Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Foundationpinsel (97 Artikel)

Filter
Filter
Sortieren nach:
Sortieren nach:
Für wen
Produkttyp
Preis
-
Besonderheit
Farbe
Sortieren nach:

Nicht das Richtige gefunden?

Foundationpinsel - ein unverzichtbares Beautytool

Eine Foundation ist die Grundlage eines jeden gelungenen Make-ups. Mit ihr werden Hautunebenheiten ausgeglichen, kleinere Makel optisch eliminiert und die Haftung der im Anschluss aufgetragenen Make-up-Produkte wesentlich verbessert. Für einen makellosen und gleichzeitig natürlich aussehende Teint ist ein passender Foundationpinsel unverzichtbar. Mit ihm lässt sich die Foundation nicht nur präzise auftragen, sondern auch besonders gleichmäßig verteilen.

Foundationpinsel in klassischen und innovativen Formen

Foundationpinsel werden in einer Fülle unterschiedlicher Formen angeboten. Der Pinsel sollte dabei auf die Textur des gewählten Foundationproduktes sowie auf den jeweiligen Anwendungsbereich abgestimmt sein. Foundationpinsel sind im Vergleich zu Make-up-Schwämmchen sparsamer und ihre feinen Härchen passen sich optimal den Gesichtskonturen an.

  • Der klassische Pinsel für diesen Einsatzzweck ist flach und breit geformt sowie dicht gebunden. Mit ihm lassen sich vor allem flüssige und cremige Foundations gleichmäßig und deckend auftragen.

  • Sogenannte Buffer sind runde Foundationpinsel, die sich für flüssige, cremige und pudrige Konsistenzen eignen. Sie passen sich optimal der Augen-, Kinn- und Nasenpartie an. Buffer mit kurzem Griff nennen sich Kabuki und decken mit wenigen Bewegungen viel Hautfläche ab.

  • Flat Top Pinsel sind oben abgeflacht und ermöglichen ein großflächiges Auftragen. Mit abgeschrägten Formen lässt sich auch an schwierigen Stellen wie der Augenpartie und entlang der Nasenflügel arbeiten.

  • Der Stippling ist ein sogenannter Duo Fibre Pinsel und vereint sowohl kurze als auch längere, fedrige Haare in seinem Haarschopf. Er vermeidet durch seine besondere Form bei flüssiger und kompakter Foundation nachhaltig störende Streifen oder Ränder.

  • Zusätzlich gibt es auch einige besonders innovativ geformte Foundationpinsel, beispielsweise die einer Gesichtsbürste ähnelnde Oval Brush sowie dreieckig geformte, mit stark zulaufender Spitze oder herzförmige Pinsel. Sie sind besonders vielseitig und führen sowohl in den flächigen Teilen des Gesichtes als auch an schwer zu bearbeitenden Ecken wie Augenwinkeln zu optimalen Ergebnissen.

Neben der Pinselform besteht grundsätzlich die Wahl zwischen Echthaar- und Synthetikhaar-Pinseln. Während Echthaar in der Regel weicher als Kunsthaar ist und die Farbe besser aufnimmt, wird es für Foundationpinsel weniger verwendet, da die meist flüssigen oder cremigen Konsistenzen nur schwer wieder von den Haaren abgegeben werden. Synthetikhaarpinsel bestehen meist aus sehr geschmeidigen und hochwertigen Kunstfasern, die für alle Foundationtexturen geeignet sind. Sie sind darüber hinaus vegan, pflegeleicht und insbesondere für Allergiker geeignet.

Richtige Reinigung der Foundationpinsel

Um die Elastizität und Geschmeidigkeit der Foundationpinsel zu erhalten, ist eine regelmäßige, gründliche Reinigung sehr wichtig. Foundationreste müssen entfernt werden, da sowohl Kunst- als auch Tierhaare sonst verhärten und abbrechen können. Hierfür sollte der Pinsel etwa alle zwei Wochen mit etwas Babyshampoo oder milder, rückfettender Seife und lauwarmem Wasser von Foundationresten befreit und gut ausgespült werden. Anschließend wird der Foundationpinsel zum Trocknen aufgestellt, damit sich die empfindlichen Pinselhaare nicht verformen. Für eine professionelle Reinigung werden auch spezielle Pinselreiniger und Pflegeprodukte angeboten.