beautyblender

9 Artikel
Image placeholder

Nicht das Richtige gefunden?


beautyblender für deinen perfekten Make-up-Look

Für internationale Make-up-Artists gehört er längst zur Standardausrüstung: der beautyblender. Inzwischen schwören auch immer mehr Beautybegeisterte hierzulande auf das praktische Make-up-Tool. Und das nicht ohne Grund: mit dem beautyblender lassen sich die unterschiedlichsten Texturen von Foundation über Puder bis hin zu Seren und Selbstbräuner perfekt auftragen. Entwickelt wurde der Original beautyblender von Starvisagistin Rea Ann Silva, also von einem Profi, der weiß, worauf es beim Schminken ankommt.

Die Vorteile eines beautyblenders

Das Design der beautyblender ist unverkennbar. Die Ei- bzw. Tropfenform des Make-up-Schwammes hat nicht nur einen erheblichen Widererkennungswert, sondern ist natürlich auch funktional gesehen ein Must-Have für alle Make-up-Liebhaber. Das Schwämmchen liegt dabei nicht nur sicher und komfortabel in der Hand, es erreicht mit seiner Spitze vor allem auch schwerer erreichbare Stellen im Augenbereich oder an den Nasenflügeln. Im Gegensatz zu herkömmlichen Make-up-Schwämmen gibt der beautyblender die optimale Produktmenge ab, ohne einen Großteil von Foundation & Co. aufzusaugen. Ein gleichmäßiges Auftragen ist dir somit garantiert. Diese sogenannte spezielle Open-Cell Struktur fühlt sich obendrein auch noch besonders angenehm auf deiner Haut an und zaubert dir bei minimalem Produktverbrauch einen makellos schönen und ebenmäßigen Teint.

Tipps zur Anwendung deines beautyblenders

Um cremige und flüssige Texturen optimal auf deiner Haut zu verteilen, solltest du deinen beautyblender vor dem Benutzen leicht mit etwas Wasser anfeuchten. So lässt sich beispielsweise deine Foundation mit dem beautyblender besonders gut in deine Haut einarbeiten und Übergänge perfekt verblenden. Für trockene Teint-Produkte wie Puder, verwendest du ihn dann in trockenem Zustand. Damit du auch lange Freude an deinem neuen Make-up-Tool hast, solltest du deinen beautyblender regelmäßig reinigen. Hier gilt:

  • Bei flüssigen und cremigen Texturen: mindestens einmal in der Woche reinigen, damit sich keine Bakterien einnisten
  • Bei trockenen Texturen: ca. einen Waschgang alle 3-4 Wochen

Perfekt passend, um deinen beautyblender zu waschen: der Original beautyblender blendercleanser. Diese speziell angefertigte Pinselseife kommt im Gegensatz zu Spülmitteln oder herkömmlichen Seifen ohne aggressive Tenside aus und reinigt dein Tool somit besonders sanft. Zudem schont der blendercleanser die Schwammstruktur, was dir auf lange Sicht wiederum makellose Schminkergebnisse schenkt. Einfach eine kleine Menge auf den angefeuchteten beautyblender auftragen, den Schaum einmassieren und schließlich gründlich ausspülen und ausdrücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Perfekt für unterwegs und als schnelle Alternative zur vollständigen Reinigungsroutine bietet sich das beautyblender Instaclean an. Das Produkt einfach zwei- bis drei Mal auf den beautyblender aufsprühen und mit einem Handtuch sanft die Rückstände abtrocknen.