Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Gesicht Tagespflege

Tagespflege (1137 Artikel)

Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Marke
Preis
-
Farbe

Nicht das Richtige gefunden?

Gönnen Sie Ihrer Haut eine umfassende Tagespflege

Die Haut ist den ganzen Tag den Ein­­flüssen der Umwelt ausgesetzt. Sonnen­­einstrahlung, sowie Schmutzpartikel, die sich in der Luft befinden, als auch eine oftmals ungesunde Ernährung wirken sich schnell auf das Hautbild aus. Mit der richtigen Tagespflege können Sie dem entgegenwirken. Denn klarer und strahlender Teint wie man ihn sich wünscht, kommt leider nicht bei jedem von selbst.
Gegen die starke Sonne kann man sich beispielsweise gut mit einer Tagescreme mit LSF helfen. Eine solche Tagescreme schützt die Haut vor den gefährlichen Strahlen und versorgt sie gleichzeitig noch mit wichtigen Nährstoffen. Der Schutz vor UV-Sonnenstrahlen und auch der Schutz vor Umwelteinflüssen, die durch die Verschmutzung und Verunreinigung der Luft entstehen können ist eine der wichtigsten Funktionen einer Hautcreme. Die Hautcremes mit LSF sind von der Konsistenz sehr verschieden, denn je empfindlicher die Haut gegen die Sonneneinwirkung ist, desto höher muss der Schutzfaktor für die Haut sein. Diese Tages­­pflege ist sowohl in der Form einer Gesichtscreme als auch als Bodylotion für den ganzen Körper zu haben.
Viele Menschen haben mit Hautun­­reinheiten zu kämpfen und sehen sich ständig mit Mitessern und Pickeln kon­­frontiert. Cremes gegen Pickel oder spezielle Pickeltupfer, wie er beispielsweise von Primavera angeboten wird, können Hautunreinheiten deutlich redu­zieren. Das wirksame Aktivgel wird einfach auf der betroffenen Stelle auf­­getragen und bekämpft dort Entzündungen. Dank der schnellen Anwendung kann es ohne großen Aufwand in die Tagespflege inte­griert werden.
Oftmals bieten Hersteller immer gleich ganze Tagespflege Serien an, wie beispielsweise Clinique mit der beliebten 3-Phasen Systempflege. Diese Tagespfle­­ge besteht, wie der Name schon sagt, aus drei Anwendungsschritten: Der Reinigung, der Exfoliation und schließlich der sich anschließenden Pflege. Dabei gibt es die hochwertige Tagespflege in vier verschie­­denen Varianten, die sich alle an einen bestimmten Hauttyp wenden. Sowohl Menschen mit öliger, als auch mit trockener Haut finden darunter garantiert die passende individuelle Tagespflege.

Fester Bestandteil der Tagespflege ist die Reinigung des Gesichtes

Einen wichtiger Faktor bei der Tagespflege spielt auch ein Produkt, an das man im ersten Moment vielleicht gar nicht denkt: Der Make-up Entferner. Der Kosmetikarti­­kel spielt jedoch eine entscheidende Rolle. Auch wenn Sie täglich nur ein dezentes Make-up tragen, ist es wichtig, dass Sie es vor dem Zubettgehen wieder gründlich von der Haut entfernen. Das Make-up liegt sonst auf der Haut und verhindert deren einwandfreie Atmung. Poren wer­­den dabei verstopft und es bilden sich Hautunreinheiten.
Um Make-up rückstandlos zu entfernen, bietet es sich zum Beispiel auch an, eine Gesichtsbürste in die Tagespflege inte­­grieren. Viele Modelle wie zum Beispiel von Shiseido oder Clarisonic entfernen alle Rückstände und sind dabei schonend zur Haut. Diese wird damit um ein Viel­­faches sauberer als bei einer manuellen Reini­gung.
Doch auch mit einem Gesichtswasser können Sie große Effekte erzielen, wie beispielsweise mit dem erfrischenden Lancôme Eau Micellaire Doucer, das sich für das ganze Gesicht, also auch für Augen und Lippen, eignet. Das regenerierende Wasser ist für jeden Hauttyp geeignet und ergänzt die Tagespflege Routine perfekt.

Tagespflege von Naturkosmetikmarken

Immer mehr Menschen entscheiden sich inzwischen bewusst dazu, nur noch Kosmetik zu verwenden, die auf natürlicher Basis hergestellt wurde – das betrifft dann natürlich auch die Tages­­pflege. Bei den zahlreichen Naturkos­­metik-Marken, sind sämtliche Arten von Produkten in deren Sortiment vertreten, sodass auch hier auf nichts verzichtet werden muss.
So finden sich in unserem umfangreichen Angebot zur Tagespflege auch viele Produkte der Marke Oliveda, die 2003 gegründet wurde. Alle Produkte orientieren sich an einem Leitsatz: Die Kraft des Olivenbaums soll sich zunutze gemacht werden und der Haut zu einem schönen und gesunden Strahlen verhelfen.
Viele Gesichtscremes und –öle lassen sich in der großen Auswahl der Oliveda Tagespflege finden. Die Gesichtsöle der Oliveda Tagespflege beispielsweise mit Rosenduft, dem Geruch orientalischer Jasmin oder auch Neroli. Diese Tages­­pflege kann verzaubern!
Auch weitere Marken aus dem Bereich der Naturkosmetik finden sich im umfang­­reichen Sortiment der Tagespflege bei Flaconi wieder. Darunter zum Beispiel die deutsche Marke Weleda oder auch Ahava, deren Gesichtscremes und Produkte Wirkstoffe aus dem Toten Meer ent­­halten. Sowohl das Wasser, als auch der Schlamm und die Pflanzen der Region sind extrem nährstoffhaltig und be­­reichern Ihre Tagespflege ungemein.
Mit dem Osmoter hat das Unternehmen ein einzigartiges Produkt geschaffen, das die Feuchtigkeit aus den Tiefen der Haut an die oberste Schicht transportiert, wo sie am meisten benötigt wird. Dieses Ge­­sichtsserum ist einen genaueren Blick auf jeden Fall wert – viele Frauen wollen es bereits nicht mehr bei ihrer Tagespflege missen.

Mit einem Gesichtsserum die Tagespflege optimieren

Das perfekte Produkt für die exzellente Tagespflege ist ohne Frage ein Gesichts­­serum. Die Seren werden sanft in die Haut einmassiert und bereits kurz nach der Anwendung lässt sich der erfrischende Effekt feststellen. Egal ob Estée Lauder, Lancôme oder Biotherm – zahlreiche Marken bieten eine Auswahl der innovativen Produkte an, mit denen Sie Ihre Tagespflege optimal abrunden kön­­nen.
Das innovative Allroundtalent Shiseido Ultimune stärkt die Widerstandskraft der Haut und hilft ihr, Schäden durch innere und äußere Einflüsse selbst zu regenieren. Es zieht sehr schnell ein und dank dem Pumpspender ist auch die Dosierung sehr einfach.
Auch eine Hautcreme ist oftmals als Anti-Aging Produkt konzipiert, je nach Konsistenz und Zusammensetzung erfüllt sie einen speziellen Zweck und bedient auch die verschiedenen Erfordernisse eines jeweiligen Hauttyps. Eine Haut­creme wird dafür benötigt um einerseits die gesunde Hautstruktur zu erhalten und vor der Austrocknung zu schützen und andererseits bei einer geschädigten Haut die Neustrukturierung und die Gesun­dung der Haut zu fördern.
Die Hautempfindlichkeit und -struktur ist von Mensch zu Mensch anders ausgeprägt und für jeden Hauttyp gibt es somit auch unterschiedliche Hautcremes. Einige Hautcremes sind dabei speziell für die Tagespflege vorgesehen, manche für die Anwendung in der Nacht.
Für den besonders trockenen Hauttyp gibt es nährstoffreiche Feuchtigkeitscremes, die durch die Verreibung und Vermengung auf der Haut einen Schutzfilm bilden. Um eine weitere Austrocknung zu verhindern, wird gleichzeitig zur Regeneration der Haut die notwendige Zuführung von Feuchtig­keit ermöglicht.