Gratisversand ab 29 ‚ā¨
Bis zu 2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage R√ľckgaberecht
Gratisversand ab 29 ‚ā¨

Dolce&Gabbana

Markenlogo von Dolce & Gabbana
Frau und Dolce & Gabbana Parfum Flakon

Dolce&Gabbana Beauty

Dolce&Gabbana Beauty nimmt dich mit auf eine Reise des Luxus und der Authentizit√§t. Die unverwechselbare √Ąsthetik und Identit√§t der Marke werden in √§u√üerst kreativen D√ľften und Make-up-Formeln umgesetzt, die wahre Sch√∂nheit ausstrahlen.

Alle Produkte
42 Artikel
42 Artikel
Seite1von2

Das Luxusduo Dolce&Gabbana und die Welt der aufregenden Mode

Made in Italy ‚Äď Dolce&Gabbana ist eine Marke voller Leidenschaft und Lebensfreude. Sie √ľbermittelt Luxus auf unkonventionelle und moderne Art und Weise ‚Äď die perfekte Kombination aus sizilianischer Tradition sowie italienischem Glamour. Stets inspiriert von den mediterranen Wurzeln, √ľbertr√§gt die luxuri√∂se Beauty Marke Dolce&Gabbana diesen Glamour der Laufsteg-Kollektionen in sinnliche Duftkreationen.

Egal welches derzeitige Topmodel es auch ist, an dem Label Dolce&Gabbana kommt es nicht vorbei. Die Marke Dolce&Gabbana ist einfach Kult und mit diesem Kultstatus leben die beiden Stardesigner Domenico Dolce und Stefano Gabbana ihre kreativen Ideen sehr farbenfroh und in allerlei Stoffvariationen aus. 1982 lernte sich das Traum-Duo kennen und entwarf f√ľr die Textilfabrik des Vaters von Domenico eine gemeinsame Kollektion.

Die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana lernten sich einst in Mailand kennen. Domenico war urspr√ľnglich Schneider und Stefano Grafiker, bevor beide ihre eigentliche Berufung zum gemeinsamen Modeimperium fanden. In wenigen exklusiven L√§den gab es die Dolce&Gabbana Mode zu kaufen. Ende der 80er Jahre kamen dann auch Bademode und Dessous zu dem Repertoire hinzu. Das Duo Dolce&Gabbana war so erfolgreich mit ihren Entw√ľrfen, dass bereits in den 90er Jahren die Modelinien DG Jeans und √ľberdies noch Accessoires wie Uhren, Brillen und andere Produkte dazukamen.

Die traditionell und folkloristisch inspirierte Mode von Dolce&Gabbana

Die italienischen Stilikonen wie Sophia Loren, Anna Magnani oder auch Monica Belucci haben den Stil von Dolce&Gabbana nachhaltig beeinflusst. Was vielleicht nicht jeder wei√ü, dass die Mode von Dolce&Gabbana – so bunt und so schillernd wie man sie kennt – ebenso inspiriert von der traditionellen sizilianischen Frauenkleidung ist, die sich durch schwarze Spitze, Fransent√ľcher und Bauernr√∂cke auszeichnet.

Besonders fasziniert war das Duo Dolce&Gabbana von italienischen Filmen aus den 50er Jahren, die ihre Mode im Stil wesentlich inspiriert haben. Auf diese traditionellen Stilrichtungen aufbauend, entwickelte Dolce&Gabbana nat√ľrlich seinen ganz eigenen und ebenso unverwechselbaren und auch sehr weiblich verspielten Stil mit vielen Farben und verschiedensten Mustern – und immer wieder mit einer ganz besonderen Liebe zum Detail. Doch ist das Label nicht nur f√ľr Damen- und Herrenmode bekannt, sondern seit dem Jahr 1994 auch f√ľr eine j√ľngere Zielgruppe ein Garant f√ľr Trends in der Designwelt.

Die Geschichte hinter der Dolce&Gabbana Marke

Der Name der Marke setzt sich aus den Nachnamen der beiden Gr√ľnder zusammen: Domenico Dolce und Stefano Gabbana. Dolce wurde 1958 in Generosa auf Sizilien geboren. Gabbana erblickte 1962 in Mailand das Licht der Welt. Domenico Dolce wusste bereits in den fr√ľhen Kindertagen, dass ihn eine Karriere in der Modebranche erwartet – bereits im zarten Alter von sechs Jahren kreierte er seine eigene Kleidung und fertigte diese sogar selbst an.

Die erste Begegnung der beiden Gr√ľnder von Dolce&Gabbana fand zun√§chst nur am Telefon statt. Domenico Dolce bewarb sich im Modehaus Gabbana um einen Arbeitsplatz. Die erste Kollektion des Designer-Duos wurde 1985 auf der Mail√§ndischen Modewoche pr√§sentiert. Neben dem neuen italienischen Label Dolce&Gabbana wurden f√ľnf weitere Label pr√§sentiert. Die erste Dolce&Gabbana Kollektion trug den Namen "Real Women". Bereits ein Jahr sp√§ter wurde die zweite Kollektion von Domenico und Stefano auf den Laufstegen pr√§sentiert und der erste Store er√∂ffnet.

1987 √ľberraschten die Designer mit einem eigenen Strickwarensortiment. Zwei Jahre sp√§ter wurde die Produktpalette um W√§sche und Bademode erg√§nzt. 1990 stellte Dolce&Gabbana die erste Modekollektion f√ľr Herren vor. Nur ein Jahr sp√§ter wurde diese sogar als innovativste Herrenkollektion mit dem Woolmark Award ausgezeichnet.

Zur internationalen Anerkennung verhalf dem innovativen Designer-Duo die weltweit bekannte S√§ngerin Madonna. Sie trug zur Filmpremiere ihrer Dokumentation "Truth or Dare" ein auff√§lliges mit Edelsteinen besetztes Korsett und eine passende Lederjacke vom Label Dolce&Gabbana. An diesen Erfolg kn√ľpften die beiden an, indem sie 1993 gemeinsam mit Madonna ca. 1500 Kost√ľme f√ľr ihre internationale Musik-Tournee kreierten. Die 1990er Jahre waren davon gepr√§gt, dass Dolce&Gabbana seine Marktposition immer mehr ausbaute und an Bekanntheit und Beliebtheit gewann.

Bereits zu Beginn dieser Phase in 1992 wurde der erste Dolce&Gabbana Duft vorgestellt. Der erste Duft der Marke war f√ľr Frauen und hie√ü ganz simple "Dolce&Gabbana Parfum". Die Erfolge der Mode k√∂nnen auch im Parfumsegment fortgef√ľhrt werden, denn auch das erste Parfum der Marke wurde nur ein Jahr nach seiner Lancierung als bester Damenduft des Jahres von der "Perfume Academy" ausgezeichnet. Auch der nachfolgende Herrenduft "Dolce&Gabbana pour Homme" wurde von der "Perfume Academy" in 1995 als bester Herrenduft des Jahres geehrt.

Dolce&Gabbana und das Gold

Die Accessoires von Dolce&Gabbana sind immer auch von besonders exquisitem Design. Seien es Handtaschen mit edlen und verspielten Details, Sonnenbrillen mit sehr schönen Verzierungen oder gar das Motorola Razr V3i Dolce&Gabbana, die oft immer wieder eines gemeinsam haben: Die Farbe Gold.

Gold, Ros√©gold und Stahlelemente finden sich auch in den Uhrenkollektionen von Dolce&Gabbana wieder. So konnte die Marke sein Image als "Luxusmarke" mit der ersten Uhrenserie im High-End Bereich f√ľr Damen erneut st√§rken.

Die Uhren sind von einem erstklassigen Stil und hoher Qualit√§t gepr√§gt. Domenico Dolce und Stefano Gabbana entwarfen, konzipierten und gestalteten die Uhren komplett selbst. Die Dolce&Gabbana Damenuhren kombinieren Funktionalit√§t und Weiblichkeit sehr geschickt. Das Label steht dabei f√ľr ein kosmopolitisches Lebensgef√ľhl, das gleichzeitig tagt√§glich den glamour√∂sen Auftritt feiert. Luxus wird bei Dolce&Gabbana gro√ügeschrieben und das k√∂nnen nicht nur Filmgr√∂√üen genie√üen.