Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
120 Tage Rückgaberecht
Filter

Kategorie

Filter

Für wen
Marke
Preis
-
Shop von beautyblender (13 Artikel)

Nicht das Richtige gefunden?

Beautyblender sind das Must-Have für ein professionelles Make-up

Für internationale Make-up Artists gehört er längst zur Standardausrüstung: der Beautyblender. Inzwischen schwören auch immer mehr Beautybegeisterte hierzulande auf das praktische Make-up Tool. Und das nicht ohne Grund: mit dem Beautyblender lassen sich die unterschiedlichsten Texturen von der Foundation über Puder bis hin zu Seren perfekt auftragen. Entwickelt wurde der Original Beautyblender von Starvisagistin Rea Ann Silva, also einem echten Profi, der weiß worauf es beim Schminken ankommt.

Das kann der Beautyblender

Den Beautyblender zeichnen seine besondere Form und seine spezielles Material aus, die ihn zu einem echten Must-Have für ein professionelles Make-up machen. Durch seine Ei-Form liegt der Make-up Schwamm gut in der Hand und erreicht mit seiner Spitze selbst schwierig zu erreichende Stellen wie z.B. an den Nasenflügeln.

Durch seine spezielle Open-Cell Struktur gibt der Beautyblender die optimale Produktmenge ab, ohne wie ein normaler Make-up Schwamm einen Großteil aufzusaugen. Der Beautyblender ermöglicht so einen gleichmäßigen Auftrag bei minimalem Produktverbrauch. Seine weiche Oberfläche macht das Auftragen obendrein besonders angenehm. Das Ergebnis: ein makellos schöner und ebenmäßiger Teint.

Tipps zur Reinigung

Der klassische Beautyblender

Jeder Beautyblender wird in den USA gefertigt, bevor er den Weg in ihr Badezimmer findet. Das macht ihn nicht ganz günstig, aber zur lohnenswerten Investition für einen perfekten Look. Umso wichtiger, dass sie lange Freude an ihm haben. Daher sollten Sie ihren Make-up Blender regelmäßig reinigen. Als Faustregel gilt: nutzen Sie den Blender für trockene Texturen wie Puder reicht ein Waschgang alle vier Wochen. Bei flüssigen und cremigen Texturen sollten Sie ihn einmal in der Woche reinigen, um zu verhindern, dass sich Bakterien einnisten.

Für die Reinigung gibt es den Original Beautyblender Cleanser. Unser Tipp, wenn Sie nicht zu spezieller Pinselseife greifen möchten: ein mildes Shampoo (z.B. Babyshampoo) tut es auch. Keinesfalls sollten Sie den Schwamm mit Spülmittel reinigen, denn aggressive Tenside können die Schwammstruktur und so das Schminkergebnis beeinträchtigen.