Heute 15% sparen mit dem Gutscheincode* "ALL15"! ▶ *Hier klicken
Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Sonnenpflege Sonnenschutz

Sonnenschutz (174 Artikel)

Sonnenschutz online kaufen

Nicht das Richtige gefunden?

Warum ist Sonnenschutz so wichtig?

Bei der Wahl des richtigen Sonnenschutzes sind stets mehrere Aspekte zu beachten. Zum einen spielt der eigene Haut- und Haartyp eine wichtige Rolle, andererseits sollte der Schutz ebenfalls der Intensität der Sonne angepasst werden, um eine größere Belastung dieser zu vermeiden.

Wenn Sie Ihre Haut des Öfteren einer intensiven Sonneneinstrahlung aussetzen, wird diese zur Bildung des Stoffes Melatonin angeregt, welcher für einen gebräunten Teint sorgt. Diese Braunfärbung birgt für viele Menschen oft immer noch ein gewisses Schönheitsideal, weshalb sie oft leichtsinnig auf Sonnenschutz verzichten.

Mit dem richtigen Sonnenschutz unbeschwert die Sonne genießen

Doch können diese Sonnenstrahlen die Haut - bei zu langem Aufenthalt in der Sonne - verbrennen. Beugt man hier nicht mit dem richtigen Verhalten in puncto Sonnenschutz mit den richtigen Produkten vor, kann das sehr gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Die zu intensive  Sonneneinstrahlung kann beispielsweise auch den Schwarzen Hautkrebs entstehen lassen. Gerade helle Typen mit blonden Haaren und auch mit der Neigung zu vielen Muttermalen sollten sich möglichst wenig direkter Sonneneinstrahlung aussetzen und immer an Sonnenschutz denken. Der Besuch beim Hautarzt sollte also immer von Zeit zu Zeit als präventive Maßnahme durchgeführt werden.

Was passiert mit unserer Haut bei Sonneneinstrahlung?

Die Strahlen der Sonne unterscheiden sich zwischen UVA- und UVB-Strahlen, die jeweils unterschiedliche Veränderungen der Haut hervorrufen. UVA-Strahlen sind das ganze Jahr über präsent, kommt dank der langwelligen Struktur in einer großen Menge durch die Ozonschicht (ca. 95%) und dringt sehr tief in die Schichten unserer Haut ein. UVA-Strahlen sind also immer präsent, sogar im Winter! UVA-Strahlen dringen sehr tief bis in die untersten Schichten der Haut ein und können lichtbedingte Hautausschläge und Sonnenallergie hervorrufen, schnellere Hautalterung und Faltenbildung als normal ist zur Folge haben, Altersflecken, Pigmentflecken und erhöhte Hautkrebsgefahr auslösen. Konkret heißt das: UVA-Strahlung provoziert den Abbau von Kollagen und Elastin, was vorzeitige Hautalterung zur Folge hat, das Bindegewebe wird geschwächt und verliert seine Elastizität, Poren und Gefäße erweitern sich.

Frau am Strand

Auch UVB-Strahlung kann langfristige Schäden zur Folge haben, obwohl diese „nur“ in die oberste Schicht unserer Haut eindringt. Diese Strahlen bewirken, dass sich Melanin bildet – und die Haut brauner wird. Doch bei nicht genug Sonnenschutz kann es auch zu einem Sonnenbrand kommen, da UVB-Strahlen viel mehr Energie als UVA-Strahlen mit sich führen. Worst Case Scenario: Schwarzer Hautkrebs! Deshalb sollte man immer, wenn man aus dem Haut geht, zumindest im Gesicht, Sonnenschutz auftragen, auch wenn man eine Foundation oder Tagescrème mit Sonnenschutzfaktor benutzt!

Wichtig bei der Wahl des richtigen Produkts für Sonnenschutz, vor allem im Gesicht, ist, dass man die Bedürfnisse seiner Haut genau kennt und so das richtige Produkt auswählen kann, um verstärkte Unreinheiten zu vermeiden. Bei Flaconi finden Sie ein großes Angebot an Sonnenschutz Produkten, bei denen für jeden Hauttyp etwas dabei ist.

Die Wahl des richtigen Sonnenschutzes

Bevor Sie sich für ein Sonnenschutz Produkt entscheiden, sollten Sie die Bedürfnisse Ihrer Haut genau kennen, um so das passende Produkt auswählen zu können.

Bei empfindlicher Haut beispielsweise ist die Shiseido Sun Care Expert Sun Protection Lotion WetForce SPF50+ die perfekte Wahl. Die Sonnenlotion für Damen und Herren ist besonders für sensible, UV-empfindliche und Kinderhaut geeignet. Perfekt auch für Strandurlaub, da sie die innovative WetForce Technologie enthält, die bei Wasser- oder Schweißkontakt aktiv reagiert und die Schutzwirkung optimiert. Doch auch in Ihrer Freizeit und im Alltag bewahrt dieser hochwirksame Sonnenschutz Ihre Haut vor schädlichen Einflüssen und pflegt gleichzeitig durch seine zarte Textur. Des Weiteren wird die Haut vor lichtbedingter Hautalterung geschützt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anti-Aging Sonnenschutz sind, ist die Shiseido Expert Sun Aging Protection Plus SPF 50 Sonnenlotion, welche extra für diesen Zweck entwickelt wurde. Sie bietet einen leistungsstarken Sonnenschutz für Ihre Haut, der auch im Wasser erhalten bleibt. Die enthaltenen Wirkstoffkomponente schützen die Haut vor Trockenheit und Zell- und DNA-Schäden. Sie schützt die Haut gleichermaßen vor UVA- und UVB-Strahlung und wirkt aktiv gegen den lichtbedingten Aging-Effekt. Ein weiteres geeignetes Produkt für helle Haut ist die Biotherm Crème Solaire Anti-Aging Sonnencrème, die für alle Hauttypen geeignet ist und zusätzlich eine belebende Wirkung hat.

Bei sehr heller Haut, die schnell zu Sonnenbrand neigt, ist die Lancaster Sun Beauty Face SPF 50ein geeignetes Produkt, da es über einen umfassenden Sonnenschutz verfügt. Durch den vollständigen Sonnenschutz können Sie jetzt einen größeren Teil des Sonnenspektrums genießen. Die Sonnenlotion bietet höchste Pflege und Schutz für sehr sonnenempfindliche Haut, die langsam oder gar nicht bräunt und schnell verbrennt.

Bei besonders pflegebedürftiger und auch reifer Haut ist das Lancaster Sun Care SPF 30 Oil Free Milky Spray ein Muss. Es wirkt besonders feuchtigkeitsspendend und schützend auf den Körper, und besitzt eine Textur, die extra für Anti-Aging Zwecke entwickelt wurde. Eine spürbar regenerierende Wirkung auf pflegebedürftiger und reifer Haut.

Wenn Sie Sorge haben, dass sie wegen ihrem Sonnenschutz nicht mehr braun werden, erst einmal: Bei aufgetragenem Sonnenschutz wird man trotzdem braun, auch wenn es etwas länger dauert, und gleichzeitig ist die Haut vor der Sonne geschützt! Es gibt jedoch auch Sonnenschutz Produkte, die den Bräunungseffekt fördern und gleichzeitig einen umfassenden Sonnenschutz bieten, wie die Dior Bronze SPF 50 Sonnencrème für das Gesicht. Die extra feine Textur der Sonnencrème verschmilzt sofort mit der Haut und hinterlässt Perlmuttreflexe, die die Haut schimmern lassen. Die Haut erhält sofort einen bronzenen, seidigen Glanz.


Wie Sie sehen, ist für jeden Hauttyp und jedes Bedürfnis Ihrer Haut ein Sonnenschutz Produkt auf unserer Seite vorhanden, das ganz ihren individuellen Vorstellungen entspricht.

Optimaler Sonnenschutz mit hautfreundlichen Pflegeprodukten

Sonnenschutz muss sein

Die Anforderungen an heutige Sonnenschutzmittel sind zu Recht hoch. Ein hervorragender Son­nenschutz wie zum Beispiel das Lancaster Multi Protection Son­nengel ist für die umfassende Hautpflege in der Sonne bestens geeignet.

Ein optimaler Hautschutz muss wasser- und schweißfest sein und einen hohen Breitbandschutz bie­ten. Außerdem sollte Sonnenschutz für die Haut auch dermatologisch getestet sein, so kann der Anwender sich­er sein, ein hochwertiges Quali­tätsprodukt zu verwenden, das seine Haut nicht nur optimal schützt, sondern auch sehr gut verträglich ist.

Sorgen Sie trotz Sonnenschutz für Ihre gewünschte Bräune

Unbeschwert gnießen mit Sonnenschutz

Viele Menschen tragen keinen Sonnencreme auf, weil sie denken, dann nicht die ge­wünschte Bräune zu erreichen. Aber keine Sorge: die Haut bräunt zwar etwas langsamer, dafür aber nachhaltiger und Ihr Sommerteint bleibt länger erhalten. Außerdem gibt es inzwischen auch hinreichend Produkte, die einen bräunenden Effekt haben und zusätzlich noch Sonnenschutz bieten.

Die beliebte Selbstbräunungs­creme Lancaster Infinite Bronze Face Bronzer 002 SPF 15 zum Beispiel wirkt feuchtigkeitsspen­dend und gleichzeitig bräunend und ist für alle Hauttypen geeig­net. Mit ihrem Lichtschutzfaktor 15 ist sie sowohl für das Gesicht als auch für den ganzen Körper an­wendbar.

Auch andere große Marken, wie Annemarie Börlind oder auch Shiseido bieten gute Selbst­bräu­nungscremes an. Shiseido hat mit der Men Moisturizing Self-Tanner Bräunungscreme sogar exklusiv ein Produkt für Männerhaut im Angebot.

Sonnenschutz – ein wichtiger Begleiter für jede Jahreszeit

Am Strand sonnen

Natürlich ist Sonnencreme im Sommer, wenn es besonders heiß und sonnig ist, am wichtigsten. Doch auch im Winter sollte sich jeder vor Sonnenstrahlen schützen – denn die Sonne hat auch in der kältesten Jahreszeit Power!

Besonders im Skiurlaub, wenn Schnee liegt und die Temperaturen eisig sind, unterschätzt man die Kraft der Sonne schnell. Doch gerade, weil man den ganzen Tag draußen ist, kann die Haut schnell geschädigt werden, wenn man fahrlässig mit dem Sonnenschutz umgeht.

Flaconi bietet eine große Auswahl an hochwertigen Sonnenschutz Produkten von namhaften Marken an, die nicht nur vor Sonnenbrand schützen, sondern eine zarte Bräune zaubern – auch in kalten Jahreszeiten!

Die richtige Anwendung von Sonnenschutz Produkten

Frau am Strand

Richtig crèmen ist sehr wichtig, damit die Sonnencrème ihre volle Schutzwirkung entfalten kann. Hier ist entscheidend, dass Sie genügend Sonnencreme verwenden. Für den gesamten Körper werden etwa drei Esslöffel benötigt. Achten Sie darauf, den Sonnenschutz gleichmäßig auf der Haut aufzutragen, um eine verringerte Wirkung zu vermeiden. Hierbei sollte besonders auf sogenannte „Sonnenterrassen“ wie Ohren, Nase und Dekolleté geachtet werden.

Ein wichtiger Faktor beim Sonnenschutz ist der Eigenschutz der Haut. Die Eigenschutzzeit der Haut bestimmt die Verwendung des Lichtschutzfaktors, der je nach Hauttyp zwischen 15 und 30 Minuten beträgt. In dieser Zeit schützt sich die Haut selbst vor UV-Strahlung. Der Eigenschutz hängt von der Dicke der Hornhautschicht und der Pigmentierung (Bräunungsgrad) der Haut ab, der durch UV-Strahlung gesteigert werden kann, da die Dicke der Hornhautschicht und die Pigmentierung zunehmen. Dadurch werden die UV-Strahlen besser gefiltert und der Schutz der Haut erhöht sich.

Durch das Verwenden von Sonnenschutz verlängert sich die Eigenschutzzeit der Haut. Je höher der Lichtschutzfaktor ist, desto länger ist die Haut auch geschützt. Doch die Eigenschutzzeit lässt sich nur einmal verlängern. Sobald die maximale Zeit, die sie am besten in der Sonne verbringen sollten erreicht ist, sollten Sie am gleichen Tag nicht noch einmal in die Sonne gehen.