Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Shop von Frapin (11 Artikel)

Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Marke
Produkttyp
Preis
-
Farbe

Nicht das Richtige gefunden?

Frapin: Eine Marke mit Tradition

Imagebild: Frapin Parfum Speakeasy

Das aus der im Südwesten Frankreichs gelegenen Stadt Segonzac stammende Familienunternehmen Frapin ist schon seit dem 13. Jahrhundert für die Herstellung von hervorragendem Cognac bekannt. Seit einigen Jahren hat sich Frapin aber auch mit großem Erfolg als Hersteller von exklusiven Herren- und Damendüften etabliert. Ein typisches Frapin Parfum erinnert auf zauberhafte Weise an die Schönheit des französischen Landlebens und weckt nostalgische Momente.

Bei der Herstellung seiner Kreationen setzt das Unternehmen ausschließlich auf hochwertige Inhaltsstoffe. Ähnlich wie bei der Herstellung des weltbekannten Cognacs, legt die Marke auch bei seinen Parfums großen Wert auf einen langen und ausgereiften Entwicklungsprozess. Und diese ausgewogene Duftkomposition riecht man auch.

Frapin Parfum – Elegante Düfte aus dem Herzen Frankreichs

Aufgrund sich ähnelnder Herstellungsprozesse weisen Parfum und Cognac eine Reihe an Parallelen auf. So war es kein Zufall, dass sich Beatrice Cointreau-Frapin zum Besuch der legendären Parfumschule von Jean Jacques Guerlain entschied, um dort ihr Handwerk zu erlernen. Und der Erfolg gibt ihr recht: Mittlerweile zählt sie zu den angesehensten Herstellerinnen hochwertiger Düfte Frankreichs.

Da das Familiengeschlecht der Frapins bereits seit 1270 Cognac herstellt, entschloss sich Beatrice Cointreau-Frapin, ihre erste Duftkomposition nach dieser Jahreszahl zu benennen. Mit seinen aus Weinblüte, Traube und Holz bestehenden Inhaltsstoffen erinnert 1270 stark an die Cognac-Herstellung und somit an die jahrhundertealte Familientradition. Die Themen Cognac und Weinanbau bestimmten anfangs auch die Zusammensetzung verschiedener weiterer Düfte des Hauses. Im Laufe der Jahre gelang es Frapin jedoch, sich zunehmend von der ursprünglichen Grundthematik zu lösen und neuartige Parfums für Herren und auch für Damen zu entwickeln.

Beatrice Cointreau-Frapin ist es auf beeindruckende Weise geglückt, die großartige Tradition des Unternehmens stilvoll mit neuen Einflüssen anzureichern. Mit ihren hübsch geformten Flakons sind Düfte von Frapin auch in optischer Hinsicht ein echter Hingucker.

Bezaubernde Duftkompositionen mit Tiefgang

Das Traditionsunternehmen hält bisher vor allem für Männer eine exklusive Auswahl an kostbaren Düften bereit. Bei "Terre De Sarment" handelt es sich beispielsweise um ein Parfum, welches einem auf dem Familienanwesen der Frapins gelegenen Weinberg gewidmet ist. In der Kopfnote besticht der eher zitrische Duft unter anderem mit Grapefruit und Neroli. In der Herznote begeistert Terre De Sarment mit einer Mischung aus Weihrauch, Muskatnuss, Orangenblüte und Zimt. Abgerundet wird das Frapin Parfum mit einer aus Vanille und Tabak bestehenden Basisnote.

Bei manchen Frapin Parfums überwiegen dagegen holzige Noten oder sie duften nach außergewöhnlichen Inhaltsstoffen. So erinnert etwa das Eau de Parfum Speakeasy deutlich an den Geruch von Leder und Tabak gepaart mit einem Hauch Moschus. Andere elegante Düfte wiederum sind Hommagen an berühmte Persönlichkeiten, zum Beispiel an Edgar Allan Poe. Daher ist der Frapin Damenduft Laskarina auch an die griechische Volksheldin Laskarina Bouboulina angelehnt. Mit Inhaltsstoffen wie Bergamotte, bulgarischer Rose und Weihrauch verleiht dieses Frapin Parfum starken und selbstbewussten Frauen Nachdruck.