ZARKOPERFUME

18 Artikel
Image placeholder

Filtern nach

Serie
Geschlecht
Preis
Produkttyp
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten

Nicht das Richtige gefunden?


ZARKOPERFUME: Molekulare Duftarchitektur

Zarko Ahlmann Pavlov ist der Däne, der die französischen Duftregeln bricht. Mit seinen Molekül-Parfums, die unter dem Namen ZARKOPERFUME bekannt sind, löst sich der dänische Parfümeur von der klassischen, französischen Duftpyramide und entwickelte Düfte auf einer Wasserbasis. Sein Ziel war es, einen Duft zu kreieren, der die Inkarnation von Skandinavien ist, indem er das einzigartige Klima, den Lifestyle und die Schönheit von Skandinavien einfängt. Um dieses Ziel zu erreichen, studierte der eigentliche Designer über fünf Jahre lang die Parfumkunst, welche er selbst als Alchemie der Düfte beschreibt.

» Meine Leidenschaft und die Kür der Parfumkunst stellt für mich die Fusion von komplexen Molekülen mit klassischen Duftölen dar, deren Ergebnis dennoch klar und niemals überladen wirkt. Heute bin ich der einzige dänische Parfümeur und sehe im Entwickeln und Produzieren eines Duftes einen lebenslangen Lernprozess. «
(Zarko Ahlmann Pavlov)

ZARKOPERFUME ist nordisch greprägt

Als molekularer Duftarchitekt bewandert er mit ZARKOPERFUME neue Wege und entdeckt bisher unberührte Duftwelten. Jeder Duft ist so einzigartig wie der Mensch selbst, da das Fundament jedes ZARKOPERFUME Duftes die persönliche Aura des Menschen ist. Mit dem individuellen Körpergeruch als Ausgangspunkt entfesselt ZARKOPERFUME unbegreifliche Duftnuancen. Molekül-Parfums entstehen durch eine neue Parfumtechnologie, welche sich rund um synthetische Molekularstrukturen dreht. Auch bei ZARKOPERFUME werden diese im Labor hergestellt und sind Schlüsselkomponenten für das Entstehen exzeptioneller Düfte. Die im Duft enthaltenen Moleküle reagieren auf den Luftdruck und die Erdatmosphäre und verändern je nach Wetterlage ihre Farbe und Struktur. Um diesen Effekt zu erreichen wurde die Oberflächenspannung vom Wasser gebrochen, sodass das Wasser über dem Öl schwimmt – und nicht wie üblich anders herum. Aufgrund dieser Molekülstruktur reagieren ZARKOPERFUME Düfte sowohl auf die Aura, als auch auf die Umgebung des Trägers und sind damit die individuellsten Düfte aller Zeiten.

Ingeniös, scharfsinnig und geistreich: Zarko Ahlmann Pavlov

Zarko Ahlmann Pavlov gilt als der erste seiner Zunft: Der erste dänische Parfumeur. Er bricht mit den Konventionen der klassischen, französischen Parfumeurstradition. Viele glaubten nicht an ihn, doch der Däne arbeitete unentwegt für seinen Traum – 5 Jahre lang erlernte er das Handwerk bis zur Perfektion. In Handarbeit entwickelt und produziert er für ZARKOPERFUME ausschließlich Unisex-Parfum und will dabei nicht dem Massengeschmack entsprechen. Auf teures Marketing verzichtet er, da der Duft für sich sprechen soll. Er konzentriert sich auf das Wesentliche: Die Innovation einer neuen Parfumlinie, in welcher sich die klassische Parfumhandwerkskunst mit hochwertigen Inhaltsstoffen und einzigartigen Molekülen verbindet. Noch zählen die Molekül-Parfums zu den Nischendüften, deren Bekanntheit und Beliebtheit stetig steigt.