendeten Parfum der Luxusmarke. Durch den durchschlagenden Erfolg siedelte sich das Unternehmen 1854 in der Parfum-Hauptstadt dieser Zeit, Paris, an. Heute kann sie auf über 250 Jahre Erfahrung im Parfumgeschäftzurückblicken, und ist ein Traditionshaus ohnegleichen. Seit der Gründung ist es Familientradition, dass die Geheimnisse der Parfumkreation und die einzigartige Rezeptur stets von Vater zu Sohn übergeben wird. Erwin Creed ist heute der Geschäftsführer – ein Nachfahre der 7. Generation und Sohn von Olivier Creed, der viele erfolgreiche Parfums kreiert hat.
Seit Beginn wurden mehr als 200 verschiedene Parfums kreiert, von denen jedes einzigartig und von höchster fachlicher Qualität ist.

Creed – Hollywoods Liebling

Parfum von Creed ist ein echtes Stück englische Handwerks­kunst, denn das Traditionshaus übt die Kunst der Parfumherstellung seit mehr als 250 Jahren aus. Durch diese Jahrhunderte lange Erfahrung zeichnen sich Düfte von Creed durch eine besondere Qualität aus und so war das Label lange Zeit nur Adeligen und Königen vorbehalten.
Heute zählen eine große Vielzahl von Hollywoodgrößen zu den treuesten Fans der Marke. Das ist auch nicht weiter ver­wunderlich, denn Creed zeichnet sich durch exzellente Qualität und exquisite Duftdesigns aus. Das Creed Aventus beispielsweise ist ein Parfum, welches eine ungeahnte Frische mit sich bringt, durch ein Zusammenspiel von verschie­denen fruchtigen Noten, aber auch durch das un­vergleichliche Aro­ma sinnlicher Rose.
Bei Flaconi finden Sie jedoch auch ganz hinreißende Duftnoten für Damen, wie das Love in White. Eine blumige Herznote aus Iris, Narzisse und Magnolie macht den unvergleichlichen Charakter dieses bezaubernden Dufterlebnisses aus. Bestellen Sie bei Flaconi diese einmaligen Düfte und Creed entführt Sie in die magische Welt von Parfum.

Creeds Zauber

Noch heute ist Creed die Lieblingsmarke vieler Hollywoodstars und -sternchen. Für die Hochzeit von Fürst Rainer von Monaco und Grace Kelly wurde sogar ihr Hochzeitsduft "Fleurissimo" geschaffen, Gerard Depardieu und Marlene Dietrich haben sogar einen persönlichen Duft bekommen. Wie schafft es Creed, nach all den Jahren immer noch so exklusiv zu bleiben?

Creed Millesome Erolfa Visual

Das Geheimnis: jeder Duft ist einzigartig in seiner Form, wird von Hand gefertigt und erzählt seine eigene Geschichte. Selbst Napoleon soll schon so begeistert von den Düften des Parfumhauses gewesen sein, dass er sich zweimal täglich von Kopf bis Fuß damit einnebelte. Chardin, sein Hofparfumeur, hielt in seinem Tagebuch fest, dass er bis zu 160 Flaschen in drei Monaten verbrauchte.
"Erolfa", ein Duft, der 1912 lanciert wurde und der Titanic gewidmet wurde, hat eine einzigartige Geschichte hinter sich. Jede Kabine der ersten Klasse wurde mit einem Fläschchen des Dufts ausgestattet. Essenzen wie Seetang und Algen fingen die Thematik der Titanic perfekt ein – trotz keinem Happy End.

Love in White Visual

Doch auch die Damendüfte der Marke haben ihren Charme: "Love in White" soll die unendliche und unschuldige Liebe symbolisieren. Ein blumiger, fruchtiger Duft, der schon die Herzen vieler Frauen erobert hat und dessen Duft an einen Brautstrauß erinnert. Die Duftkomposition wird eröffnet durch fruchtige Orangenschale, die durch das Herz aus weißen Blüten abgelöst wird: Iris, Narzisse und Magnolie sind betörend und edel. Abgerundet wird Love in White von weicher Vanille, Ambra und Sandelholz. Ein Blütenspektakel, das am besten zu unvergesslichen Anlässen getragen wird.

Das schwarze Pendant dazu ist "Love in Black", welcher der ikonischen Audrey Hepburn (Frühstück bei Tiffany’s) nach ihrem Tod gewidmet wurde. Dieser fruchtige, florale Duft besticht mit süßen Veilchen in der Kopfnote und betörender Iris und Nelke im Herz. Vollendet wird Love in Black durch intensive Rose, fruchtige Johannisbeere und greift nochmal das Veilchen aus der Kopfnote aus. Der Flakon, der komplett in Schwarz gehalten ist, unterstreicht den starken Charakter des Dufts.

Die Parfum Bestseller von Creed

Aventus
Creed Aventus wurde von Vater und Sohn Olivier und Erwin gemeinsam komponiert. Der Duft besteht aus erlesensten Inhaltsstoffen aus Ländern wie Marokko, der Türkei oder Bulgarien. Aventus wurde nach dem gleichen traditionellen und komplizierten Verfahren hergestellt, nach dem schon Düfte vor 200 Jahren erschaffen wurden. Der Duft besticht vor allem durch blumige und fruchtige Komponenten, was sehr selten für Männerparfum ist, aber gleichzeitig einen unvergleichlichen Duft schafft. Creed Aventus wird eröffnet von einem frischen Dreiklang aus Ananas, Bergamotte und Apfel. Das Herz bilden betörende Rose, Jasmin und Patchouli. Abgerundet wird Aventus von Amber, herbem Moschus und süßer Vanille.

Himalaya
"Creed Himalaya" ist bereits seit 2002 einer der erfolgreichsten Creed Parfums und zählt als Klassiker. Himalaya ist ein sehr markanter Männerduft, der die Reinheit und elementare Kraft des berühmten Gebirges symbolisiert. Die frische und fruchtige Komposition, die gespickt mit aromatischen Unternoten ist, erinnert an die gewaltige Natur und Bergwelt Tibets. Sie vereint Sinnlichkeit und Eleganz mit geballter Kraft. Himalaya wird eröffnet durch fruchtige Grapefruit, Mandarine und Bergamotte. Das starke Herz aus Vetiver, Pfeffer und Wacholderbeere beherrscht den Duft, die Basis aus Amber, Tonkabohne und Moschus verlieht ihm einen holzigen und würzigen Charakter. Creed Himalaya ist ein frischer und dennoch sehr eleganter Duft.

Creed: vornehm und charmant zugleich

Düfte, die elegant und stilvoll sind, ohne jedoch zu steif zu wirken. Die britisch-französische Marke ver­bindet Tradition mit jugendlicher Frische wie kaum eine andere. Dies erkennt man spätestens dann, wenn man einmal solch außergewöhnliche Komposi­tion­en wie das Original Santal riechen durfte.
Ein unwider­stehlich aroma­tisch­es Parfum, mit orientalischen Nuancen von Ingwer, Rosmarin und Orangen­blüten, die sich zu einer sinnlichen, verführerischen Note vereinen.