Gratis Versand ab 19 €
2 Gratisproben
Zertifizierter Händler
120 Tage Rückgaberecht

Q10 (8 Artikel)

Filter
Sortieren nach:

Nicht das Richtige gefunden?

Q10: Mehr als ein Verjüngungsmittel

Das Coenzym Q10 ist heute in nahezu jedem Kosmetikprodukt, das gegen die Zeichen der Hautalterung angeboten wird. Es ist ein erwiesenermaßen wirksames Anti-Aging-Mittel. Doch Q10 kann weitaus mehr, als uns ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen: das Coenzym Q10 wird von jeder einzelnen Zelle unseres Körpers benötigt, um uns mit Energie zu versorgen. So regt es den Stoffwechsel an, sorgt also für Fettverbrennung, und macht uns damit schlanker. Darüber hinaus aktiviert es unsere Immunabwehr und kräftigt unser Herz. Gute Gründe, sich den Alleskönner genauer anzuschauen.

Q10 sagt der Hautalterung den Kampf an

Q10 – Bekämpfer freier Radikale

Die Produktion von körpereigenem Q10 schwächt mit zunehmendem Alter deutlich ab. Dadurch erhöht sich die Produktion freier Radikale. Sie lassen uns schneller altern. Damit das nicht geschieht, kann man sich über die Nahrung sowie mit Nahrungsergänzungsmitteln Q10 zuführen – das verlangsamt den Alterungsprozess der Haut spür- und sichtbar. Nüsse, Zwiebeln, junger Spinat und Pflanzenöle enthalten alle das wertvolle Coenzym, das bedauerlicherweise sehr licht- und hitzeempfindlich ist.

Daher wird Q10 als Nahrungsergänzung in lichtundurchlässigen Behältnissen angeboten, die gewährleisten sollen, dass das wertvolle Coenzym auch erhalten bleibt. Übrigens: In flüssiger Form kann der Körper es fast zu 100 Prozent aufnehmen. Q10 hat neben Antioxidantien wie Vitamin C und E ebenso antioxidative Eigenschaften; es unterstützt somit die Zellgesundheit und die Energieversorgung unseres Körpers.

Q10 stärkt Herz und Kreislauf

Neben seiner Anti-Aging-Wirkung schützt das Coenzym Q10 auch unser Gefäßsystem und unser Herz. Laut Ernährungsexperten lassen sich mittels Antioxidantien wie Q10, Vitamin C, E und Selenium Risiken für Herz-Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck, hoher Blutzucker sowie der Cholesterinwert senken. Das stärkt wiederum die Elastizität der Blutgefäße und beugt deren Verkalkung vor.

Unterstützt die Immunabwehr

Medizinisch gilt als erwiesen, dass Q10 eine entzündungshemmende Wirkung hat und so das Immunsystem bei seiner Arbeit unterstützt, Viren und Bakterien mithilfe der Killerzellen zu eliminieren. Unsere Killerzellen sind quasi die Kämpfer an der Front, stets auf der Suche nach befallenen Zellen mit nur einem Ziel: Übeltäter auzumachen, sie abzutöten und die Ausbreitung von Viren und Bakterien in unseren Zellen zu verhindern. Auch bei Nervenerkrankungen wie Parkinson, kann in frühen Stadien eine Linderung der Beschwerden möglich sein. Ebenso bei altersbedingten Nervenbeschwerden kann das Coenzym Leiden mindern und die Funktionsfähigkeit der Zellen verlängern.

Q10 regt die Fettverbrennung an

Q10 als Fatburner

Das so genannte braune Fettgewebe befindet sich in unserem Körper und ist mit Nerven- und Blutgefäßen versehen. Im Vergleich zum weißen Fettgewebe, das überwiegend überschüssiges Fett speichert, wandelt das braune Fettgewebe nahezu 100 Prozent der aufgenommenen Kalorien in Energie um. Das Coenzym aktiviert so genannte entkoppelte Proteine, die ausschließlich in braunem Fettgewebe vorkommen. Diese Proteine spalten sich von der Energiversorgung ab und wandeln so beinahe 100 Prozent der freigesetzten Kalorien und Wärme um.

Ideal zur Nahrungsergänzung – besonders im Alter

Q10 ist also ein Alleskönner, der nicht nur die Schönheit fördert, sondern auch schlanker macht und uns fit wie gesund hält. Daher ist das Coenzym, besonders mit fortschreitenden Alter das ideale Nahrungsergänzungsmittel – ein wahrer Jungbrunnen, der auf unseren Körper und unseren Geist äußerst vitalisierend wirkt.